Wetter


Das Wetter für das ganze Radio Central Sendegebiet. Wählen Sie Ihre Region aus, um das regionale Wetter zu erhalten.

Anzeige
icon

Dienstag

4°C wechselnd bewölkt

icon

Mittwoch

4°C Nebelfelder

icon

Donnerstag

3°C Schneeregenschauer

icon

Dienstag

4°C freundlich

icon

Mittwoch

4°C Nebelfelder

icon

Donnerstag

3°C wolkig, wenig Schnee

icon

Dienstag

4°C freundlich

icon

Mittwoch

4°C Nebelfelder

icon

Donnerstag

3°C starker Schneeregen

icon

Dienstag

4°C recht sonnig

icon

Mittwoch

4°C Nebelfelder

icon

Donnerstag

3°C starker Schneeregen

icon

Dienstag

4°C freundlich

icon

Mittwoch

4°C recht sonnig

icon

Donnerstag

3°C Schneeschauer

icon

Dienstag

4°C wechselnd bewölkt

icon

Mittwoch

5°C sonnig

icon

Donnerstag

2°C Schneeschauer

icon

Dienstag

4°C wechselnd bewölkt

icon

Mittwoch

4°C Nebelfelder

icon

Donnerstag

3°C starker Schneeregen

icon

Dienstag

4°C freundlich

icon

Mittwoch

4°C Nebelfelder

icon

Donnerstag

2°C Schneeregenschauer

icon

Dienstag

-1°C wechselnd bewölkt

icon

Mittwoch

2°C recht sonnig

icon

Donnerstag

-1°C Schneeschauer

icon

Dienstag

0°C sonnig

icon

Mittwoch

0°C sonnig

icon

Donnerstag

-2°C wolkig, wenig Schnee

icon

Dienstag

4°C freundlich

icon

Mittwoch

4°C Nebelfelder

icon

Donnerstag

3°C Schneeregenschauer

icon

Dienstag

2°C recht sonnig

icon

Mittwoch

3°C recht sonnig

icon

Donnerstag

1°C wolkig, wenig Schnee

icon

Dienstag

3°C recht sonnig

icon

Mittwoch

4°C Nebelfelder

icon

Donnerstag

2°C wolkig, wenig Schnee

icon

Dienstag

5°C freundlich

icon

Mittwoch

5°C wechselnd bewölkt

icon

Donnerstag

4°C Schneeregenschauer

icon

Dienstag

4°C freundlich

icon

Mittwoch

4°C recht sonnig

icon

Donnerstag

3°C wolkig, wenig Schnee



Heute Dienstag Hochnebelfelder mit Obergrenze um 1500 Meter, zwischendurch auch da und dort Sonnenstrahlen. Darüber uneingeschränkt sonnig.

Temperaturen in Luzern und Zug am Dienstag in der Früh um -1 Grad, am Nachmittag 3 bis 4 Grad. Auf dem Pilatus ebenfalls bis zu 4 Grad. Nullgradgrenze auf 2500 bis 2700 Meter steigend.

Im Flachland tagsüber zeitweise mässige Bise, auf den Bergen zuerst noch starker Nordost- bis Ostwind, tagsüber nachlassend.

Am Mittwoch zunächst Nebel oder tiefer Hochnebel, allmähliche Auflösung tagsüber. Sonst sonnig, gegen Abend von Westen her aufziehende Wolkenfelder. 3 bis 4 Grad, leichter Westwind. In der folgenden Nacht stark bewölkt mit etwas Schnee oder Schneeregen. Am Donnerstag viele Wolken und immer wieder etwas Schnee oder Schneeregen, Schwerpunkt entlang Alpen. 2 bis 3 Grad. Am Freitag teilweise sonnig und trocken. Kalt mit 1 Grad.

Anzeige
Anzeige