Wirtschaft


Obwalden Tourismus wirbt in Basel mit Pop-up-Store um Feriengäste
Wirtschaft

Obwalden Tourismus wirbt in Basel mit Pop-up-Store um Feriengäste

Obwalden Tourismus möchte gestärkt aus der Covid-19-Pandemie heraustreten und beschreitet dabei ungewöhnliche Wege: Bis am 26. Juni wirbt der Ferienvermarkter in Basel mit einem Pop-up-Lebensmittelgeschäft um Gäste aus der Stadt.

SWS Medien schliessen Druckerei in Sursee
Wirtschaft

SWS Medien schliessen Druckerei in Sursee

Die SWS Medien AG schliesst ihre Druckerei in Sursee. Künftig betreibt sie zusammen mit der ZT Medien AG in Zofingen ein gemeinsames Druckzentrum. Am Standort Sursee sind acht Mitarbeitende betroffen.

Ostschweizer Wirtschaft mit positiven Erwartungen
Wirtschaft

Ostschweizer Wirtschaft mit positiven Erwartungen

In der Thurgauer Industrie ist erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie ein normaler Auftragsbestand registriert worden. Auch für die gesamte Ostschweizer Wirtschaft zeichnet sich eine positive Entwicklung ab. Dies zeigen zwei Konjunkturbarometer.

Credit Suisse will in Indien über 1000 IT-Fachleute anstellen
Wirtschaft

Credit Suisse will in Indien über 1000 IT-Fachleute anstellen

Die Credit Suisse will im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie im laufenden Jahr in Indien über 1000 IT-Fachleute anstellen. Bereits in den letzten drei Jahren hatte die CS im südasiatischen Land mehr als 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der IT angeheuert.

Agrarriese Fenaco wegen Plus im Detailhandel mit Rekordgewinn
Wirtschaft

Agrarriese Fenaco wegen Plus im Detailhandel mit Rekordgewinn

Der von landwirtschaftlichen Genossenschaften getragene Agrarkonzern Fenaco hat 2020 bei knapp gleichbleibendem Nettoerlös einen rekordhohen Gewinn gemacht. Grund dafür sind auch die Hamsterkäufe der Bevölkerung während der Coronapandemie.

Amazon streckt Fühler nach Hollywood-Studio MGM aus
Wirtschaft

Amazon streckt Fühler nach Hollywood-Studio MGM aus

Im Wettstreit der Streaming-Plattformen verhandelt Amazon laut Medienberichten über den Kauf des Hollywood-Studios MGM. Mit der Übernahme bekäme Amazon die James-Bond-Filmreihe sowie eine Bibliothek aus mehr als 4000 Streifen oder TV-Serien wie "Fargo".

Preise für Wohneigentum sinken im 1. Quartal
Wirtschaft

Preise für Wohneigentum sinken im 1. Quartal

Die Preise für Wohneigentum sind in der Schweiz im ersten Quartal 2021 gesunken. Das geht aus dem vom Bundesamt für Statistik (BFS) am Dienstag publizierten Schweizerischen Wohnimmobilienpreisindex (IMPI) hervor.

Schweiz ist bei Expats nur mittelmässig beliebt
Wirtschaft

Schweiz ist bei Expats nur mittelmässig beliebt

Die Schweiz belegt bei Expats lediglich einen Platz im Mittelfeld, wenn es um die Beliebtheit geht. Vor allem die hohen Lebenshaltungskosten stehen bei den internationalen Arbeitskräften in der Kritik.

Langjähriger Verwaltungsratspräsident der Stoosbahnen tritt ab
Wirtschaft

Langjähriger Verwaltungsratspräsident der Stoosbahnen tritt ab

Der Verwaltungsrat der Stoosbahnen AG wird im Herbst 2021 personell erneuert. Thomas D. Meyer, der das Gremium seit 2004 präsidiert, tritt zurück, genauso Verwaltungsrat Bruno Lifart, der das Schwyzer Tourismusunternehmen bis Anfang 2021 als Geschäftsführer geleitet hatte.

Schindler erhält Grossauftrag in Ägypten
Wirtschaft

Schindler erhält Grossauftrag in Ägypten

Der Lift- und Rolltreppenbauer Schindler hat in Ägypten einen Grossauftrag an Land gezogen. Die Innerschweizer liefern insgesamt 129 Aufzüge für sechs Bürotürme in die im Aufbau befindende neue Hauptstadt des Landes, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst.

Sonova kommt mit Schwung aus der Pandemie
Wirtschaft

Sonova kommt mit Schwung aus der Pandemie

Sonova hat wegen der Corona-Pandemie 2020/21 zwar wie erwartet einen tieferen Umsatz erzielt. Die Zahlen fielen aber besser aus als von Analysten erwartet. Alle drei bisherigen Geschäftsbereiche kehrten im zweiten Halbjahr zu positivem Umsatzwachstum zurück.

Orascom DH kratzt im ersten Quartal an der Gewinnschwelle
Wirtschaft

Orascom DH kratzt im ersten Quartal an der Gewinnschwelle

Der Immobilienentwickler und Hotelbetreiber Orascom DH hat im ersten Quartal 2021 den Umsatz dank einem starken Immobiliengeschäft deutlich gesteigert. In den Hotels herrschte allerdings wegen den anhaltenden Reisebeschränkungen weiterhin wenig Betrieb.

Acht Schweizer Superreiche in der Top-500-Liste von Bloomberg
Wirtschaft

Acht Schweizer Superreiche in der Top-500-Liste von Bloomberg

Die Schweiz belegt in der Liste der weltweit reichsten Personen zwar keine vorderen Ränge. Sie ist aber im jüngsten "Bloomberg Billionaires Index" mit acht Superreichen in der Top-500-Liste dennoch prominent vertreten.

Andermatt-Sedrun Sport AG trennt sich von ihrem CEO Rainer Flaig
Wirtschaft

Andermatt-Sedrun Sport AG trennt sich von ihrem CEO Rainer Flaig

Die Andermatt-Sedrun Sport AG (ASS) entlässt ihren Firmenchef. Der Verwaltungsrat der ASS hat sich entschieden, das Arbeitsverhältnis mit Rainer Flaig aufzulösen.

Andermatt-Sedrun Sport AG trennt sich von ihrem CEO Rainer Flaig
Wirtschaft

Andermatt-Sedrun Sport AG trennt sich von ihrem CEO Rainer Flaig

Die Andermatt-Sedrun Sport AG (ASS) entlässt ihren Firmenchef. Der Verwaltungsrat der ASS hat sich entschieden, das Arbeitsverhältnis mit Rainer Flaig aufzulösen.

Ehemaliger Gstaader Palace-Direktor Ernst Scherz verstorben
Wirtschaft

Ehemaliger Gstaader Palace-Direktor Ernst Scherz verstorben

Der ehemalige Direktor des Gstaader Luxushotels Palace, Ernst Andrea Scherz, ist im Alter von 81 Jahren nach längerer Krankheit verstorben. Das teilte das Haus am Montag mit.

Grosser TV-Deal rund um HBO und Warner Bros.
Wirtschaft

Grosser TV-Deal rund um HBO und Warner Bros.

In der US-Medienbranche entsteht ein neues Schwergewicht mit dem Hollywood-Studio Warner Bros. sowie TV-Sendern wie HBO, CNN und Eurosport. Der Telekommunikations-Riese AT&T spaltet dafür seine Sparte WarnerMedia ab und legt sie mit dem TV-Konzern Discovery zusammen.

Goldpreis steigt auf Dreimonatshoch
Wirtschaft

Goldpreis steigt auf Dreimonatshoch

Inflationserwartungen und neue Unsicherheit über den Fortgang der Pandemie haben den Goldpreis auf einen dreimonatigen Höchststand getrieben. Am Montag kostete eine Feinunze des Edelmetalls bis zu 1855 US-Dollar und damit so viel wie letztmalig Mitte Februar.

Neuer Coop-Chef will Zahl der Supermärkte auf 1000 steigern
Wirtschaft

Neuer Coop-Chef will Zahl der Supermärkte auf 1000 steigern

Coop will sein Filialnetz in der Schweiz erneuern und ausbauen: Ziel sei es, von derzeit 950 auf 1000 Supermärkte zu wachsen, sagt der neue Coop-Chef Philipp Wyss. Insbesondere in den Agglomerationen, Quartieren und Dörfern gebe es noch Potential.

Sanofi treibt Entwicklung von Corona-Impfstoffs voran
Wirtschaft

Sanofi treibt Entwicklung von Corona-Impfstoffs voran

Der französische Pharmakonzern Sanofi treibt nach Rückschlägen die Entwicklung seines Corona-Impfstoffs voran. Das mit GlaxoSmithKline entwickelte Präparat zeige in einer Phase 2-Studie bei allen Altersklassen eine starke Wirkung.

Finma erleichtert Online-Identifizierung
Wirtschaft

Finma erleichtert Online-Identifizierung

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) hat die Prozesse zur Eröffnung einer Kundenbeziehung angepasst. Neu erlaubt sie etwa die Online-Identifizierung von Kunden per Chip von biometrischen Pässen.

Coronapandemie verhilft Möbelläden zu neuen Höhenflügen
Wirtschaft

Coronapandemie verhilft Möbelläden zu neuen Höhenflügen

Weil sich die Leute vergangenes Jahr gerne in einem gemütlichen Zuhause eingeigelt haben, profitierte die Möbel- und Einrichtungsbranche stark von der Coronakrise. Erstmals seit zehn Jahren stiegen die Umsätze wieder an.

Konsum von Fleischersatzprodukten in der Schweiz nimmt zu
Wirtschaft

Konsum von Fleischersatzprodukten in der Schweiz nimmt zu

Alternativen zu Fleisch boomen, besonders beliebt sind Burger auf pflanzlicher Basis. So konnte der Detailhandel 2020 mit Fleischersatzprodukten insgesamt einen Umsatz von 117 Millionen Franken erwirtschaften. Auch die Pandemie hat ihren Beitrag dazu geleistet.

Tesla-Chef Musk schickt Bitcoin auf Dreimonatstief
Wirtschaft

Tesla-Chef Musk schickt Bitcoin auf Dreimonatstief

Tesla-Chef Elon Musk sorgt am Markt für Kryptowährungen weiter für Aufsehen und reichlich Kursbewegung. Zum Wochenstart gerieten viele Digitalwerte erheblich unter Druck.

Ryanair spürt beginnende Erholung
Wirtschaft

Ryanair spürt beginnende Erholung

Ryanair sieht nach einem Rekordverlust im Corona-Jahr 2020/21 Anzeichen einer Erholung. Die Billigfluglinie bekräftigte am Montag ihre Prognose, dass die Passagierzahlen für das laufende Geschäftsjahr am unteren Ende der Spanne von 80 bis 120 Millionen liegen würden.

Swiss Life zahlt in Streit mit US-Behörden 77 Mio US-Dollar
Wirtschaft

Swiss Life zahlt in Streit mit US-Behörden 77 Mio US-Dollar

Die Swiss Life kann einen langjährigen Rechtsstreit mit den US-Behörden abschliessen. Für einen Aufschub der Strafverfolgung wegen eines strafbaren Fehlverhaltens hat sich der Versicherer auf die Zahlung von 77,4 Millionen US-Dollar geeinigt.

Schweizer Gastgewerbe hat 2020 über 40'000 Stellen verloren
Wirtschaft

Schweizer Gastgewerbe hat 2020 über 40'000 Stellen verloren

Das Schweizer Gastgewerbe hat im letzten Jahr wegen der Betriebsschliessungen im Zuge der Corona-Pandemie über 40'000 Stellen verloren. Besonders hart getroffen hat es jene Restaurants, die auf den Geschäftstourismus angewiesen sind.

Angestellten-Verband fordert zum Handeln gegen Fachkräftemangel auf
Wirtschaft

Angestellten-Verband fordert zum Handeln gegen Fachkräftemangel auf

Noch ist die Coronakrise am Arbeitsmarkt nicht ausgestanden und doch tun sich Firmen auf der Suche nach geeignetem Personal bereits heute schwer. Um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten, brauche es ein zielgenaues Weiterbildungsangebot.

WhatsApp führt neue Datenschutz-Bestimmungen im zweiten Anlauf ein
Wirtschaft

WhatsApp führt neue Datenschutz-Bestimmungen im zweiten Anlauf ein

Schon seit Anfang des Jahres gibt es Aufregung um die neuen Datenschutz-Bestimmungen bei WhatsApp. Nach erster Kritik und eine Abwanderung von Nutzern verschob Facebooks Chat-App die Einführung von Februar auf Mai. Die Änderungen werden jetzt sanfter umgesetzt.

Visana schreibt im 2020 weniger Gewinn
Wirtschaft

Visana schreibt im 2020 weniger Gewinn

Der Kranken- und Unfallversicherer Visana hat im Geschäftsjahr 2020 deutlich weniger verdient als noch 2019. Vor allem das schlechte Abschneiden an den Kapitalmärkten hat den Gewinn gedrückt. Den Versicherten will die Visana dennoch Geld aus den Reserven zurückzahlen.

Touristen bevölkern wieder die griechischen Strände
Wirtschaft

Touristen bevölkern wieder die griechischen Strände

Zum Start der griechischen Tourismussaison 2021 haben die Reiseveranstalter ihr Geschäft in dem Land wieder aufgenommen. Auch Schweizer Reisende zieht es wieder vermehrt auf die griechischen Inseln.

Stadler will bis Ende Jahr coronabedingte Verzögerungen aufholen
Wirtschaft

Stadler will bis Ende Jahr coronabedingte Verzögerungen aufholen

Der Eisenbahnhersteller Stadler Rail will bis Ende 2021 die pandemiebedingten Verzögerungen wettgemacht haben. Dies sagte Konzernchef und Hauptaktionär Peter Spuhler in einem Interview mit dem St. Galler Tagblatt.

Disney spürt Flaute in der Unterhaltungsbranche
Wirtschaft

Disney spürt Flaute in der Unterhaltungsbranche

Der US-Unterhaltungsriese Disney muss in der Pandemie starke Abstriche machen. Die Vergnügungsparks laufen auf Sparflamme, die Kreuzfahrten gar nicht. Der Lichtblick war bislang das florierende Streaming-Geschäft, doch der grosse Andrang blieb zuletzt aus.

Marder verursachen Schäden von 8 Millionen Franken
Wirtschaft

Marder verursachen Schäden von 8 Millionen Franken

Dem Versicherungskonzern AXA werden jährlich im Schnitt 17'000 Marderschäden gemeldet. Das Schadenvolumen beläuft sich auf rund 8 Millionen Franken, wie die AXA in einer Mitteilung schreibt.

Tesla stoppt Zahlungen mit Bitcoins wieder - wegen Umweltbedenken
Wirtschaft

Tesla stoppt Zahlungen mit Bitcoins wieder - wegen Umweltbedenken

Der US-Elektroautobauer Tesla hat Zahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin wegen Umweltbedenken angesichts des hohen Stromverbrauchs wieder gestoppt.

Fed nimmt Klimarisiken bei Banken stärker ins Visier
Wirtschaft

Fed nimmt Klimarisiken bei Banken stärker ins Visier

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) will laut Insidern die Risiken für Banken aus dem Klimawandel künftig viel stärker unter die Lupe nehmen.

Colonial Pipeline nimmt Betrieb nach Cyberattacke wieder auf
Wirtschaft

Colonial Pipeline nimmt Betrieb nach Cyberattacke wieder auf

Die grösste Benzin-Pipeline in den USA hat den Betrieb nach einem Hackerangriff schrittweise wieder aufgenommen. Das teilte die Betreibergesellschaft Colonial am Mittwoch (Ortszeit) mit.

Kursaal-Casino AG Luzern schreibt 2020 schwarze Zahlen
Wirtschaft

Kursaal-Casino AG Luzern schreibt 2020 schwarze Zahlen

Die Luzerner Kursaal-Casino AG hat im Pandemiejahr 2020 dank einem boomenden Onlinegeschäft schwarze Zahlen geschrieben. Den Aktionären soll wieder eine Dividende ausgeschüttet werden, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Montana Aerospace mit erfolgreichem Börsenstart
Wirtschaft

Montana Aerospace mit erfolgreichem Börsenstart

Rund zwei Wochen nach dem Börsengang von Polypeptide hat mit Montana Aerospace der nächste Börsenneuling seinen ersten Auftritt an der SIX. Und der Börsenstart darf bislang durchaus als geglückt bezeichnet werden.

Airbus rüstet sich für Erholung der Luftfahrt
Wirtschaft

Airbus rüstet sich für Erholung der Luftfahrt

Airbus setzt auf ein Ende der Corona-Krise: Der Flugzeugbauer nimmt den Bau einer neuen Endmontage-Linie für die A320-Familie wieder auf.

Florierendes Onlinegeschäft hält Umsatzminus von Douglas in Grenzen
Wirtschaft

Florierendes Onlinegeschäft hält Umsatzminus von Douglas in Grenzen

Die als Börsenkandidatin gehandelte Parfümeriekette Douglas hat die Folgen des Corona-Lockdowns in Deutschland zu spüren bekommen. Der Umsatz gab von Januar bis März auf vergleichbarer Basis um 12,5 Prozent auf 551 Millionen Euro nach.

US-Geschäft schiebt Deutsche Telekom an
Wirtschaft

US-Geschäft schiebt Deutsche Telekom an

Die Deutsche Telekom blickt dank des Zugpferdes T-Mobile US zuversichtlicher auf das Jahr. Es werde nun mit einem bereinigten Betriebsergebnis ohne Leasingaufwendungen (EBITDA AL) von mehr als 37 Milliarden Euro gerechnet, teilte der Dax-Konzern am Mittwoch mit.

Harter Corona-Winter für Tui - Sommer soll Erholung bringen
Wirtschaft

Harter Corona-Winter für Tui - Sommer soll Erholung bringen

Der Tui-Konzern vertraut nach einem harten Coronawinter auf eine rasche Erholung des Tourismus in der Sommersaison. Im ersten Semester des Geschäftsjahrs 2020/2021 (Ende März) häufte der weltgrösste Reiseanbieter einen für die Jahreszeit typischen Verlust an.

Negative Währungseffekte bremsen Bayer - Ziele bekräftigt
Wirtschaft

Negative Währungseffekte bremsen Bayer - Ziele bekräftigt

Negative Währungseffekte haben Bayer den Jahresauftakt verhagelt. Der bereinigte Betriebsgewinn (EBITDA) fiel um gut sechs Prozent auf 4,12 Milliarden Euro, wie der deutsche Pharma- und Agrarchemiekonzern am Mittwoch mitteilte.

Implenia schliesst Kauf des Basler Baudienstleisters BAM Swiss ab
Wirtschaft

Implenia schliesst Kauf des Basler Baudienstleisters BAM Swiss ab

Der Baukonzern Implenia hat die Ende März angekündigte Übernahme des Basler Baudienstleisters BAM Swiss vollzogen. Damit werde Implenia zu einem führenden Baudienstleister im Gesundheitswesen in der Schweiz, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Allianz erleidet kaum noch Coronaschäden
Wirtschaft

Allianz erleidet kaum noch Coronaschäden

Die Allianz kann nach der Corona-Pandemie aufatmen. Das Ausbleiben weiterer Schäden und die Erholung an den Kapitalmärkten haben den Gewinn von Europas grösstem Versicherer im ersten Quartal 2021 kräftig nach oben getrieben.

Kühne+Nagel schliesst Apex-Übernahme ab
Wirtschaft

Kühne+Nagel schliesst Apex-Übernahme ab

Kühne+Nagel hat die grösste Übernahme der Firmengeschichte unter Dach. Die Ende Februar angekündigte Übernahme der chinesischen Apex International Corporation sei abgeschlossen, teilte der Logistikkonzern aus Schindellegi SZ am Mittwoch mit. Alle Bedingungen einschliesslich der Genehmigungen der Wettbewerbsbehörden seien erfüllt worden.

Metall Zug spürt Markterholung und rechnet mit höherem Gewinn
Wirtschaft

Metall Zug spürt Markterholung und rechnet mit höherem Gewinn

Die Metall Zug Gruppe rechnet mit einer Markterholung im ersten Halbjahr und erwartet einen im Vergleich zum Vorjahr besseren Nettoerlös und Betriebsgewinn. Das Betriebsergebnis Ebit soll über 10 Millionen Franken betragen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Vor einem Jahr betrug der Ebit -1,7 Millionen Franken.

Commerzbank überraschend mit Gewinn im Auftaktquartal
Wirtschaft

Commerzbank überraschend mit Gewinn im Auftaktquartal

Die Commerzbank hat trotz erheblicher Kosten für den Konzernumbau zu Jahresbeginn schwarze Zahlen geschrieben. Unter dem Strich stand ein Quartalsgewinn von 133 Millionen Euro, wie das deutsche Geldhaus am Mittwoch mitteilte.

Toyota verdoppelt Betriebsgewinn im Schlussquartal beinahe
Wirtschaft

Toyota verdoppelt Betriebsgewinn im Schlussquartal beinahe

Toyota schlägt sich trotz Coronakrise und Chipmangel besser als mancher Konkurrent. Das operative Ergebnis verdoppelte sich im Schlussquartal des Ende März abgelaufenen Geschäftsjahres 2020/2021 fast.

Zurich legt in der Schadenversicherung kräftig zu
Wirtschaft

Zurich legt in der Schadenversicherung kräftig zu

Die Zurich-Gruppe ist gut ins Jahr 2021 gestartet und im ersten Quartal klar gewachsen. Zulegen konnte der Versicherer in erster Linie im Schadengeschäft, unter anderem dank steigender Preise. Leicht rückläufig war dagegen das Neugeschäft in der Lebensparte.

Teil des Suez-Kanals soll nach Schiffshavarie ausgebaut werden
Wirtschaft

Teil des Suez-Kanals soll nach Schiffshavarie ausgebaut werden

Ägypten zieht nach der tagelangen Blockade des Suez-Kanals durch den havarierten Tanker "Ever Given" im März Konsequenzen: Ein Teil des wichtigen Schifffahrtsweges zwischen Asien und Europa soll ausgebaut werden.

Bergbahnen verzeichnen im Winter starken Gästerückgang
Wirtschaft

Bergbahnen verzeichnen im Winter starken Gästerückgang

Die Schweizer Seilbahnen leiden schwer unter den Folgen der Coronapandemie. Betriebseinschränkungen und das Fehlen internationaler Touristen haben das Wintergeschäft, im Vergleich zur "Vor-Corona-Zeit", vermiest.

Max Havelaar im 2020 trotz Corona mit neuem Rekordumsatz in Schweiz
Wirtschaft

Max Havelaar im 2020 trotz Corona mit neuem Rekordumsatz in Schweiz

Max Havelaar hat im vergangenen Jahr trotz Corona erneut einen Verkaufsrekord mit fair gehandelten Produkten in der Schweiz erzielt. Der Umsatz kletterte um 5,6 Prozent auf 860 Millionen Franken, wie die Stiftung am Dienstag in einem Communiqué bekannt gab.

Swiss verlängert Umbuchungsfrist für alle Tarife bis Ende Juli
Wirtschaft

Swiss verlängert Umbuchungsfrist für alle Tarife bis Ende Juli

Die Fluggesellschaft Swiss hat die bestehende Umbuchungsfrist erneut verlängert und zwar von bisher Ende Mai auf Ende Juli. Die gebührenfreie Umbuchungsmöglichkeit gilt für alle Tarife, wie die Airline am Dienstag mitteilte.

Nissan fährt höchsten Verlust seit zwölf Jahren ein
Wirtschaft

Nissan fährt höchsten Verlust seit zwölf Jahren ein

Die Pandemie, der Halbleitermangel und eine Restrukturierung haben Nissan tief in die roten Zahlen gedrückt. Der drittgrösste japanische Autobauer erlitt abgelaufenen Geschäftsjahr 2020/21 einen operativen Rekordverlust von 150,65 Mrd. Yen (1,24 Mrd. Franken).

Alstom bekommt Pandemie zu spüren - Bombardier-Integration auf Kurs
Wirtschaft

Alstom bekommt Pandemie zu spüren - Bombardier-Integration auf Kurs

Der französische Zug- und Bahntechnik-Hersteller Alstom hat die Auswirkungen der Corona-Krise zu spüren bekommen.

Speicher von Tesla bei rätselhaftem Crash beschädigt
Wirtschaft

Speicher von Tesla bei rätselhaftem Crash beschädigt

Der tödliche Unfall mit einem Tesla-Elektroauto in Texas, bei dem nach ersten Angaben der Polizei niemand am Steuer gesessen haben soll, wird womöglich nie ganz aufgeklärt werden können.

Swiss Life legt im Kommissionsgeschäft weiter zu
Wirtschaft

Swiss Life legt im Kommissionsgeschäft weiter zu

Die Swiss Life hat im Startquartal 2021 in der Schweiz weniger Prämien eingenommen. Demgegenüber konnte das Kommissionsgeschäft weiter ausgebaut werden. Mit den bis Ende Jahr gesetzten Zielen sieht Swiss-Life-Chef Patrick Frost die Gruppe nach wie vor auf Kurs.

Motorrad-Ikone Harley-Davidson lanciert eigenständige Elektromarke
Wirtschaft

Motorrad-Ikone Harley-Davidson lanciert eigenständige Elektromarke

Das US-Traditionsunternehmen Harley-Davidson will künftig noch stärker auf Elektromotorräder setzen. Der Konzern kündigte am Montag (Ortszeit) an, dafür unter der Marke LiveWire eine eigene und unabhängige Sparte an den Start zu bringen.

Motorradbauer Harley-Davidson lanciert eigenständige Elektromarke
Wirtschaft

Motorradbauer Harley-Davidson lanciert eigenständige Elektromarke

Das US-Traditionsunternehmen Harley-Davidson will künftig stärker auf Elektromotorräder setzen. Der Konzern kündigte an, dafür unter der Marke LiveWire eine eigene und unabhängige Sparte an den Start zu bringen.

Stadler erhält mit Konsortium Auftrag für Metro in Lissabon
Wirtschaft

Stadler erhält mit Konsortium Auftrag für Metro in Lissabon

Das Konsortium von Stadler Rail in Zusammenarbeit mit Siemens Mobility hat in Portugal einen Auftrag ergattert. Gemeinsam sollen sie die U-Bahn in Lissabon modernisieren.

Auftragsrekord für Nutzfahrzeug-Hersteller Traton
Wirtschaft

Auftragsrekord für Nutzfahrzeug-Hersteller Traton

Die VW-Nutzfahrzeugtochter Traton hat zu Jahresauftakt so viele Bestellungen erhalten wie nie zuvor. Insgesamt orderten Kunden 81'700 Lastwagen und Busse, das ist ein Zuwachs um mehr als die Hälfte, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Orascom DH dank Immobilien mit schwungvollem Jahresstart in Ägypten
Wirtschaft

Orascom DH dank Immobilien mit schwungvollem Jahresstart in Ägypten

Der Immobilienentwickler und Hotelbetreiber Orascom DH ist in Ägypten schwungvoll ins Geschäftsjahr 2021 gestartet. So verkaufte die Gesellschaft viel mehr Wohnungen und Häuser als noch im Vorjahr. Damit konnte die anhaltende Schwäche im Hotelgeschäft mehr als kompensiert werden.

Amazon: Zwei Millionen gefälschte Artikel 2020 beschlagnahmt
Wirtschaft

Amazon: Zwei Millionen gefälschte Artikel 2020 beschlagnahmt

Amazon hat im vergangenen Jahr zwei Millionen gefälschte Artikel in seinen Lagern aus dem Verkehr gezogen und vernichtet. Der weltgrösste Online-Händler nannte die Zahl am Montag in seinem ersten Bericht zum Kampf gegen Produktpiraterie.

BMW und Audi für 2021 vorsichtig optimistisch
Wirtschaft

BMW und Audi für 2021 vorsichtig optimistisch

Die Autobauer BMW und Audi haben Umsatz und Gewinn im ersten Quartal kräftig gesteigert, bleiben aber wegen Corona und Lieferengpässen für das Gesamtjahr vorsichtig: Im Gegensatz zu VW und Mercedes lassen sie ihre Jahresprognosen am Freitag unverändert.

Globale Erholung lässt Chinas Exporte überraschend stark steigen
Wirtschaft

Globale Erholung lässt Chinas Exporte überraschend stark steigen

Chinas Aussenhandel hat mit der weltweiten Erholung von der Corona-Pandemie kräftig zugelegt. Im April stiegen die Exporte in US-Dollar berechnet unerwartet stark um 32,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie der Zoll am Freitag in Peking berichtete.

Weniger Arbeitslose in der Ostschweiz - Zunahme in Graubünden
Wirtschaft

Weniger Arbeitslose in der Ostschweiz - Zunahme in Graubünden

Die Arbeitslosenzahlen sind im April in der Ostschweiz allgemein zurückgegangen. Einzige Ausnahme ist Graubünden: Der Kanton meldet eine deutliche Zunahme, die vorwiegend auf das Ende der Wintersaison im Tourismus zurückzuführen ist.

Pensionskassen bleiben trotz Krise finanziell gut aufgestellt
Wirtschaft

Pensionskassen bleiben trotz Krise finanziell gut aufgestellt

Die Pensionskassen in der Schweiz haben sich in der Coronakrise gut behauptet und bleiben finanziell weiterhin solide aufgestellt. Die ultratiefen Zinsen bereiten den Kassen allerdings nach wie vor grosse Sorgen.

British-Airways-Mutter IAG mit weiterem Milliardenverlust
Wirtschaft

British-Airways-Mutter IAG mit weiterem Milliardenverlust

Der Geschäftseinbruch in der Corona-Krise hat der British-Airways-Mutter IAG im ersten Quartal einen weiteren Milliardenverlust eingebrockt. Mit knapp 1,1 Milliarden Euro fiel das Minus aber rund 37 Prozent niedriger aus als zu Beginn der Pandemie ein Jahr zuvor.

Shiptec erweist sich für SGV als Rettungsanker im Coronajahr
Wirtschaft

Shiptec erweist sich für SGV als Rettungsanker im Coronajahr

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) ist 2020 von der Coronakrise voll erfasst worden. Die Schiffs-, Restaurants- und Werftbetreiberin hat einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen, wie sie ihn zuletzt nach dem 1. Weltkrieg erlebt hatte. Einzig die Werft Shiptec AG florierte.

Arbeitslosenquote geht im April weiter zurück
Wirtschaft

Arbeitslosenquote geht im April weiter zurück

Die Lage am Schweizer Arbeitsmarkt hat sich im April weiter aufgehellt. Das zeigen die am Freitag vom Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) veröffentlichten Daten. Ein wichtiges Auffangnetz für viele Firmen und Arbeitnehmer bleibt in der Coronakrise die Kurzarbeit.

Hotellerie im März mit ersten Basiseffekten - Weiter tiefes Niveau
Wirtschaft

Hotellerie im März mit ersten Basiseffekten - Weiter tiefes Niveau

Für die Schweizer Hotellerie zeigen sich in den Übernachtungszahlen vom März die ersten Basiseffekte aus dem Verlauf der Corona-Krise. Die Zahl der Übernachtungen stieg im dritten Monat des Jahres deutlich

Datacolor im ersten Halbjahr 2020/21 mit Gewinnsprung
Wirtschaft

Datacolor im ersten Halbjahr 2020/21 mit Gewinnsprung

Das Luzerner Farbmetrik-Unternehmen Datacolor kehrt im ersten Halbjahr 2020/21 (per Ende März) dank eines hohen Finanzgewinns in die Gewinnzone zurück. Im zweiten Halbjahr erwartet der Farbspezialist einen Umsatz und ein Betriebsergebnis im Rahmen des ersten Semesters.

Siemens hebt nach Gewinnsprung zum zweiten Mal die Prognose
Wirtschaft

Siemens hebt nach Gewinnsprung zum zweiten Mal die Prognose

Siemens kommt mit Schwung aus der Corona-Krise. Nach einem deutlichen Gewinnsprung von 0,7 Milliarden auf 2,4 Milliarden Euro im zweiten Geschäftsquartal von Januar bis März erhöht der Konzern bereits zum zweiten Mal seine Prognose, wie er am Freitag mitteilte.

Sonova übernimmt Sennheiser Consumer Division für 200 Mio Euro
Wirtschaft

Sonova übernimmt Sennheiser Consumer Division für 200 Mio Euro

Sonova baut sein Angebot aus. Der für die Marke Phonak bekannte Hörgerätehersteller übernimmt die Consumer Division der Sennheiser Electronic GmbH. Der Kaufpreis wird mit 200 Millionen Euro angegeben.

Der binationale Flughafen Basel-Mülhausen wird 75 Jahre alt
Wirtschaft

Der binationale Flughafen Basel-Mülhausen wird 75 Jahre alt

Am Samstag wird der Euroairport Basel-Mülhausen 75 Jahre alt. Am 8. Mai 1946 ist der schweizerisch-französische Flughafen auf Elsässer Boden eröffnet worden.

US-Notenbank warnt vor Überschwang an den Börsen
Wirtschaft

US-Notenbank warnt vor Überschwang an den Börsen

Die US-Notenbank (Fed) warnt vor steigendem Übermut an den Finanzmärkten. Nach Einschätzung der Währungshüter ist die aktuelle Lage zwar in vielfacher Hinsicht besser als noch vor einem Jahr zu Beginn der Corona-Krise befürchtet.

Swiss Airlines streicht wegen Cornakrise 780 Stellen
Wirtschaft

Swiss Airlines streicht wegen Cornakrise 780 Stellen

Die Fluggesellschaft Swiss verringert wegen der anhaltenden Corona-Pandemie den Flotten- und Personalbestand. Von betrieblichen Kündigungen seien potenziell bis zu 780 Mitarbeitende oder 650 Vollzeitstellen betroffen, teilte die Lufthansa-Tochter am Donnerstag mit.

Kreditkarte gewinnt in Pandemie massiv an Bedeutung
Wirtschaft

Kreditkarte gewinnt in Pandemie massiv an Bedeutung

Herr und Frau Schweizer bezahlen immer häufiger mit der Kreditkarte. Das ist eine der Folgen der Corona-Pandemie.

Lonza will Produktion in Visp und Portsmouth (USA) ausweiten
Wirtschaft

Lonza will Produktion in Visp und Portsmouth (USA) ausweiten

Der Pharmazulieferer Lonza will die Produktionsstätten in Visp und im amerikanischen Portsmouth ausbauen. Insgesamt sollen dafür rund 850 Millionen Franken investiert werden.

Zalando wächst im Quartal um 47 Prozent - Ausblick angehoben
Wirtschaft

Zalando wächst im Quartal um 47 Prozent - Ausblick angehoben

Europas grösster Online-Modehändler Zalando hebt nach einem starken Wachstum zum Jahresstart seinen Ausblick an. "Zalando hat im ersten Quartal 2021 sein bislang stärkstes Wachstum seit dem Börsengang 2014 erzielt", sagte Finanzvorstand David Schröder am Donnerstag.

Sunrise UPC gewinnt zum Jahresstart Kunden
Wirtschaft

Sunrise UPC gewinnt zum Jahresstart Kunden

Das fusionierte Telekomunternehmen Sunrise UPC hat im Startquartal neue Kunden gewonnen. Der Umsatz stagnierte derweil auf vergleichbarer Basis, was sich im Jahresverlauf aber ändern soll.

Evonik nach Zuwächsen im Quartal optimistischer für 2021
Wirtschaft

Evonik nach Zuwächsen im Quartal optimistischer für 2021

Der Spezialchemiekonzern Evonik blickt nach einem deutlichen Umsatz- und Gewinnplus im ersten Quartal mit mehr Optimismus auf das Jahr 2021. Konzernchef Christian Kullmann hob am Donnerstag die Guidance an.

BMW verkauft im April 10 Prozent mehr Autos als vor Corona
Wirtschaft

BMW verkauft im April 10 Prozent mehr Autos als vor Corona

BMW hat im April weltweit rund 220 000 Autos verkauft und damit gut 10 Prozent mehr als im April des Vorkrisen-Jahres 2019. In allen Weltregionen seien die damaligen Absatzzahlen übertroffen worden, teilte der Konzern in München mit.

Zahnbürstenhersteller Trisa spürt im Export die Coronakrise
Wirtschaft

Zahnbürstenhersteller Trisa spürt im Export die Coronakrise

Der Zahnbürstenhersteller Trisa hat 2020 im wichtigen Exportgeschäft wegen der Coronakrise und des harten Frankens Einbussen hinnehmen müssen. Im Inland hat die Gruppe aus dem luzernischen Triengen den Umsatz aber erhöht.

Bezos verkauft Amazon-Aktien für fast 2 Milliarden Dollar
Wirtschaft

Bezos verkauft Amazon-Aktien für fast 2 Milliarden Dollar

Amazon-Chef Jeff Bezos hat in dieser Woche Aktien seines Konzerns im Wert von fast 2,0 Milliarden Dollar verkauft. Das ging am Mittwoch (Ortszeit) aus Mitteilungen an die US-Börsenaufsicht SEC hervor.

Microsoft-Managerin: Wir verdienen kein Geld mit Xbox-Geräten
Wirtschaft

Microsoft-Managerin: Wir verdienen kein Geld mit Xbox-Geräten

Eine Grundannahme über die Gaming-Branche hat sich im Prozess um Apples App Store offiziell bestätigt: Spielkonsolen sind ein Verlustgeschäft.

SGKB-Aktionäre genehmigen an GV alle Anträge des Verwaltungsrates
Wirtschaft

SGKB-Aktionäre genehmigen an GV alle Anträge des Verwaltungsrates

Die Aktionäre der St. Galler Kantonalbank (SGKB) haben an der ordentlichen Generalversammlung (GV) vom Mittwoch allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. So genehmigten sie unter anderem eine unveränderte Dividende von 16 Franken pro Aktie.

US-Autoriese GM steigert Gewinn trotz Chipmangels kräftig
Wirtschaft

US-Autoriese GM steigert Gewinn trotz Chipmangels kräftig

General Motors (GM) hat zu Jahresbeginn dank anhaltend hoher Nachfrage nach SUVs und Pick-up-Trucks glänzend verdient. Im ersten Quartal machte GM trotz Produktionsproblemen aufgrund von Computerchip-Engpässen einen Nettogewinn von 3,0 Milliarden Dollar.

Reederei Maersk macht im ersten Quartal satten Gewinn
Wirtschaft

Reederei Maersk macht im ersten Quartal satten Gewinn

Die dänische Reederei Maersk hat in den ersten Monaten 2021 erheblich mehr Geld eingenommen. Der Gewinn des ersten Quartals erreichte beinahe das Plus des gesamten Vorjahres.

Halbleiterkrise macht Fiat-Peugeot-Konzern schwer zu schaffen
Wirtschaft

Halbleiterkrise macht Fiat-Peugeot-Konzern schwer zu schaffen

Der weltweite Mangel an Elektronikbauteilen macht dem neuen Autogiganten Stellantis schwer zu schaffen.

Inflation im April erstmals seit mehr als einem Jahr wieder positiv
Wirtschaft

Inflation im April erstmals seit mehr als einem Jahr wieder positiv

Die Jahresteuerung in der Schweiz ist im April erstmals seit über einem Jahr wieder positiv gewesen.

Swiss Steel mit deutlicher Erholung im ersten Quartal
Wirtschaft

Swiss Steel mit deutlicher Erholung im ersten Quartal

Swiss Steel hat im ersten Quartal 2021 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Die Absatzmenge stieg dank der anhaltenden Nachfrage in der Automobilindustrie und der Erholung im Maschinen- und Anlagenbau, wie der Spezialstahlhersteller am Mittwoch mitteilt. Zudem seien die Kosten gesenkt worden.

Landis+Gyr 2020/21 mit markantem Umsatzrückgang und Verlust
Wirtschaft

Landis+Gyr 2020/21 mit markantem Umsatzrückgang und Verlust

Landis+Gyr hat im Ende März abgeschlossenen Geschäftsjahr 2020/21 einen deutlichen Umsatzrückgang erlitten. Wegen einem hohen Abschreiber resultierte überdies ein grosser Verlust, wie der Zuger Anbieter von Energiemanagementprodukten am Mittwoch bekannt gab.

Stabile Entwicklung der Hypothekarzinsen trotz Zinsanstieg
Wirtschaft

Stabile Entwicklung der Hypothekarzinsen trotz Zinsanstieg

Zwar sind die langfristigen Kapitalmarktzinsen. Doch dies hat bislang nicht auf die langfristigen Hypothekarzinsen in der Schweiz durchgeschlagen, wie der Vergleichsdienst Moneypark in einer Mitteilung vom Mittwoch schreibt.

App statt Jeton: Digitalisierung bei der Luftseilbahn Biel-Kinzig
Wirtschaft

App statt Jeton: Digitalisierung bei der Luftseilbahn Biel-Kinzig

Die Luftseilbahn Biel-Kinzig in Bürglen UR kann nach der Sanierung von den Passagieren per App statt per Jeton in Betrieb gesetzt werden. Anwohner, welche die Bahn nachts benützen wollten, könnten den Fahrbefehl neu durch das Einscannen eines QR-Codes auslösen, teilte das Bahnunternehmen am Dienstag mit.

Ferrari verschiebt Gewinnziel um ein Jahr
Wirtschaft

Ferrari verschiebt Gewinnziel um ein Jahr

Der italienische Sportwagenhersteller Ferrari hat seine für nächstes Jahr geplanten Finanzziele wegen der Pandemie verschoben. Die Anpassung der Ausgaben werde voraussichtlich dazu führen, dass die für 2022 genannte Prognose erst ein Jahr später erreicht werde.

Coronaimpfstoff bringt Pfizer Milliardenumsatz extra
Wirtschaft

Coronaimpfstoff bringt Pfizer Milliardenumsatz extra

Der US-Pharmakonzern Pfizer hebt nach einem überraschend starken Jahresstart seine Ziele für das Jahr 2021 deutlich an. Im ersten Quartal hatten die Amerikaner in hohem Masse von ihrer gemeinsam mit der deutschen Biontech vermarkteten Corona-Impfung profitiert.

Twitter führt Clubhouse-Konkurrenzangebot breit ein
Wirtschaft

Twitter führt Clubhouse-Konkurrenzangebot breit ein

Twitter setzt die aufstrebende Audio-App Clubhouse mit einem breiten Start seines Konkurrenzangebots unter Druck. Alle Nutzer mit mindestens 600 Followern können nun eigene Talkrunden im Bereich Twitter Spaces aufsetzen, wie der Dienst am Montagabend mitteilte.

Anzeige
Obwalden Tourismus wirbt in Basel mit Pop-up-Store um Feriengäste
Wirtschaft

Obwalden Tourismus wirbt in Basel mit Pop-up-Store um Feriengäste

Obwalden Tourismus möchte gestärkt aus der Covid-19-Pandemie heraustreten und beschreitet dabei ungewöhnliche Wege: Bis am 26. Juni wirbt der Ferienvermarkter in Basel mit einem Pop-up-Lebensmittelgeschäft um Gäste aus der Stadt.

SWS Medien schliessen Druckerei in Sursee
Wirtschaft

SWS Medien schliessen Druckerei in Sursee

Die SWS Medien AG schliesst ihre Druckerei in Sursee. Künftig betreibt sie zusammen mit der ZT Medien AG in Zofingen ein gemeinsames Druckzentrum. Am Standort Sursee sind acht Mitarbeitende betroffen.

Ostschweizer Wirtschaft mit positiven Erwartungen
Wirtschaft

Ostschweizer Wirtschaft mit positiven Erwartungen

In der Thurgauer Industrie ist erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie ein normaler Auftragsbestand registriert worden. Auch für die gesamte Ostschweizer Wirtschaft zeichnet sich eine positive Entwicklung ab. Dies zeigen zwei Konjunkturbarometer.

Credit Suisse will in Indien über 1000 IT-Fachleute anstellen
Wirtschaft

Credit Suisse will in Indien über 1000 IT-Fachleute anstellen

Die Credit Suisse will im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie im laufenden Jahr in Indien über 1000 IT-Fachleute anstellen. Bereits in den letzten drei Jahren hatte die CS im südasiatischen Land mehr als 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der IT angeheuert.

Agrarriese Fenaco wegen Plus im Detailhandel mit Rekordgewinn
Wirtschaft

Agrarriese Fenaco wegen Plus im Detailhandel mit Rekordgewinn

Der von landwirtschaftlichen Genossenschaften getragene Agrarkonzern Fenaco hat 2020 bei knapp gleichbleibendem Nettoerlös einen rekordhohen Gewinn gemacht. Grund dafür sind auch die Hamsterkäufe der Bevölkerung während der Coronapandemie.

Amazon streckt Fühler nach Hollywood-Studio MGM aus
Wirtschaft

Amazon streckt Fühler nach Hollywood-Studio MGM aus

Im Wettstreit der Streaming-Plattformen verhandelt Amazon laut Medienberichten über den Kauf des Hollywood-Studios MGM. Mit der Übernahme bekäme Amazon die James-Bond-Filmreihe sowie eine Bibliothek aus mehr als 4000 Streifen oder TV-Serien wie "Fargo".

Preise für Wohneigentum sinken im 1. Quartal
Wirtschaft

Preise für Wohneigentum sinken im 1. Quartal

Die Preise für Wohneigentum sind in der Schweiz im ersten Quartal 2021 gesunken. Das geht aus dem vom Bundesamt für Statistik (BFS) am Dienstag publizierten Schweizerischen Wohnimmobilienpreisindex (IMPI) hervor.

Schweiz ist bei Expats nur mittelmässig beliebt
Wirtschaft

Schweiz ist bei Expats nur mittelmässig beliebt

Die Schweiz belegt bei Expats lediglich einen Platz im Mittelfeld, wenn es um die Beliebtheit geht. Vor allem die hohen Lebenshaltungskosten stehen bei den internationalen Arbeitskräften in der Kritik.

Langjähriger Verwaltungsratspräsident der Stoosbahnen tritt ab
Wirtschaft

Langjähriger Verwaltungsratspräsident der Stoosbahnen tritt ab

Der Verwaltungsrat der Stoosbahnen AG wird im Herbst 2021 personell erneuert. Thomas D. Meyer, der das Gremium seit 2004 präsidiert, tritt zurück, genauso Verwaltungsrat Bruno Lifart, der das Schwyzer Tourismusunternehmen bis Anfang 2021 als Geschäftsführer geleitet hatte.

Schindler erhält Grossauftrag in Ägypten
Wirtschaft

Schindler erhält Grossauftrag in Ägypten

Der Lift- und Rolltreppenbauer Schindler hat in Ägypten einen Grossauftrag an Land gezogen. Die Innerschweizer liefern insgesamt 129 Aufzüge für sechs Bürotürme in die im Aufbau befindende neue Hauptstadt des Landes, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst.

Sonova kommt mit Schwung aus der Pandemie
Wirtschaft

Sonova kommt mit Schwung aus der Pandemie

Sonova hat wegen der Corona-Pandemie 2020/21 zwar wie erwartet einen tieferen Umsatz erzielt. Die Zahlen fielen aber besser aus als von Analysten erwartet. Alle drei bisherigen Geschäftsbereiche kehrten im zweiten Halbjahr zu positivem Umsatzwachstum zurück.

Orascom DH kratzt im ersten Quartal an der Gewinnschwelle
Wirtschaft

Orascom DH kratzt im ersten Quartal an der Gewinnschwelle

Der Immobilienentwickler und Hotelbetreiber Orascom DH hat im ersten Quartal 2021 den Umsatz dank einem starken Immobiliengeschäft deutlich gesteigert. In den Hotels herrschte allerdings wegen den anhaltenden Reisebeschränkungen weiterhin wenig Betrieb.

Acht Schweizer Superreiche in der Top-500-Liste von Bloomberg
Wirtschaft

Acht Schweizer Superreiche in der Top-500-Liste von Bloomberg

Die Schweiz belegt in der Liste der weltweit reichsten Personen zwar keine vorderen Ränge. Sie ist aber im jüngsten "Bloomberg Billionaires Index" mit acht Superreichen in der Top-500-Liste dennoch prominent vertreten.

Andermatt-Sedrun Sport AG trennt sich von ihrem CEO Rainer Flaig
Wirtschaft

Andermatt-Sedrun Sport AG trennt sich von ihrem CEO Rainer Flaig

Die Andermatt-Sedrun Sport AG (ASS) entlässt ihren Firmenchef. Der Verwaltungsrat der ASS hat sich entschieden, das Arbeitsverhältnis mit Rainer Flaig aufzulösen.

Andermatt-Sedrun Sport AG trennt sich von ihrem CEO Rainer Flaig
Wirtschaft

Andermatt-Sedrun Sport AG trennt sich von ihrem CEO Rainer Flaig

Die Andermatt-Sedrun Sport AG (ASS) entlässt ihren Firmenchef. Der Verwaltungsrat der ASS hat sich entschieden, das Arbeitsverhältnis mit Rainer Flaig aufzulösen.

Ehemaliger Gstaader Palace-Direktor Ernst Scherz verstorben
Wirtschaft

Ehemaliger Gstaader Palace-Direktor Ernst Scherz verstorben

Der ehemalige Direktor des Gstaader Luxushotels Palace, Ernst Andrea Scherz, ist im Alter von 81 Jahren nach längerer Krankheit verstorben. Das teilte das Haus am Montag mit.

Grosser TV-Deal rund um HBO und Warner Bros.
Wirtschaft

Grosser TV-Deal rund um HBO und Warner Bros.

In der US-Medienbranche entsteht ein neues Schwergewicht mit dem Hollywood-Studio Warner Bros. sowie TV-Sendern wie HBO, CNN und Eurosport. Der Telekommunikations-Riese AT&T spaltet dafür seine Sparte WarnerMedia ab und legt sie mit dem TV-Konzern Discovery zusammen.

Goldpreis steigt auf Dreimonatshoch
Wirtschaft

Goldpreis steigt auf Dreimonatshoch

Inflationserwartungen und neue Unsicherheit über den Fortgang der Pandemie haben den Goldpreis auf einen dreimonatigen Höchststand getrieben. Am Montag kostete eine Feinunze des Edelmetalls bis zu 1855 US-Dollar und damit so viel wie letztmalig Mitte Februar.

Neuer Coop-Chef will Zahl der Supermärkte auf 1000 steigern
Wirtschaft

Neuer Coop-Chef will Zahl der Supermärkte auf 1000 steigern

Coop will sein Filialnetz in der Schweiz erneuern und ausbauen: Ziel sei es, von derzeit 950 auf 1000 Supermärkte zu wachsen, sagt der neue Coop-Chef Philipp Wyss. Insbesondere in den Agglomerationen, Quartieren und Dörfern gebe es noch Potential.

Sanofi treibt Entwicklung von Corona-Impfstoffs voran
Wirtschaft

Sanofi treibt Entwicklung von Corona-Impfstoffs voran

Der französische Pharmakonzern Sanofi treibt nach Rückschlägen die Entwicklung seines Corona-Impfstoffs voran. Das mit GlaxoSmithKline entwickelte Präparat zeige in einer Phase 2-Studie bei allen Altersklassen eine starke Wirkung.

Finma erleichtert Online-Identifizierung
Wirtschaft

Finma erleichtert Online-Identifizierung

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) hat die Prozesse zur Eröffnung einer Kundenbeziehung angepasst. Neu erlaubt sie etwa die Online-Identifizierung von Kunden per Chip von biometrischen Pässen.

Coronapandemie verhilft Möbelläden zu neuen Höhenflügen
Wirtschaft

Coronapandemie verhilft Möbelläden zu neuen Höhenflügen

Weil sich die Leute vergangenes Jahr gerne in einem gemütlichen Zuhause eingeigelt haben, profitierte die Möbel- und Einrichtungsbranche stark von der Coronakrise. Erstmals seit zehn Jahren stiegen die Umsätze wieder an.

Konsum von Fleischersatzprodukten in der Schweiz nimmt zu
Wirtschaft

Konsum von Fleischersatzprodukten in der Schweiz nimmt zu

Alternativen zu Fleisch boomen, besonders beliebt sind Burger auf pflanzlicher Basis. So konnte der Detailhandel 2020 mit Fleischersatzprodukten insgesamt einen Umsatz von 117 Millionen Franken erwirtschaften. Auch die Pandemie hat ihren Beitrag dazu geleistet.

Tesla-Chef Musk schickt Bitcoin auf Dreimonatstief
Wirtschaft

Tesla-Chef Musk schickt Bitcoin auf Dreimonatstief

Tesla-Chef Elon Musk sorgt am Markt für Kryptowährungen weiter für Aufsehen und reichlich Kursbewegung. Zum Wochenstart gerieten viele Digitalwerte erheblich unter Druck.

Ryanair spürt beginnende Erholung
Wirtschaft

Ryanair spürt beginnende Erholung

Ryanair sieht nach einem Rekordverlust im Corona-Jahr 2020/21 Anzeichen einer Erholung. Die Billigfluglinie bekräftigte am Montag ihre Prognose, dass die Passagierzahlen für das laufende Geschäftsjahr am unteren Ende der Spanne von 80 bis 120 Millionen liegen würden.

Swiss Life zahlt in Streit mit US-Behörden 77 Mio US-Dollar
Wirtschaft

Swiss Life zahlt in Streit mit US-Behörden 77 Mio US-Dollar

Die Swiss Life kann einen langjährigen Rechtsstreit mit den US-Behörden abschliessen. Für einen Aufschub der Strafverfolgung wegen eines strafbaren Fehlverhaltens hat sich der Versicherer auf die Zahlung von 77,4 Millionen US-Dollar geeinigt.

Schweizer Gastgewerbe hat 2020 über 40'000 Stellen verloren
Wirtschaft

Schweizer Gastgewerbe hat 2020 über 40'000 Stellen verloren

Das Schweizer Gastgewerbe hat im letzten Jahr wegen der Betriebsschliessungen im Zuge der Corona-Pandemie über 40'000 Stellen verloren. Besonders hart getroffen hat es jene Restaurants, die auf den Geschäftstourismus angewiesen sind.

Angestellten-Verband fordert zum Handeln gegen Fachkräftemangel auf
Wirtschaft

Angestellten-Verband fordert zum Handeln gegen Fachkräftemangel auf

Noch ist die Coronakrise am Arbeitsmarkt nicht ausgestanden und doch tun sich Firmen auf der Suche nach geeignetem Personal bereits heute schwer. Um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten, brauche es ein zielgenaues Weiterbildungsangebot.

WhatsApp führt neue Datenschutz-Bestimmungen im zweiten Anlauf ein
Wirtschaft

WhatsApp führt neue Datenschutz-Bestimmungen im zweiten Anlauf ein

Schon seit Anfang des Jahres gibt es Aufregung um die neuen Datenschutz-Bestimmungen bei WhatsApp. Nach erster Kritik und eine Abwanderung von Nutzern verschob Facebooks Chat-App die Einführung von Februar auf Mai. Die Änderungen werden jetzt sanfter umgesetzt.

Visana schreibt im 2020 weniger Gewinn
Wirtschaft

Visana schreibt im 2020 weniger Gewinn

Der Kranken- und Unfallversicherer Visana hat im Geschäftsjahr 2020 deutlich weniger verdient als noch 2019. Vor allem das schlechte Abschneiden an den Kapitalmärkten hat den Gewinn gedrückt. Den Versicherten will die Visana dennoch Geld aus den Reserven zurückzahlen.

Touristen bevölkern wieder die griechischen Strände
Wirtschaft

Touristen bevölkern wieder die griechischen Strände

Zum Start der griechischen Tourismussaison 2021 haben die Reiseveranstalter ihr Geschäft in dem Land wieder aufgenommen. Auch Schweizer Reisende zieht es wieder vermehrt auf die griechischen Inseln.

Stadler will bis Ende Jahr coronabedingte Verzögerungen aufholen
Wirtschaft

Stadler will bis Ende Jahr coronabedingte Verzögerungen aufholen

Der Eisenbahnhersteller Stadler Rail will bis Ende 2021 die pandemiebedingten Verzögerungen wettgemacht haben. Dies sagte Konzernchef und Hauptaktionär Peter Spuhler in einem Interview mit dem St. Galler Tagblatt.

Disney spürt Flaute in der Unterhaltungsbranche
Wirtschaft

Disney spürt Flaute in der Unterhaltungsbranche

Der US-Unterhaltungsriese Disney muss in der Pandemie starke Abstriche machen. Die Vergnügungsparks laufen auf Sparflamme, die Kreuzfahrten gar nicht. Der Lichtblick war bislang das florierende Streaming-Geschäft, doch der grosse Andrang blieb zuletzt aus.

Marder verursachen Schäden von 8 Millionen Franken
Wirtschaft

Marder verursachen Schäden von 8 Millionen Franken

Dem Versicherungskonzern AXA werden jährlich im Schnitt 17'000 Marderschäden gemeldet. Das Schadenvolumen beläuft sich auf rund 8 Millionen Franken, wie die AXA in einer Mitteilung schreibt.

Tesla stoppt Zahlungen mit Bitcoins wieder - wegen Umweltbedenken
Wirtschaft

Tesla stoppt Zahlungen mit Bitcoins wieder - wegen Umweltbedenken

Der US-Elektroautobauer Tesla hat Zahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin wegen Umweltbedenken angesichts des hohen Stromverbrauchs wieder gestoppt.

Fed nimmt Klimarisiken bei Banken stärker ins Visier
Wirtschaft

Fed nimmt Klimarisiken bei Banken stärker ins Visier

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) will laut Insidern die Risiken für Banken aus dem Klimawandel künftig viel stärker unter die Lupe nehmen.

Colonial Pipeline nimmt Betrieb nach Cyberattacke wieder auf
Wirtschaft

Colonial Pipeline nimmt Betrieb nach Cyberattacke wieder auf

Die grösste Benzin-Pipeline in den USA hat den Betrieb nach einem Hackerangriff schrittweise wieder aufgenommen. Das teilte die Betreibergesellschaft Colonial am Mittwoch (Ortszeit) mit.

Kursaal-Casino AG Luzern schreibt 2020 schwarze Zahlen
Wirtschaft

Kursaal-Casino AG Luzern schreibt 2020 schwarze Zahlen

Die Luzerner Kursaal-Casino AG hat im Pandemiejahr 2020 dank einem boomenden Onlinegeschäft schwarze Zahlen geschrieben. Den Aktionären soll wieder eine Dividende ausgeschüttet werden, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Montana Aerospace mit erfolgreichem Börsenstart
Wirtschaft

Montana Aerospace mit erfolgreichem Börsenstart

Rund zwei Wochen nach dem Börsengang von Polypeptide hat mit Montana Aerospace der nächste Börsenneuling seinen ersten Auftritt an der SIX. Und der Börsenstart darf bislang durchaus als geglückt bezeichnet werden.

Airbus rüstet sich für Erholung der Luftfahrt
Wirtschaft

Airbus rüstet sich für Erholung der Luftfahrt

Airbus setzt auf ein Ende der Corona-Krise: Der Flugzeugbauer nimmt den Bau einer neuen Endmontage-Linie für die A320-Familie wieder auf.

Florierendes Onlinegeschäft hält Umsatzminus von Douglas in Grenzen
Wirtschaft

Florierendes Onlinegeschäft hält Umsatzminus von Douglas in Grenzen

Die als Börsenkandidatin gehandelte Parfümeriekette Douglas hat die Folgen des Corona-Lockdowns in Deutschland zu spüren bekommen. Der Umsatz gab von Januar bis März auf vergleichbarer Basis um 12,5 Prozent auf 551 Millionen Euro nach.

US-Geschäft schiebt Deutsche Telekom an
Wirtschaft

US-Geschäft schiebt Deutsche Telekom an

Die Deutsche Telekom blickt dank des Zugpferdes T-Mobile US zuversichtlicher auf das Jahr. Es werde nun mit einem bereinigten Betriebsergebnis ohne Leasingaufwendungen (EBITDA AL) von mehr als 37 Milliarden Euro gerechnet, teilte der Dax-Konzern am Mittwoch mit.

Harter Corona-Winter für Tui - Sommer soll Erholung bringen
Wirtschaft

Harter Corona-Winter für Tui - Sommer soll Erholung bringen

Der Tui-Konzern vertraut nach einem harten Coronawinter auf eine rasche Erholung des Tourismus in der Sommersaison. Im ersten Semester des Geschäftsjahrs 2020/2021 (Ende März) häufte der weltgrösste Reiseanbieter einen für die Jahreszeit typischen Verlust an.

Negative Währungseffekte bremsen Bayer - Ziele bekräftigt
Wirtschaft

Negative Währungseffekte bremsen Bayer - Ziele bekräftigt

Negative Währungseffekte haben Bayer den Jahresauftakt verhagelt. Der bereinigte Betriebsgewinn (EBITDA) fiel um gut sechs Prozent auf 4,12 Milliarden Euro, wie der deutsche Pharma- und Agrarchemiekonzern am Mittwoch mitteilte.

Implenia schliesst Kauf des Basler Baudienstleisters BAM Swiss ab
Wirtschaft

Implenia schliesst Kauf des Basler Baudienstleisters BAM Swiss ab

Der Baukonzern Implenia hat die Ende März angekündigte Übernahme des Basler Baudienstleisters BAM Swiss vollzogen. Damit werde Implenia zu einem führenden Baudienstleister im Gesundheitswesen in der Schweiz, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Allianz erleidet kaum noch Coronaschäden
Wirtschaft

Allianz erleidet kaum noch Coronaschäden

Die Allianz kann nach der Corona-Pandemie aufatmen. Das Ausbleiben weiterer Schäden und die Erholung an den Kapitalmärkten haben den Gewinn von Europas grösstem Versicherer im ersten Quartal 2021 kräftig nach oben getrieben.

Kühne+Nagel schliesst Apex-Übernahme ab
Wirtschaft

Kühne+Nagel schliesst Apex-Übernahme ab

Kühne+Nagel hat die grösste Übernahme der Firmengeschichte unter Dach. Die Ende Februar angekündigte Übernahme der chinesischen Apex International Corporation sei abgeschlossen, teilte der Logistikkonzern aus Schindellegi SZ am Mittwoch mit. Alle Bedingungen einschliesslich der Genehmigungen der Wettbewerbsbehörden seien erfüllt worden.

Metall Zug spürt Markterholung und rechnet mit höherem Gewinn
Wirtschaft

Metall Zug spürt Markterholung und rechnet mit höherem Gewinn

Die Metall Zug Gruppe rechnet mit einer Markterholung im ersten Halbjahr und erwartet einen im Vergleich zum Vorjahr besseren Nettoerlös und Betriebsgewinn. Das Betriebsergebnis Ebit soll über 10 Millionen Franken betragen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Vor einem Jahr betrug der Ebit -1,7 Millionen Franken.

Commerzbank überraschend mit Gewinn im Auftaktquartal
Wirtschaft

Commerzbank überraschend mit Gewinn im Auftaktquartal

Die Commerzbank hat trotz erheblicher Kosten für den Konzernumbau zu Jahresbeginn schwarze Zahlen geschrieben. Unter dem Strich stand ein Quartalsgewinn von 133 Millionen Euro, wie das deutsche Geldhaus am Mittwoch mitteilte.

Toyota verdoppelt Betriebsgewinn im Schlussquartal beinahe
Wirtschaft

Toyota verdoppelt Betriebsgewinn im Schlussquartal beinahe

Toyota schlägt sich trotz Coronakrise und Chipmangel besser als mancher Konkurrent. Das operative Ergebnis verdoppelte sich im Schlussquartal des Ende März abgelaufenen Geschäftsjahres 2020/2021 fast.

Zurich legt in der Schadenversicherung kräftig zu
Wirtschaft

Zurich legt in der Schadenversicherung kräftig zu

Die Zurich-Gruppe ist gut ins Jahr 2021 gestartet und im ersten Quartal klar gewachsen. Zulegen konnte der Versicherer in erster Linie im Schadengeschäft, unter anderem dank steigender Preise. Leicht rückläufig war dagegen das Neugeschäft in der Lebensparte.

Teil des Suez-Kanals soll nach Schiffshavarie ausgebaut werden
Wirtschaft

Teil des Suez-Kanals soll nach Schiffshavarie ausgebaut werden

Ägypten zieht nach der tagelangen Blockade des Suez-Kanals durch den havarierten Tanker "Ever Given" im März Konsequenzen: Ein Teil des wichtigen Schifffahrtsweges zwischen Asien und Europa soll ausgebaut werden.

Bergbahnen verzeichnen im Winter starken Gästerückgang
Wirtschaft

Bergbahnen verzeichnen im Winter starken Gästerückgang

Die Schweizer Seilbahnen leiden schwer unter den Folgen der Coronapandemie. Betriebseinschränkungen und das Fehlen internationaler Touristen haben das Wintergeschäft, im Vergleich zur "Vor-Corona-Zeit", vermiest.

Max Havelaar im 2020 trotz Corona mit neuem Rekordumsatz in Schweiz
Wirtschaft

Max Havelaar im 2020 trotz Corona mit neuem Rekordumsatz in Schweiz

Max Havelaar hat im vergangenen Jahr trotz Corona erneut einen Verkaufsrekord mit fair gehandelten Produkten in der Schweiz erzielt. Der Umsatz kletterte um 5,6 Prozent auf 860 Millionen Franken, wie die Stiftung am Dienstag in einem Communiqué bekannt gab.

Swiss verlängert Umbuchungsfrist für alle Tarife bis Ende Juli
Wirtschaft

Swiss verlängert Umbuchungsfrist für alle Tarife bis Ende Juli

Die Fluggesellschaft Swiss hat die bestehende Umbuchungsfrist erneut verlängert und zwar von bisher Ende Mai auf Ende Juli. Die gebührenfreie Umbuchungsmöglichkeit gilt für alle Tarife, wie die Airline am Dienstag mitteilte.

Nissan fährt höchsten Verlust seit zwölf Jahren ein
Wirtschaft

Nissan fährt höchsten Verlust seit zwölf Jahren ein

Die Pandemie, der Halbleitermangel und eine Restrukturierung haben Nissan tief in die roten Zahlen gedrückt. Der drittgrösste japanische Autobauer erlitt abgelaufenen Geschäftsjahr 2020/21 einen operativen Rekordverlust von 150,65 Mrd. Yen (1,24 Mrd. Franken).

Alstom bekommt Pandemie zu spüren - Bombardier-Integration auf Kurs
Wirtschaft

Alstom bekommt Pandemie zu spüren - Bombardier-Integration auf Kurs

Der französische Zug- und Bahntechnik-Hersteller Alstom hat die Auswirkungen der Corona-Krise zu spüren bekommen.

Speicher von Tesla bei rätselhaftem Crash beschädigt
Wirtschaft

Speicher von Tesla bei rätselhaftem Crash beschädigt

Der tödliche Unfall mit einem Tesla-Elektroauto in Texas, bei dem nach ersten Angaben der Polizei niemand am Steuer gesessen haben soll, wird womöglich nie ganz aufgeklärt werden können.

Swiss Life legt im Kommissionsgeschäft weiter zu
Wirtschaft

Swiss Life legt im Kommissionsgeschäft weiter zu

Die Swiss Life hat im Startquartal 2021 in der Schweiz weniger Prämien eingenommen. Demgegenüber konnte das Kommissionsgeschäft weiter ausgebaut werden. Mit den bis Ende Jahr gesetzten Zielen sieht Swiss-Life-Chef Patrick Frost die Gruppe nach wie vor auf Kurs.

Motorrad-Ikone Harley-Davidson lanciert eigenständige Elektromarke
Wirtschaft

Motorrad-Ikone Harley-Davidson lanciert eigenständige Elektromarke

Das US-Traditionsunternehmen Harley-Davidson will künftig noch stärker auf Elektromotorräder setzen. Der Konzern kündigte am Montag (Ortszeit) an, dafür unter der Marke LiveWire eine eigene und unabhängige Sparte an den Start zu bringen.

Motorradbauer Harley-Davidson lanciert eigenständige Elektromarke
Wirtschaft

Motorradbauer Harley-Davidson lanciert eigenständige Elektromarke

Das US-Traditionsunternehmen Harley-Davidson will künftig stärker auf Elektromotorräder setzen. Der Konzern kündigte an, dafür unter der Marke LiveWire eine eigene und unabhängige Sparte an den Start zu bringen.

Stadler erhält mit Konsortium Auftrag für Metro in Lissabon
Wirtschaft

Stadler erhält mit Konsortium Auftrag für Metro in Lissabon

Das Konsortium von Stadler Rail in Zusammenarbeit mit Siemens Mobility hat in Portugal einen Auftrag ergattert. Gemeinsam sollen sie die U-Bahn in Lissabon modernisieren.

Auftragsrekord für Nutzfahrzeug-Hersteller Traton
Wirtschaft

Auftragsrekord für Nutzfahrzeug-Hersteller Traton

Die VW-Nutzfahrzeugtochter Traton hat zu Jahresauftakt so viele Bestellungen erhalten wie nie zuvor. Insgesamt orderten Kunden 81'700 Lastwagen und Busse, das ist ein Zuwachs um mehr als die Hälfte, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Orascom DH dank Immobilien mit schwungvollem Jahresstart in Ägypten
Wirtschaft

Orascom DH dank Immobilien mit schwungvollem Jahresstart in Ägypten

Der Immobilienentwickler und Hotelbetreiber Orascom DH ist in Ägypten schwungvoll ins Geschäftsjahr 2021 gestartet. So verkaufte die Gesellschaft viel mehr Wohnungen und Häuser als noch im Vorjahr. Damit konnte die anhaltende Schwäche im Hotelgeschäft mehr als kompensiert werden.

Amazon: Zwei Millionen gefälschte Artikel 2020 beschlagnahmt
Wirtschaft

Amazon: Zwei Millionen gefälschte Artikel 2020 beschlagnahmt

Amazon hat im vergangenen Jahr zwei Millionen gefälschte Artikel in seinen Lagern aus dem Verkehr gezogen und vernichtet. Der weltgrösste Online-Händler nannte die Zahl am Montag in seinem ersten Bericht zum Kampf gegen Produktpiraterie.

BMW und Audi für 2021 vorsichtig optimistisch
Wirtschaft

BMW und Audi für 2021 vorsichtig optimistisch

Die Autobauer BMW und Audi haben Umsatz und Gewinn im ersten Quartal kräftig gesteigert, bleiben aber wegen Corona und Lieferengpässen für das Gesamtjahr vorsichtig: Im Gegensatz zu VW und Mercedes lassen sie ihre Jahresprognosen am Freitag unverändert.

Globale Erholung lässt Chinas Exporte überraschend stark steigen
Wirtschaft

Globale Erholung lässt Chinas Exporte überraschend stark steigen

Chinas Aussenhandel hat mit der weltweiten Erholung von der Corona-Pandemie kräftig zugelegt. Im April stiegen die Exporte in US-Dollar berechnet unerwartet stark um 32,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie der Zoll am Freitag in Peking berichtete.

Weniger Arbeitslose in der Ostschweiz - Zunahme in Graubünden
Wirtschaft

Weniger Arbeitslose in der Ostschweiz - Zunahme in Graubünden

Die Arbeitslosenzahlen sind im April in der Ostschweiz allgemein zurückgegangen. Einzige Ausnahme ist Graubünden: Der Kanton meldet eine deutliche Zunahme, die vorwiegend auf das Ende der Wintersaison im Tourismus zurückzuführen ist.

Pensionskassen bleiben trotz Krise finanziell gut aufgestellt
Wirtschaft

Pensionskassen bleiben trotz Krise finanziell gut aufgestellt

Die Pensionskassen in der Schweiz haben sich in der Coronakrise gut behauptet und bleiben finanziell weiterhin solide aufgestellt. Die ultratiefen Zinsen bereiten den Kassen allerdings nach wie vor grosse Sorgen.

British-Airways-Mutter IAG mit weiterem Milliardenverlust
Wirtschaft

British-Airways-Mutter IAG mit weiterem Milliardenverlust

Der Geschäftseinbruch in der Corona-Krise hat der British-Airways-Mutter IAG im ersten Quartal einen weiteren Milliardenverlust eingebrockt. Mit knapp 1,1 Milliarden Euro fiel das Minus aber rund 37 Prozent niedriger aus als zu Beginn der Pandemie ein Jahr zuvor.

Shiptec erweist sich für SGV als Rettungsanker im Coronajahr
Wirtschaft

Shiptec erweist sich für SGV als Rettungsanker im Coronajahr

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) ist 2020 von der Coronakrise voll erfasst worden. Die Schiffs-, Restaurants- und Werftbetreiberin hat einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen, wie sie ihn zuletzt nach dem 1. Weltkrieg erlebt hatte. Einzig die Werft Shiptec AG florierte.

Arbeitslosenquote geht im April weiter zurück
Wirtschaft

Arbeitslosenquote geht im April weiter zurück

Die Lage am Schweizer Arbeitsmarkt hat sich im April weiter aufgehellt. Das zeigen die am Freitag vom Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) veröffentlichten Daten. Ein wichtiges Auffangnetz für viele Firmen und Arbeitnehmer bleibt in der Coronakrise die Kurzarbeit.

Hotellerie im März mit ersten Basiseffekten - Weiter tiefes Niveau
Wirtschaft

Hotellerie im März mit ersten Basiseffekten - Weiter tiefes Niveau

Für die Schweizer Hotellerie zeigen sich in den Übernachtungszahlen vom März die ersten Basiseffekte aus dem Verlauf der Corona-Krise. Die Zahl der Übernachtungen stieg im dritten Monat des Jahres deutlich

Datacolor im ersten Halbjahr 2020/21 mit Gewinnsprung
Wirtschaft

Datacolor im ersten Halbjahr 2020/21 mit Gewinnsprung

Das Luzerner Farbmetrik-Unternehmen Datacolor kehrt im ersten Halbjahr 2020/21 (per Ende März) dank eines hohen Finanzgewinns in die Gewinnzone zurück. Im zweiten Halbjahr erwartet der Farbspezialist einen Umsatz und ein Betriebsergebnis im Rahmen des ersten Semesters.

Siemens hebt nach Gewinnsprung zum zweiten Mal die Prognose
Wirtschaft

Siemens hebt nach Gewinnsprung zum zweiten Mal die Prognose

Siemens kommt mit Schwung aus der Corona-Krise. Nach einem deutlichen Gewinnsprung von 0,7 Milliarden auf 2,4 Milliarden Euro im zweiten Geschäftsquartal von Januar bis März erhöht der Konzern bereits zum zweiten Mal seine Prognose, wie er am Freitag mitteilte.

Sonova übernimmt Sennheiser Consumer Division für 200 Mio Euro
Wirtschaft

Sonova übernimmt Sennheiser Consumer Division für 200 Mio Euro

Sonova baut sein Angebot aus. Der für die Marke Phonak bekannte Hörgerätehersteller übernimmt die Consumer Division der Sennheiser Electronic GmbH. Der Kaufpreis wird mit 200 Millionen Euro angegeben.

Der binationale Flughafen Basel-Mülhausen wird 75 Jahre alt
Wirtschaft

Der binationale Flughafen Basel-Mülhausen wird 75 Jahre alt

Am Samstag wird der Euroairport Basel-Mülhausen 75 Jahre alt. Am 8. Mai 1946 ist der schweizerisch-französische Flughafen auf Elsässer Boden eröffnet worden.

US-Notenbank warnt vor Überschwang an den Börsen
Wirtschaft

US-Notenbank warnt vor Überschwang an den Börsen

Die US-Notenbank (Fed) warnt vor steigendem Übermut an den Finanzmärkten. Nach Einschätzung der Währungshüter ist die aktuelle Lage zwar in vielfacher Hinsicht besser als noch vor einem Jahr zu Beginn der Corona-Krise befürchtet.

Swiss Airlines streicht wegen Cornakrise 780 Stellen
Wirtschaft

Swiss Airlines streicht wegen Cornakrise 780 Stellen

Die Fluggesellschaft Swiss verringert wegen der anhaltenden Corona-Pandemie den Flotten- und Personalbestand. Von betrieblichen Kündigungen seien potenziell bis zu 780 Mitarbeitende oder 650 Vollzeitstellen betroffen, teilte die Lufthansa-Tochter am Donnerstag mit.

Kreditkarte gewinnt in Pandemie massiv an Bedeutung
Wirtschaft

Kreditkarte gewinnt in Pandemie massiv an Bedeutung

Herr und Frau Schweizer bezahlen immer häufiger mit der Kreditkarte. Das ist eine der Folgen der Corona-Pandemie.

Lonza will Produktion in Visp und Portsmouth (USA) ausweiten
Wirtschaft

Lonza will Produktion in Visp und Portsmouth (USA) ausweiten

Der Pharmazulieferer Lonza will die Produktionsstätten in Visp und im amerikanischen Portsmouth ausbauen. Insgesamt sollen dafür rund 850 Millionen Franken investiert werden.

Zalando wächst im Quartal um 47 Prozent - Ausblick angehoben
Wirtschaft

Zalando wächst im Quartal um 47 Prozent - Ausblick angehoben

Europas grösster Online-Modehändler Zalando hebt nach einem starken Wachstum zum Jahresstart seinen Ausblick an. "Zalando hat im ersten Quartal 2021 sein bislang stärkstes Wachstum seit dem Börsengang 2014 erzielt", sagte Finanzvorstand David Schröder am Donnerstag.

Sunrise UPC gewinnt zum Jahresstart Kunden
Wirtschaft

Sunrise UPC gewinnt zum Jahresstart Kunden

Das fusionierte Telekomunternehmen Sunrise UPC hat im Startquartal neue Kunden gewonnen. Der Umsatz stagnierte derweil auf vergleichbarer Basis, was sich im Jahresverlauf aber ändern soll.

Evonik nach Zuwächsen im Quartal optimistischer für 2021
Wirtschaft

Evonik nach Zuwächsen im Quartal optimistischer für 2021

Der Spezialchemiekonzern Evonik blickt nach einem deutlichen Umsatz- und Gewinnplus im ersten Quartal mit mehr Optimismus auf das Jahr 2021. Konzernchef Christian Kullmann hob am Donnerstag die Guidance an.

BMW verkauft im April 10 Prozent mehr Autos als vor Corona
Wirtschaft

BMW verkauft im April 10 Prozent mehr Autos als vor Corona

BMW hat im April weltweit rund 220 000 Autos verkauft und damit gut 10 Prozent mehr als im April des Vorkrisen-Jahres 2019. In allen Weltregionen seien die damaligen Absatzzahlen übertroffen worden, teilte der Konzern in München mit.

Zahnbürstenhersteller Trisa spürt im Export die Coronakrise
Wirtschaft

Zahnbürstenhersteller Trisa spürt im Export die Coronakrise

Der Zahnbürstenhersteller Trisa hat 2020 im wichtigen Exportgeschäft wegen der Coronakrise und des harten Frankens Einbussen hinnehmen müssen. Im Inland hat die Gruppe aus dem luzernischen Triengen den Umsatz aber erhöht.

Bezos verkauft Amazon-Aktien für fast 2 Milliarden Dollar
Wirtschaft

Bezos verkauft Amazon-Aktien für fast 2 Milliarden Dollar

Amazon-Chef Jeff Bezos hat in dieser Woche Aktien seines Konzerns im Wert von fast 2,0 Milliarden Dollar verkauft. Das ging am Mittwoch (Ortszeit) aus Mitteilungen an die US-Börsenaufsicht SEC hervor.

Microsoft-Managerin: Wir verdienen kein Geld mit Xbox-Geräten
Wirtschaft

Microsoft-Managerin: Wir verdienen kein Geld mit Xbox-Geräten

Eine Grundannahme über die Gaming-Branche hat sich im Prozess um Apples App Store offiziell bestätigt: Spielkonsolen sind ein Verlustgeschäft.

SGKB-Aktionäre genehmigen an GV alle Anträge des Verwaltungsrates
Wirtschaft

SGKB-Aktionäre genehmigen an GV alle Anträge des Verwaltungsrates

Die Aktionäre der St. Galler Kantonalbank (SGKB) haben an der ordentlichen Generalversammlung (GV) vom Mittwoch allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. So genehmigten sie unter anderem eine unveränderte Dividende von 16 Franken pro Aktie.

US-Autoriese GM steigert Gewinn trotz Chipmangels kräftig
Wirtschaft

US-Autoriese GM steigert Gewinn trotz Chipmangels kräftig

General Motors (GM) hat zu Jahresbeginn dank anhaltend hoher Nachfrage nach SUVs und Pick-up-Trucks glänzend verdient. Im ersten Quartal machte GM trotz Produktionsproblemen aufgrund von Computerchip-Engpässen einen Nettogewinn von 3,0 Milliarden Dollar.

Reederei Maersk macht im ersten Quartal satten Gewinn
Wirtschaft

Reederei Maersk macht im ersten Quartal satten Gewinn

Die dänische Reederei Maersk hat in den ersten Monaten 2021 erheblich mehr Geld eingenommen. Der Gewinn des ersten Quartals erreichte beinahe das Plus des gesamten Vorjahres.

Halbleiterkrise macht Fiat-Peugeot-Konzern schwer zu schaffen
Wirtschaft

Halbleiterkrise macht Fiat-Peugeot-Konzern schwer zu schaffen

Der weltweite Mangel an Elektronikbauteilen macht dem neuen Autogiganten Stellantis schwer zu schaffen.

Inflation im April erstmals seit mehr als einem Jahr wieder positiv
Wirtschaft

Inflation im April erstmals seit mehr als einem Jahr wieder positiv

Die Jahresteuerung in der Schweiz ist im April erstmals seit über einem Jahr wieder positiv gewesen.

Swiss Steel mit deutlicher Erholung im ersten Quartal
Wirtschaft

Swiss Steel mit deutlicher Erholung im ersten Quartal

Swiss Steel hat im ersten Quartal 2021 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Die Absatzmenge stieg dank der anhaltenden Nachfrage in der Automobilindustrie und der Erholung im Maschinen- und Anlagenbau, wie der Spezialstahlhersteller am Mittwoch mitteilt. Zudem seien die Kosten gesenkt worden.

Landis+Gyr 2020/21 mit markantem Umsatzrückgang und Verlust
Wirtschaft

Landis+Gyr 2020/21 mit markantem Umsatzrückgang und Verlust

Landis+Gyr hat im Ende März abgeschlossenen Geschäftsjahr 2020/21 einen deutlichen Umsatzrückgang erlitten. Wegen einem hohen Abschreiber resultierte überdies ein grosser Verlust, wie der Zuger Anbieter von Energiemanagementprodukten am Mittwoch bekannt gab.

Stabile Entwicklung der Hypothekarzinsen trotz Zinsanstieg
Wirtschaft

Stabile Entwicklung der Hypothekarzinsen trotz Zinsanstieg

Zwar sind die langfristigen Kapitalmarktzinsen. Doch dies hat bislang nicht auf die langfristigen Hypothekarzinsen in der Schweiz durchgeschlagen, wie der Vergleichsdienst Moneypark in einer Mitteilung vom Mittwoch schreibt.

App statt Jeton: Digitalisierung bei der Luftseilbahn Biel-Kinzig
Wirtschaft

App statt Jeton: Digitalisierung bei der Luftseilbahn Biel-Kinzig

Die Luftseilbahn Biel-Kinzig in Bürglen UR kann nach der Sanierung von den Passagieren per App statt per Jeton in Betrieb gesetzt werden. Anwohner, welche die Bahn nachts benützen wollten, könnten den Fahrbefehl neu durch das Einscannen eines QR-Codes auslösen, teilte das Bahnunternehmen am Dienstag mit.

Ferrari verschiebt Gewinnziel um ein Jahr
Wirtschaft

Ferrari verschiebt Gewinnziel um ein Jahr

Der italienische Sportwagenhersteller Ferrari hat seine für nächstes Jahr geplanten Finanzziele wegen der Pandemie verschoben. Die Anpassung der Ausgaben werde voraussichtlich dazu führen, dass die für 2022 genannte Prognose erst ein Jahr später erreicht werde.

Coronaimpfstoff bringt Pfizer Milliardenumsatz extra
Wirtschaft

Coronaimpfstoff bringt Pfizer Milliardenumsatz extra

Der US-Pharmakonzern Pfizer hebt nach einem überraschend starken Jahresstart seine Ziele für das Jahr 2021 deutlich an. Im ersten Quartal hatten die Amerikaner in hohem Masse von ihrer gemeinsam mit der deutschen Biontech vermarkteten Corona-Impfung profitiert.

Twitter führt Clubhouse-Konkurrenzangebot breit ein
Wirtschaft

Twitter führt Clubhouse-Konkurrenzangebot breit ein

Twitter setzt die aufstrebende Audio-App Clubhouse mit einem breiten Start seines Konkurrenzangebots unter Druck. Alle Nutzer mit mindestens 600 Followern können nun eigene Talkrunden im Bereich Twitter Spaces aufsetzen, wie der Dienst am Montagabend mitteilte.

Anzeige