Central Sport, mit Herz und Leidenschaft


Anzeige
Anzeige
Luitz wird wohl tatsächlich Beaver Creek-Sieg aberkannt
Sport

Luitz wird wohl tatsächlich Beaver Creek-Sieg aberkannt

Der Deutsche Stefan Luitz wird nach seinem Verstoss gegen das Reglement beim Riesenslalom am 2. Dezember in Beaver Creek aller Voraussicht nach disqualifiziert.

Engelberg - Ammann nahm Qualifikationshürde sicher
Sport

Engelberg - Ammann nahm Qualifikationshürde sicher

Simon Ammann nahm ohne zu überzeugen die Qualifikationshürde für das Weltcupspringen von morgen Samstag in Engelberg. Der Toggenburger beendete den Wettkampf im 32. Rang.

Weger knapp an den Top Ten vorbei
Sport

Weger knapp an den Top Ten vorbei

Benjamin Weger lieferte beim Sprint in Hochfilzen erneut eine Leistung im Bereich der Top Ten ab. Der 29-jährige Oberwalliser erreichte nach einem Fehler im Liegendanschlag den 11. Rang. Der Schweizer Teamleader bestätigte somit die Leistungen vom vergangenen Wochenende in Pokljuka mit den Klassierungen 12 und 9. Weger liess sich im Feld der über 100 Athleten die zehntbeste Laufzeit stoppen.

Svindals fünfter Super-G-Sieg in Val Gardena - Schweizer überzeugen nicht
Sport

Svindals fünfter Super-G-Sieg in Val Gardena - Schweizer überzeugen nicht

Aksel Svindal gewann zum fünften Mal den Weltcup-Super-G in Val Gardena. Der bald 36-jährige Norweger siegte mit fünf Hundertsteln Vorsprung vor dem Italiener Christof Innerhofer.

Kugeblitz kommt in Fahrt! Beat Feuz Dritter im Abschlusstraining
Sport

Kugeblitz kommt in Fahrt! Beat Feuz Dritter im Abschlusstraining

Beat Feuz klassierte sich im zweiten und letzten Training für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Val Gardena als Dritter. Bestzeit fuhr der Österreicher Max Franz.

Allegris Ärger war das schönste Kompliment für YB
Sport

Allegris Ärger war das schönste Kompliment für YB

Die Young Boys haben ihren historischen ersten Sieg in der Champions League auch deshalb errungen, weil die Spieler von Juventus Turin nicht alles aus sich herausholten. Juves Trainer Massimiliano "Max" Allegri war sehr verärgert.

Ronaldo geschlagen! Historisches von Champions-League-Debütant YB
Sport

Ronaldo geschlagen! Historisches von Champions-League-Debütant YB

Erster Sieg in der Champions League, drei Punkte, eine Prämie von drei Millionen Franken und viel Ansehen in Europas Fussballgemeinde: Die Young Boys beendeten ihren ersten Herbst in der Königsklasse mit einem 2:1 gegen Juventus Turin und einer tadellosen Leistung.

Das Handballtelegramm des Abends - Kriens-Luzern - Pfadi Winterthur 30:30
Sport

Das Handballtelegramm des Abends - Kriens-Luzern - Pfadi Winterthur 30:30

Ein bemerkenswertes Unentschieden in Zählen: Kriens-Luzern - Pfadi Winterthur 30:30 (17:18)

Bestzeit für Rückkehrer Ganong - Schweizer noch nicht in Top-Ten
Sport

Bestzeit für Rückkehrer Ganong - Schweizer noch nicht in Top-Ten

Der Amerikaner Travis Ganong fährt im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt in Val Gardena Bestzeit.

So feierten Juve-Fans in Bern vor dem Spiel - Ronaldo und Co. verstecken sich
Sport

So feierten Juve-Fans in Bern vor dem Spiel - Ronaldo und Co. verstecken sich

Mit brennenden Fackeln und Schlachtgesängen haben sich Fans von Juventus Turin heute Nachmittag auf das Gastspiel ihrer Mannschaft in Bern vorbereitet. Vor dem Hotel Bellevue standen sich manche Tifosi stundenlang die Beine in den Bauch.

Abschied unter Tränen - Langlauf-Star Northug hört auf
Sport

Abschied unter Tränen - Langlauf-Star Northug hört auf

Der norwegische Langlauf-Star Petter Northug hat seine Karriere beendet. Eine Karriere, die von grossen Erfolgen genauso geprägt war wie von Negativ-Schlagzeilen.


Anzeige

Anzeige
Der Vier-Mann-Test von Luzern
Sport

Der Vier-Mann-Test von Luzern

Das letzte Länderspiel des Schweizer Eishockey-Nationalteams in Luzern fand im November 2007 statt. Das Team des damaligen Trainers Ralph Krueger besiegte Dänemark zum Saisonauftakt 5:0. In etwa so unspektakulär, wie es Spielort und Gegner waren, führte der Schweizer Verband damals einen Test durch. Erstmals in einem Länderspiel standen gegen die Dänen zwei Head-Schiedsrichter auf dem Eis.

Rücktritt von Langlauf-Star Petter Northug
Sport

Rücktritt von Langlauf-Star Petter Northug

Norwegens Langläufer Petter Northug zieht sich aus dem professionellen Skisport zurück. Der 32-Jährige sagte am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Trondheim: "Skifahren ist mein Leben und es ist schwer, das aufzugeben. Aber gleichzeitig fühlt es sich gut an."

Niederreiter überzeugt bei Kantersieg der Wild
Sport

Niederreiter überzeugt bei Kantersieg der Wild

Nino Niederreiter brillierte in der NHL beim 7:1-Heimsieg der Minnesota Wild gegen die Montreal Canadiens. Der Churer Stürmer schoss in der 15. Minute das 1:0; er lenkte vor dem Tor einen Schuss von Jonas Brodin geschickt ab. Vor dem 5:0 (40.) provozierte er einen Abpraller. Niederreiter hält nun bei fünf Treffern und elf Assists in dieser Saison.

So fliegt Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo in Bern ein
Sport

So fliegt Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo in Bern ein

Erneut grassiert das Fussballfieber in der Bundesstadt: Juventus Turin mit seinem Weltstar Cristiano Ronaldo ist am frühen Dienstagabend in Bern eingetroffen.

YB rund zehn Wochen ohne Sulejmani
Sport

YB rund zehn Wochen ohne Sulejmani

Die Young Boys müssen am Mittwoch gegen Juventus Turin und am Sonntag gegen Neuchâtel Xamax auf Miralem Sulejmani verzichten. Der Serbe fällt nach einem Fussbruch für rund zehn Wochen aus.

Ambri hat den Besten! Kubalik führt Skorerwertung an
Sport

Ambri hat den Besten! Kubalik führt Skorerwertung an

Nach der Hälfte der Qualifikation der National League führt mit Dominik Kubalik (23) vom HC Ambri-Piotta ein Vollblutstürmer die Wertung der PostFinance-Topskorer an. Der Tscheche hat in 25 Partien 31 Skorerpunkte gesammelt.

Bitterer Ausfall für Biel: Jason Fuchs fehlt rund sechs Wochen lang
Sport

Bitterer Ausfall für Biel: Jason Fuchs fehlt rund sechs Wochen lang

Der Bieler Stürmer Jason Fuchs zog sich am Samstag im Match gegen Fribourg-Gottéron (1:4) einen Bruch des Kehlkopfs zu. Ein Puck traf den 23-Jährigen im ersten Drittel unglücklich am Hals.

Tom Brady stellt Rekord auf
Sport

Tom Brady stellt Rekord auf

Tom Brady, der Quarterback der New England Patriots, hat einen weiteren Rekord der amerikanischen Football-Liga NFL in seinen Besitz gebracht. 


Anzeige

Anzeige
Nico Hischier bucht einen Skorerpunkt und verliert
Sport

Nico Hischier bucht einen Skorerpunkt und verliert

Nico Hischier erzielte einen Skorerpunkt, musste aber wie zuletzt oft geschlagen vom Eis. Die New Jersey Devils unterlagen in Anaheim 5:6 nach Penaltyschiessen.

Zuger Patrick Fischer ist Trainer des Jahres
Sport

Zuger Patrick Fischer ist Trainer des Jahres

Nachdem er mit der Eishockey-Nationalmannschaft bereits die Auszeichnung zum Team des Jahres entgegen nehmen durfte, wurde Nationaltrainer Patrick Fischer an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich ein weiteres Mal geehrt. 

Sportler des Jahres - Schurter erstmals, Ryf zum zweiten Mal Award-Gewinner
Sport

Sportler des Jahres - Schurter erstmals, Ryf zum zweiten Mal Award-Gewinner

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Team des Jahres: Eishockey-Nationalmannschaft
Sport

Team des Jahres: Eishockey-Nationalmannschaft

Nie zuvor stand eine Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft näher am WM-Titel als diesen Frühling. Als Lohn erhielten die Silberhelden von Kopenhagen die Auszeichnung als Team des Jahres überreicht.

Newcomer des Jahres: Julien Wanders
Sport

Newcomer des Jahres: Julien Wanders

Kein Schweizer Leichtathlet treibt seine Karriere seit den Jugendjahren derart kompromisslos voran wie der 22-jährige Julien Wanders. 2018 erntete er erstmals auf internationaler Stufe die Früchte der harten Arbeit.

Wendy Holdener zurück auf dem Podest
Sport

Wendy Holdener zurück auf dem Podest

Wendy Holdener schaffte es im Parallelslalom von St. Moritz zum ersten Mal in diesem Winter auf das Weltcup-Podest. Die Schwyzerin wurde im erst zweiten Rennen dieses Formats Dritte.

Unihockey-WM - Ein bittersüsser 3. Platz für die Schweiz
Sport

Unihockey-WM - Ein bittersüsser 3. Platz für die Schweiz

Die Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft sicherte sich an der WM in Prag wie vor zwei Jahren die Bronzemedaille. Nach der bitteren Halbfinal-Niederlage gegen Schweden gewann das Team von Trainer David Jansson das Spiel um Platz 3 gegen Gastgeber Tschechien 4:2.

Davos - Zug: Sieg für den EVZ und Zehnte Heimniederlage in Serie für Davos
Sport

Davos - Zug: Sieg für den EVZ und Zehnte Heimniederlage in Serie für Davos

Der HC Davos verlor gegen den EV Zug 3:4 und kassierte die zehnte Heimniederlage in Folge. Während die Bündner auch nach dem vierten Spiel unter Interimstrainer Michel Riesen auf den ersten Sieg warten, gewannen die Zentralschweizer zum vierten Mal hintereinander.

Grasshoppers - Luzern: Eleke bringt Luzern den Sieg
Sport

Grasshoppers - Luzern: Eleke bringt Luzern den Sieg

In einem Spiel der wackligen Abwehrreihen behielt der FC Luzern bei den Grasshoppers das bessere Ende für sich. Blessing Eleke erzielte beim 3:2-Sieg der Luzerner zwei Treffer.


Anzeige

Anzeige
FIFA will im März über 25-Milliarden-Offerte entscheiden
Sport

FIFA will im März über 25-Milliarden-Offerte entscheiden

Nach einer Telefonkonferenz im November ist die von FIFA-Präsident Gianni Infantino einberufene Task Force für eine neue Klub-WM und eine globale Nations League erstmals in Paris zusammengekommen.

Benjamin Weger in den Top 10
Sport

Benjamin Weger in den Top 10

Der Schweizer Biathlet Benjamin Weger zeigte beim Weltcup im slowenischen Pokljuka in der Verfolgung eine starke Leistung und verbesserte sich vom 12. in den 9. Rang. Auch die Frauen überzeugten mit zwei Top-20-Plätzen.

Roman Josis 20. Skorerpunkt
Sport

Roman Josis 20. Skorerpunkt

Roman Josi machte in der Nacht auf heute Sonntag die nächste Zehnerserie voll. Er verbuchte seinen 20. Skorerpunkt in der laufenden Saison. Der Abwehrchef und Captain gab den Assist zum 1:1-Ausgleich bei der 2:5-Auswärtsniederlage seiner Nashville Predators gegen die Calgary Flames.

Es wäre alles bereit gewesen - Slalom in Val d'Isère abgesagt
Sport

Es wäre alles bereit gewesen - Slalom in Val d'Isère abgesagt

Der für Sonntag geplante Weltcup-Slalom der Männer von Val d'Isère musste abgesagt werden. Zu starker Wind verhinderte ein Rennen in den französischen Alpen.

Starke Lara beim Heimrennen! Gut-Behrami nur von Shiffrin geschlagen
Sport

Starke Lara beim Heimrennen! Gut-Behrami nur von Shiffrin geschlagen

Mikaela Shiffrin gewann auch den Super-G von St. Moritz. Eine Woche nach ihrer Siegpremiere in dieser Disziplin triumphierte die 23-jährige Amerikanerin im Engadin vor Lara Gut-Behrami und Tina Weirather.

Hirscher gewinnt in Val d'Isère - kein Schweizer auf Podest
Sport

Hirscher gewinnt in Val d'Isère - kein Schweizer auf Podest

Marcel Hirscher hat die Hierarchie im Riesenslalom von Val d'Isère wieder geradegerückt. Der Dominator aus Österreich bewerkstelligte bei schwierigen Bedingungen mit mehr als einer Sekunde Vorsprung seinen 60. Weltcupsieg. Zweiter wurde Henrik Kristoffersen, Dritter Matts Olsson.

Sensations-Riesenslalom-Sieger Luitz droht Disqualifikation!
Sport

Sensations-Riesenslalom-Sieger Luitz droht Disqualifikation!

Dem Deutschen Stefan Luitz (26) droht die nachträgliche Aberkennung seines ersten Weltcup-Siegs im Riesenslalom vom letzten Sonntag in Beaver Creek. Luitz soll zwischen den beiden Läufen Sauerstoff durch eine Maske eingeatmet und damit gegen ein Reglement der FIS verstossen haben. Die FIS bestätigte, dass eine Untersuchung läuft.

Deutliche Steigerung von Weger
Sport

Deutliche Steigerung von Weger

Der Schweizer Benjamin Weger reagierte beim Weltcup im slowenischen Pokljuka mit einem guten Rennen auf die schlechte Leistung im Einzelwettkampf am Donnerstag (46.). Der Oberwalliser lief im Sprint nach einem Schiessfehler im Liegendanschlag auf den 12. Platz.

Der EV Zug verlängert mit Yannick Zehnder
Sport

Der EV Zug verlängert mit Yannick Zehnder

Mit Yannick Zehnder hat der EVZ nach Livio Stadler und Sven Leuenberger einen weiteren Athleten der Hockey Academy für zwei weitere Jahre an den Klub gebunden. Der 20-jährige erhielt einen Vertrag bis Ende Saison 2020/21.


Anzeige

Anzeige
Noch länger als befürchtet - EV Zugs Klingberg fällt bis zu drei Monate aus
Sport

Noch länger als befürchtet - EV Zugs Klingberg fällt bis zu drei Monate aus

Der EV Zug wird bis zu drei Monate ohne seinen schwedischen Stürmer Carl Klingberg auskommen müssen. Klingberg zog sich letzte Woche beim 2:1-Auswärtssieg in Langnau eine Bänderverletzung im Nackenbereich zu, als er kopfvoran in die Bande stürzte.

Defekt führte zu Helikopter-Absturz von Leicester-Besitzer
Sport

Defekt führte zu Helikopter-Absturz von Leicester-Besitzer

Ein technischer Defekt hat zum tödlichen Helikopter-Absturz des Besitzers von Leicester City und vier weiteren Personen geführt. Der Pilot hatte bei dem Unfall am 27. Oktober in unmittelbarer Nähe zum Stadion die Kontrolle über den Helikopter verloren, weil die Verbindung zwischen den Pedalen und dem Heckrotor unterbrochen war. Das geht aus einem Bericht der britischen Flugverkehrsbehörde AAIB hervor.

Keine Weltcup-Punkte für Schweizerinnen
Sport

Keine Weltcup-Punkte für Schweizerinnen

Nach den Männern enttäuschten beim Weltcup-Auftakt im slowenischen Pokljuka auch die Schweizer Biathletinnen. Als Beste des helvetischen Trios klassierte sich Lena Häcki im Einzelrennen über 15 km nach vier Schiessfehlern im 43. Rang. Elisa Gasparin wurde 51., ihre jüngere Schwester Aita 61.

Cody Almond tritt vor Vierländerturnier in Luzern aus Nationalteam zurück
Sport

Cody Almond tritt vor Vierländerturnier in Luzern aus Nationalteam zurück

Nationalcoach Patrick Fischer bot für das Vierländerturnier vom 11. bis 14. Dezember in Luzern zwei Goalies, acht Verteidiger und 14 Stürmer auf. Neulinge finden sich darunter keine. Hingegen hat Cody Almond seinen Rücktritt aus dem Nationalteam erklärt.

Zürich verpflichtet Nachwuchsstürmer Kasai
Sport

Zürich verpflichtet Nachwuchsstürmer Kasai

Der FC Zürich reagiert auf seinen aktuellen Personal-Engpass im Angriff. Mit Yann Kasai verpflichteten die Zürcher einen dritten Stürmer. Der 20-Jährige stösst aus dem Nachwuchs der Young Boys mit Vertrag bis 2020 zum FCZ. In der laufenden Saison erzielte Kasai in 14 Einsätzen für das U21-Team der Young Boys 13 Tore.

EHC Biel spannt den SCL TIgers Gustafsson aus!
Sport

EHC Biel spannt den SCL TIgers Gustafsson aus!

Der EHC Biel verpflichtete auf die nächste Saison den schwedischen Center Anton Gustafsson. Der 28-Jährige mit Schweizer Lizenz stösst vom Liga-Konkurrenten SCL Tigers mit einem Zweijahres-Vertrag zu den Seeländern.

Der beste Rollenspieler der Liga: Lapierre zwei weitere Saisons in Lugano
Sport

Der beste Rollenspieler der Liga: Lapierre zwei weitere Saisons in Lugano

Der HC Lugano verlängerte den Vertrag mit dem Kanadier Maxim Lapierre um zwei weitere Saisons. Der 33-jährige, der 2015 im Tessin ankam und sich dort zu einer absoluten Leader-Figur entwickelte, unterzeichnete einen bis 2021 gültigen neuen Vertrag.

Seattle bekommt sein NHL-Team
Sport

Seattle bekommt sein NHL-Team

Die NHL wird nochmals aufgestockt. 14 Monate, nachdem die Vegas Golden Knights den Spielbetrieb aufnahmen, nahm die Liga als 32. Team eine Franchise aus Seattle auf.

Weltcupspringen in Titisee-Neustadt abgesagt
Sport

Weltcupspringen in Titisee-Neustadt abgesagt

Die äusseren Bedingungen machen den Wintersportlern weiter zu schaffen. Nun musste auch das am kommenden Wochenende vorgesehene Weltcupspringen in Titisee-Neustadt, wo ein Einzelspringen der Männer und Frauen sowie ein Teamwettkampf hätte stattfinden sollen, abgesagt werden. Regen und hohe Temperaturen verhindern die Durchführung der Wettkämpfe nahe der Schweizer Grenze.

Cleven unterliegt - Auch Obergericht Zug stützt Tennislegende Boris Becker
Sport

Cleven unterliegt - Auch Obergericht Zug stützt Tennislegende Boris Becker

Ein ehemaliger Zuger Geschäftspartner von Boris Becker ist auch vor dem Zuger Obergericht abgeblitzt: Der Geschäftspartner hatte von der Tennislegende die Rückzahlung von Darlehen in der Höhe von 10 Millionen Franken gefordert.


Anzeige

Anzeige
EV Zug 6 bis 8 Wochen ohne Carl Klingberg
Sport

EV Zug 6 bis 8 Wochen ohne Carl Klingberg

Carl Klingberg, der schwedische Stürmer in Diensten des EV Zug, konnte das Spital nach seinem unglücklichen Aufprall am letzten Freitag beim 2:1-Sieg in Langnau mittlerweile wieder verlassen. Wie der "Blick" berichtete, wird der 27-Jährige sechs bis acht Wochen ausfallen.

FIFA entschädigt Schweizer Klubs mit 1,6 Millionen Dollar - FC Luzern erhält 237000
Sport

FIFA entschädigt Schweizer Klubs mit 1,6 Millionen Dollar - FC Luzern erhält 237000

Zahltag für die Vereine, die an der WM in Russland Spieler für die jeweiligen Nationalmannschaften abgestellt haben: Insgesamt 209 Millionen Dollar schüttet der internationale Fussballverband FIFA an 416 Klubs aus 63 Ländern aus.

Portugal Halbfinal-Gegner der Schweiz in der Nations League
Sport

Portugal Halbfinal-Gegner der Schweiz in der Nations League

Die Schweiz muss im Finalturnier der Nations League im kommenden Sommer in den Halbfinals eine harte Nuss knacken. Gegner wird Gastgeber Portugal sein. England und die Niederlande bestreiten den zweiten Halbfinal. Dies ergab die Auslosung in Dublin.

Topskorer Hofmann verlässt Lugano und wechselt zum EV Zug
Sport

Topskorer Hofmann verlässt Lugano und wechselt zum EV Zug

Luganos Topskorer Gregory Hofmann (26) wechselt auf die kommende Saison innerhalb der National League zum EV Zug. Der 48-fache Internationale erhielt einen bis 2023 laufenden 4(!)-jahresvertrag. Der Kontrakt enthält keine NHL-Ausstiegsklausel.

Video-Schiedsrichter in der Champions League schon ab Achtelfinals
Sport

Video-Schiedsrichter in der Champions League schon ab Achtelfinals

Die UEFA führt in der Champions League bereits ab den Achtelfinals den Video-Schiedsrichter ein.

Schneemangel in den Bergen: Weltcuprennen der Frauen in Val d'Isère abgesagt
Sport

Schneemangel in den Bergen: Weltcuprennen der Frauen in Val d'Isère abgesagt

Die Weltcuprennen der Frauen, die am übernächsten Wochenende vom 14. - 16. Dezember in Val d'Isère hätten stattfinden sollen, wurden wegen Schneemangels abgesagt. In der französischen Skisport-Destination waren eine Kombination (Freitag), eine Abfahrt (Samstag) und ein Super-G (Sonntag) angesetzt.

Fink vor dem Derby:
Sport

Fink vor dem Derby: "Wir haben die Hürde übersprungen"

GC-Trainer Thorsten Fink lässt sich eine unbändige Freude auf das Derby gegen den FC Zürich vom Sonntag anmerken. Zwischen den Zürchern Klubs liegen nur noch vier Punkte. Vor kurzem war ein so knapper Abstand noch undenkbar gewesen.

Was will sie eigentlich? Lindsey Vonn will 2019 nun doch noch in Lake Louise fahren
Sport

Was will sie eigentlich? Lindsey Vonn will 2019 nun doch noch in Lake Louise fahren

Lindsey Vonn will ihre Karriere nun doch nicht wie ursprünglich angekündigt zum Saisonende abschliessen. Zumindest eine Verlängerung um ein Wochenende soll es im nächsten Winter noch geben.


Anzeige

Anzeige
Murat Yakin am Samstag bei der Mannschaft
Sport

Murat Yakin am Samstag bei der Mannschaft

Trainer Murat Yakin wird die Mannschaft des FC Sion am Samstag im Heimspiel gegen Luzern auf der Bank führen können. Bei Sions 2:1-Heimsieg gegen Thun vom letzten Sonntag wurde Yakin nach 80 Minuten wegen Reklamierens auf die Tribüne geschickt. 

Schwyzerin Jasmina Suter in Schweden auf dem Podest
Sport

Schwyzerin Jasmina Suter in Schweden auf dem Podest

Jasmina Suter schaffte beim Europacup-Auftakt der Frauen im schwedischen Skiort Funäsdalen den Sprung aufs Podest. 

Zweites Abfahrtstraining in Beaver Creek abgesagt
Sport

Zweites Abfahrtstraining in Beaver Creek abgesagt

Das Wetter spielte am Donnerstag in Beaver Creek wie befürchtet nicht mit. Das zweite und letzte Training für die Weltcup-Abfahrt musste abgesagt werden. Schneefall und Nebel verhinderten die Durchführung.

Magnus Carlsen bleibt Weltmeister
Sport

Magnus Carlsen bleibt Weltmeister

Der Norweger Magnus Carlsen verteidigte in London seinen Weltmeister-Titel im Schach erfolgreich. Der 27-Jährige bezwang seinen Herausforderer, den um ein Jahr jüngeren Amerikaner Fabiano Caruana, mit 3:0 Punkten im Schnellschach.

Jérôme Bachofner wechselt auf nächste Saison vom Z zum EVZ - Lammer nach Lugano
Sport

Jérôme Bachofner wechselt auf nächste Saison vom Z zum EVZ - Lammer nach Lugano

Jérôme Bachofner wechselt auf die kommende Saison hin von den ZSC Lions zum EV Zug. Der 22-jährige Angreifer unterschrieb bei den Zentralschweizern einen Vertrag über drei Jahre. Der Flügelstürmer sammelte für die ZSC Lions in der laufenden Spielzeit in 19 Einsätze 11 Skorerpunkte (6 Tore/5 Assists) und gehört zu den Aufsteigern der Saison.

Nashville verliert trotz Tor von Fiala
Sport

Nashville verliert trotz Tor von Fiala

Sechs Schweizer kamen in der NHL in der Nacht auf Mittwoch zum Einsatz, aber nur Sven Andrighetto (Colorado Avalanche) verliess das Eis als Sieger. Kevin Fiala (Nashville Predators) gelang immerhin ein Tor.

Bern schlägt Ambri, Zug gewinnt in Kloten - jetzt kommt der grosse Halbfinal SCB-EVZ
Sport

Bern schlägt Ambri, Zug gewinnt in Kloten - jetzt kommt der grosse Halbfinal SCB-EVZ

Die Auslosung für die Cup-Halbfinals für den Mittwoch, 19. Dezember, ergab folgende Partien: Der SC Bern, Dritter der National League, trifft auf Leader Zug und die Rapperswil-Jona Lakers spielen zuhause gegen die SCL Tigers.

Rappi schaltet im Cup erneut den HCD aus - Ambri unterliegt in Bern trotz Führung - Zug zittert sich in Kloten durch
Sport

Rappi schaltet im Cup erneut den HCD aus - Ambri unterliegt in Bern trotz Führung - Zug zittert sich in Kloten durch

Davos verlor das Spiel 1 nach dem Ende der Ära Arno Del Curto. Die Liga-Vorletzte unterlag dem Cup-Titelverteidiger Rapperswil-Jona 3:4 nach Verlängerung. In den Halbfinals kommt es zu den Partien Bern - Zug und Rapperswil-Jona - SCL Tigers.

Auch Europa League verspielt... aber erst in der Nachspielzeit geschlagen
Sport

Auch Europa League verspielt... aber erst in der Nachspielzeit geschlagen

Die Young Boys kamen dem zweiten Punkt in der Champions League ganz nah. Das 0:1 bei Manchester United fiel erst in der Nachspielzeit. Die Berner haben damit keine Chance mehr, noch in die Europa League einzuziehen.

Starke Reaktion der Bayern in der Champions League
Sport

Starke Reaktion der Bayern in der Champions League

Bayern München erfüllte die Pflichtaufgabe in der Champions League souverän. Dank einem 5:1-Sieg über Benfica Lissabon in der 5. Runde ist dem Team von Niko Kovac die Achtelfinal-Qualifikation nicht mehr zu nehmen.

Juve kommt mit Minisieg vorzeitig weiter
Sport

Juve kommt mit Minisieg vorzeitig weiter

Juventus Turin, einer der ersten Anwärter auf den Gewinn der Champions League, hat das Weiterkommen in der vorletzten Runde der Gruppenphase mit einem 1:0-Heimsieg gegen Valencia sichergestellt.


Anzeige

Anzeige
Schweizerinnen im ersten Training vorne dabei
Sport

Schweizerinnen im ersten Training vorne dabei

Die Schweizer Speedfahrerinnen haben im ersten von drei Trainings zu den Weltcup-Abfahrten in Lake Louise die positiven Eindrücke aus der Vorbereitung bestätigt. Michelle Gisin fuhr die fünftbeste, Priska Nufer die sechstbeste und Jasmine Flury die siebtbeste Zeit.

Der Nati-Trainer zur Achterbahn:
Sport

Der Nati-Trainer zur Achterbahn: "2018 war ein positives Jahr"

Neun Tage nach dem letzten Länderspiel blickt Nationaltrainer Vladimir Petkovic zurück auf ein turbulentes Jahr 2018.

Arnos Rücktritt ist ein Schock für HCD-Präsi Domenig:
Sport

Arnos Rücktritt ist ein Schock für HCD-Präsi Domenig: "Es war ein Privileg, mit ihm zusammenzuarbeiten"

Gaudenz Domenig ist seit 2011 Präsident des HC Davos. Nun muss er sich zum ersten Mal nach einem Trainer umsehen, da ihm Arno Del Curto heute mitteilte, dass er nach mehr als 22 Jahren sein Amt abgibt.

Bye bye Hockey-Dad! Die 22 HCD-Jahre unter Arno Del Curto
Sport

Bye bye Hockey-Dad! Die 22 HCD-Jahre unter Arno Del Curto

Nach mehr als 22 Jahren gab Arno Del Curto seinen Rücktritt als Trainer des HC Davos bekannt. Der charismatische Engadiner schaut auf eine äusserst erfolgreiche Zeit mit dem HCD zurück.

Räikkönen Elfter beim Comeback im Sauber-Auto
Sport

Räikkönen Elfter beim Comeback im Sauber-Auto

17 Jahre nach seinem letzten Einsatz für Sauber kehrte Kimi Räikkönen am Dienstag in Cockpit des Hinwiler Formel-1-Rennstalles zurück. Der 39-jährige Finne erzielte in Abu Dhabi bei den zweitägigen Testfahrten, bei denen vorwiegend die Pirelli-Reifen für 2019 ausprobiert werden, unter zwölf Fahrern den 11. Platz. Auf die Bestzeit von Sebastian Vettel im Ferrari verlor Räikkönen gut drei Sekunden.

Und plötzlich war Arno schnell furto! Del Curto tritt nach 22 Jahren zurück
Sport

Und plötzlich war Arno schnell furto! Del Curto tritt nach 22 Jahren zurück

Arno Del Curto tritt nach mehr als 22 Jahren als Trainer des HC Davos zurück. Damit verliert der Bündner Traditionsklub eine grosse Persönlichkeit.

Diem ab kommender Saison wieder ein Lion
Sport

Diem ab kommender Saison wieder ein Lion

Der Stürmer Dominik Diem kehrt auf die kommende Saison zu den ZSC Lions zurück. Die Zürcher statten ihr Eigengewächs ab der Meisterschaft 2019/20 mit einem Zweijahresvertrag aus. Der 21-Jährige wechselte 2017 zum EHC Biel. Bei den Seeländern bestritt er bislang 56 Meisterschaftspartien und verbuchte dabei 26 Skorerpunkte.

Simon Moser kommt straffrei davon
Sport

Simon Moser kommt straffrei davon

Simon Moser vom SC Bern muss keine Spielsperre absitzen. Gegen den Flügelspieler war nach dem Meisterschaftsspiel vom Samstag gegen die SCL Tigers (1:3) ein ordentliches Verfahren wegen eines möglichen Checks gegen den Kopf von Anton Gustafsson eröffnet worden. Der Einzelrichter sah aber kein grobes Vergehen.


Anzeige

Anzeige
GCs Holzhauser mit Armbruch out
Sport

GCs Holzhauser mit Armbruch out

Die ohnehin schon lange Verletztenliste der Grasshoppers wird um einen weiteren Namen ergänzt. Der österreichische Mittelfeldspieler Raphael Holzhauser zog sich laut Medienberichten am Sonntag beim 2:1-Heimsieg gegen St. Gallen einen Armbruch zu.

Davos schiebt Innerschweizer Torhüter Van Pottelberghe zu Kloten ab
Sport

Davos schiebt Innerschweizer Torhüter Van Pottelberghe zu Kloten ab

Der Torhüter Joren van Pottelberghe spielt für den Rest der Saison leihweise beim EHC Kloten in der Swiss League. 

Küssnacht am Rigi erneut Schweizer Meister im Aerobic
Sport

Küssnacht am Rigi erneut Schweizer Meister im Aerobic

Frauenfeld. Aerobic. Schweizer Meisterschaften. Vereine: 1. DTV Küssnacht am Rigi 9,900 Punkte (Vorrunde: 9,83). 2. DTV Laupersdorf 9,875 (9,87). 3. TV Eien-Kleindöttingen 9.797 (9,78). - 38 Teams klassiert.

Niki Lauda freut sich auf baldige Rückkehr
Sport

Niki Lauda freut sich auf baldige Rückkehr

Formel-1-Legende Niki Lauda hat sich aus seiner Rehabilitation nach einer Lungentransplantation mit einer internen Botschaft an die Mitarbeiter seines Mercedes-Teams gewandt. 

Patty Schnyder tritt zum zweiten Mal zurück
Sport

Patty Schnyder tritt zum zweiten Mal zurück

"Lass uns etwas Neues beginnen." Mit diesen Worten endet Patty Schnyders Nachricht in den Sozialen Medien, in welcher sie ihren zweiten sportlichen Rücktritt verkündet. Die 39-jährige Baselbieterin nimmt in der Weltrangliste noch die 282. Position ein.

SCB verlängert mit Verteidiger Andersson bis 2020
Sport

SCB verlängert mit Verteidiger Andersson bis 2020

Der SC Bern verlängerte den Vertrag mit Verteidiger Calle Andersson (24) um ein Jahr bis 2020. Der Schwede mit Schweizer Lizenz realisierte in bislang 118 Meisterschaftsspielen für Bern 47 Skorerpunkte (13 Tore).

Diesmal keine Schwalbe: Neymar mit Adduktoren-, Mbappé mit Schulterverletzung
Sport

Diesmal keine Schwalbe: Neymar mit Adduktoren-, Mbappé mit Schulterverletzung

Erste Untersuchungen haben die ersten Diagnosen bei den Paris-Saint-Germain-Stürmern Neymar und Kylian Mbappé bestätigt.

Nächster Nati-Spieler verlässt Meister ZSC Lions: Roger Karrer nach Genf, Schäppi bleibt
Sport

Nächster Nati-Spieler verlässt Meister ZSC Lions: Roger Karrer nach Genf, Schäppi bleibt

Nach Fabrice Herzog, der zum HC Davos wechseln wird, verlieren die ZSC Lions einen weiteren Internationalen an einen Liga-Konkurrenten. Der 21-jährige Roger Karrer wechselt kommende Saison vom Schweizer Meister zu Genève-Servette.

Die Schweiz
Sport

Die Schweiz "gewinnt" die erste Nations League

Der schon für das Finalturnier qualifizierte Europameister Portugal erreichte zum Abschluss der Nations League daheim gegen Polen nur ein 1:1. Damit belegt die Schweiz den 1. Platz in der Gesamtrangliste.


Anzeige

Anzeige
Raaben schwarze Eishockey-Nacht für die Schweiz
Sport

Raaben schwarze Eishockey-Nacht für die Schweiz

Die Viertelfinals der Champions Hockey League gehen ohne Schweizer Beteiligung über die Bühne. Mit den ZSC Lions, Lugano, Bern und Zug scheiterten alle vier Mannschaften in der ersten K.o.-Runde

ZSC Lions und Lugano ausgeschieden
Sport

ZSC Lions und Lugano ausgeschieden

Die ZSC Lions und Lugano sind in der Champions Hockey League in den Achtelfinals ausgeschieden. Gegen Kärpät Oulu, respektive Frölunda Göteborg verloren die beiden Schweizer Vertreter nach ihren Unentschieden in den Hinspielen mit einem Tor Differenz.

Der Status Weltcup zum 10-Jahr-Jubiläum
Sport

Der Status Weltcup zum 10-Jahr-Jubiläum

Der CSI Basel begeht sein 10-Jahr-Jubiläum vom 10. bis 13. Januar 2019 nicht nur in der rundum erneuerten St. Jakobshalle, sondern auch erstmals mit dem Status eines Weltcup-Turniers.

Die Edmonton Oilers entlassen den Headcoach
Sport

Die Edmonton Oilers entlassen den Headcoach

Die Edmonton Oilers, Viertletzte in der Western Conference der NHL, haben sich von Headcoach Todd McLellan getrennt. Neuer Chef an der Bande wird Ken Hitchcock. Der 66-jährige Kanadier arbeitete zuletzt von 2011 bis 2017 für die St. Louis Blues.

Wie Everberg die Hilfe von Klingberg beim EVZ braucht:
Sport

Wie Everberg die Hilfe von Klingberg beim EVZ braucht: "Ich hätte mich fast verlaufen"

Dennis Everberg ist gut in Zug angekommen. Beim ersten Heimspiel gleich 2 Tore gebucht. So ganz findet er sich allerdings in der Bossard Arena noch nicht zu recht, wie er uns erzählt. Er ist froh, dass er auf Landsmann Klingberg zählen kann, der ihm den Weg zeigt.

Schweizer Bundesliga-Treffen Schwegler gegen Gladbach-Eidgenossen wird wohl platzen
Sport

Schweizer Bundesliga-Treffen Schwegler gegen Gladbach-Eidgenossen wird wohl platzen

Pirmin Schwegler wird Hannover 96 im Bundesliga-Auswärtsspiel am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen. 

FCZ-Stürmer Assan Ceesay fällt länger aus
Sport

FCZ-Stürmer Assan Ceesay fällt länger aus

Der FC Zürich muss mehrere Wochen auf Stürmer Assan Ceesay verzichten. Der 24-Jährige erlitt im Testspiel mit Gambia gegen Benin einen Muskelfaserriss. Er dürfte vor der Winterpause nicht mehr zum Einsatz kommen. Damit hat sich das Stürmerproblem im FCZ wieder verschärft. Als Mittelstürmer steht nur noch Stephen Odey zur Verfügung.

Santeri Alatalo bleibt beim EV Zug
Sport

Santeri Alatalo bleibt beim EV Zug

Der EVZ verlängert den Vertrag mit dem 28-jährigen Verteidiger um zwei Jahre bis Ende Saison 2020/21. Alatalo spielt derzeit schon die sechste Saison mit den Innerschweizern. 

Er soll versucht haben Roman Bürki und Co. zu töten - Anklage beantragt lebenslange Haft wegen Anschlags auf BVB-Bus
Sport

Er soll versucht haben Roman Bürki und Co. zu töten - Anklage beantragt lebenslange Haft wegen Anschlags auf BVB-Bus

Rund eineinhalb Jahre nach dem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund hat die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft für den mutmasslichen Attentäter gefordert.


Anzeige

Anzeige
In Luzern gelingt das fast Unfassbare!
Sport

In Luzern gelingt das fast Unfassbare!

Der lang ersehnte Sieg gegen einen Grossen ist da! Die Schweiz schlägt die Weltnummer 1 Belgien nach frühem 0:2-Rückstand und nach grosser Wende 5:2 und qualifiziert sich für das Finalturnier der Nations League im kommenden Juni. Haris Seferovic erzielte drei Tore.

Lüthi mit Sturz statt Punkten - Regensieg von Dovizioso
Sport

Lüthi mit Sturz statt Punkten - Regensieg von Dovizioso

Tom Lüthi vergab im verregneten letzten Saisonrennen in Valencia durch seinen Sturz die sehr gut möglich gewesene erste Platzierung in den Top 15. Der Emmentaler blieb damit in allen 18 Grands Prix in der Königsklasse ohne einen einzigen Punkt.

Kriens-Luzern verliert gegen Suhr Aarau Schlüsselspiel am Strich
Sport

Kriens-Luzern verliert gegen Suhr Aarau Schlüsselspiel am Strich

Der HSC Suhr Aarau (6.) gewann auswärts gegen Kriens-Luzern (7.) das Schlüsselspiel am Strich mit 23:21.

MotoGP-Rennen wegen Regens abgebrochen - Marquez und Lüthi gestürzt und draussen
Sport

MotoGP-Rennen wegen Regens abgebrochen - Marquez und Lüthi gestürzt und draussen

Der Grand Prix der MotoGP-Klasse in Valencia wurde in der 15. von 27 Runden mit der Roten Flagge und wegen zu viel Wasser auf der Strecke abgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt waren bei zunehmendem Regen nur noch 15 von 24 gestarteten Fahrern im Rennen.

Hirscher gewinnt wieder knapp vor Kristoffersen - Zenhäusern starker Vierter
Sport

Hirscher gewinnt wieder knapp vor Kristoffersen - Zenhäusern starker Vierter

Marcel Hirscher war auch zum Start der neuen Saison in Finnland nicht zu schlagen. Der Österreicher gewann den Weltcup-Slalom von Levi 9 Hundertstel vor dem Norweger Henrik Kristoffersen. Dritter wurde Slalom-Olympiasieger André Myhrer.

Zug - Lakers: Zug siegt dank erstarktem Powerplay
Sport

Zug - Lakers: Zug siegt dank erstarktem Powerplay

Der EV Zug kam mit dem 7:2: gegen die Rapperswil-Jona Lakers zum zweiten Sieg innerhalb von 24 Stunden. Für einmal funktioniert bei den Zentralschweizern das Powerplay mit vier Toren.

Capela siegt erneut, Sefolosha wieder nur Zuschauer
Sport

Capela siegt erneut, Sefolosha wieder nur Zuschauer

Die Houston Rockets nehmen nach einem schlechten Saisonstart langsam Fahrt auf. Das 132:112 zuhause gegen die Sacramento Kings war für das NBA-Team des Schweizers Clint Capela bereits der vierte Sieg in Folge.

Heute: Belgien gegen die Schweiz in Luzern - Superstar Lukaku wird fehlen
Sport

Heute: Belgien gegen die Schweiz in Luzern - Superstar Lukaku wird fehlen

Tabellenführer Belgien muss heute Sonntag zum Abschluss der Gruppenphase der Nations League in Luzern gegen die Schweiz auf Romelu Lukaku verzichten. Der Stürmer von Manchester United muss wegen einer Oberschenkelverletzung passen.

Roger Federer im Halbfinal gescheitert
Sport

Roger Federer im Halbfinal gescheitert

Roger Federer (ATP 3) ist im Halbfinal der ATP Finals in London gescheitert. Der 37-jährige Baselbieter unterlag dem Deutschen Alexander Zverev (ATP 5) 5:7, 6:7 (5:7).

Fragen um den FIFA-Präsidenten - Plante Infantino grossen Rechte-Verkauf?
Sport

Fragen um den FIFA-Präsidenten - Plante Infantino grossen Rechte-Verkauf?

FIFA-Präsident Gianni Infantino bleibt in den Schlagzeilen. Wie deutsche Medien berichten, soll die von ihm anvisierte 25-Milliarden-Offerte für die Einführung einer neuen Klub-WM und einer globalen Nations League auch den Verkauf von zahlreichen Rechten beinhalten.


Anzeige

Anzeige
Schweizer Quartett qualifiziert
Sport

Schweizer Quartett qualifiziert

Das Quartett der Schweizer Skispringer nahm beim Weltcup-Auftakt im polnischen Wisla die Qualifikationshürde für den Wettkampf vom Sonntag. Killian Peier (119,5 m/30. Rang), Simon Ammann (117,5/35.), Andreas Schuler (117/40.) und Gregor Deschwanden (114/50.) klassierten sich allerdings im hinteren Teil des Feldes. Am Sonntag werden nur die Top 30 Weltcuppunkte erhalten.

CEO Florian Kohler verlässt Swiss Ice Hockey
Sport

CEO Florian Kohler verlässt Swiss Ice Hockey

CEO Florian Kohler wird Swiss Ice Hockey per Ende der laufenden Saison verlassen. Er trug die operative Verantwortung beim Verband seit 2013.

Reto Suri verlässt den EV Zug Ende Saison
Sport

Reto Suri verlässt den EV Zug Ende Saison

Nach sieben Jahren beim EV Zug strebt Reto Suri nach der laufenden Saison eine Luftveränderung an. Gemäss den Zentralschweizern wird der 29-jährige Stürmer den National-League-Klub im nächsten Frühling verlassen. Ein Transfer zum HC Lugano steht unmittelbar bevor.

Tour de Suisse zurück in Einsiedeln
Sport

Tour de Suisse zurück in Einsiedeln

Nach 14 Jahren macht die Tour de Suisse im kommenden Sommer wieder Halt in Einsiedeln. Wie die Veranstalter mitteilten, wird die 5. Etappe mit Start in Münchenstein am 19. Juni auf dem Klosterplatz der Schwyzer Gemeinde entschieden. Tags darauf zieht der Tross von Einsiedeln Richtung Ostschweiz weiter.

Herzog nächste Saison beim HCD
Sport

Herzog nächste Saison beim HCD

Fabrice Herzog wechselt auf die kommende Saison von den ZSC Lions zum HC Davos. Der 23-jährige Schweizer Internationale aus dem Thurgau unterzeichnete bei den Bündnern einen Zweijahresvertrag.

Überzeugender Auftritt von Deutschland
Sport

Überzeugender Auftritt von Deutschland

Deutschland hat in einem Testspiel in Leipzig gegen Russland einen überzeugenden Sieg gefeiert. Das junge Team von Joachim Löw bezwang in Leipzig den diesjährigen WM-Gastgeber klar mit 3:0. England siegte gegen die USA ebenfalls 3:0.

Nächster Nati-Gegner in Form - Souveräner 2:0-Sieg für Belgien dank Batshuayi-Doublette
Sport

Nächster Nati-Gegner in Form - Souveräner 2:0-Sieg für Belgien dank Batshuayi-Doublette

Belgien bleibt in der Nations League ohne Punktverlust. Der WM-Dritte bezwang in Brüssel dank einer Doublette von Michy Batshuayi Island verdient mit 2:0. Am Sonntag kommt es nun in Luzern gegen die Schweiz zum Final um den Gruppensieg.

Wie tickt der neuste Berg beim EVZ: Everberg soll besser sein als Stalberg und gut passen zu Klingberg
Sport

Wie tickt der neuste Berg beim EVZ: Everberg soll besser sein als Stalberg und gut passen zu Klingberg

Der EV Zug hat auf den Abgang des Schweden Viktor Stalberg nach Russland reagiert und als Ersatz dessen Landsmann Dennis Everberg engagiert. Der knapp 27 Jahre alte Flügelstürmer kommt aus der NHL-Organisation der Winnipeg Jets und erhält beim EVZ einen Vertrag bis zum Saisonende.

Lugano - Genf-Servette: Lugano in grün beschenkt Geo Mantegazza
Sport

Lugano - Genf-Servette: Lugano in grün beschenkt Geo Mantegazza

Lugano beschenkte den ehemaligen Präsidenten Geo Mantegazza zum 90. Geburtstag mit einem Sieg. Die Bianconeri bezwangen das auswärts weiterhin punktelose Genève-Servette 5:2.


Anzeige

Anzeige
Skisprung-Renndirektor Walter Hofer macht 2020 Schluss
Sport

Skisprung-Renndirektor Walter Hofer macht 2020 Schluss

Die Ära von Skisprung-Renndirektor Walter Hofer geht 2020 zu Ende. Der 63-jährige Österreicher werde seine Laufbahn als Funktionär unmittelbar nach der Skiflug-WM 2020 in Planica beenden, teilte der Weltverband FIS am Donnerstagabend mit.

Schweiz vor Belgien-Showdown in Luzern -
Sport

Schweiz vor Belgien-Showdown in Luzern - "Ein Schlag auf den Hinterkopf erhöht das Denkvermögen"

Die Schweizer Devise nach dem 0:1 gegen Katar: Vergessen und nach vorne schauen. Aber diese Niederlage lässt sich nicht einfach wegwischen. Nationalcoach Vladimir Petkovic muss sich Fragen stellen. Zum Beispiel diese: Wer spielt am Sonntag gegen Belgien in der Abwehr?

Höhenflug von Belinda Bencic beendet
Sport

Höhenflug von Belinda Bencic beendet

Der Höhenflug von Belinda Bencic ist beendet. Die Ostschweizerin, die in der vergangenen Woche das Turnier in Las Vegas gewonnen hat, scheiterte als topgesetzte Spielerin in Houston im Achtelfinal an Shuai Peng.

Sport

"Irgendwo zwischen Blamage und Betriebsunfall"

Der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic nahm die Schuld für die 0:1-Niederlage im Testspiel gegen Katar auf sich. Er habe wohl mit der Aufstellung zu sehr experimentiert.

Peinlich - Schweizer blamieren sich gegen Katar
Sport

Peinlich - Schweizer blamieren sich gegen Katar

Die Schweizer Nationalmannschaft hat sich in einem Testspiel in Lugano gegen Katar bis auf die Knochen blamiert. Das Team von Vladimir Petkovic verliert gegen die Nummer 96 der Welt 0:1 (0:0).

Kanter-Niederlage für SCB-Lüthi - Sieg für EVZ-CEO Lengwiler. Klarer Entscheid gegen zusätzliche Ausländer
Sport

Kanter-Niederlage für SCB-Lüthi - Sieg für EVZ-CEO Lengwiler. Klarer Entscheid gegen zusätzliche Ausländer

Die Revolution fand nicht statt. An der Versammlung der Eishockey-Ligen in Solothurn wurde der Antrag, das Ausländerkontingent von 4 auf 6 zu erhöhen, mit 9:3 Stimmen bachab geschickt.


Anzeige

Anzeige
Djokovic mit der nächsten Gala
Sport

Djokovic mit der nächsten Gala

Novak Djokovic scheint an den ATP Finals in London nicht zu stoppen. Der Weltranglisten-Erste gewinnt auch sein zweites Spiel deutlich. Er deklassierte den Deutschen Alexander Zverev 6:4, 6:1 .

Wie weiter Roger? So qualifiziert sich Federer für die Halbfinals
Sport

Wie weiter Roger? So qualifiziert sich Federer für die Halbfinals

Am letzten Spieltag der Gruppe Lleyton Hewitt stehen sich am Donnerstag Kei Nishikori und Dominic Thiem (15.00 Uhr) sowie Roger Federer und Kevin Anderson (21.00 Uhr) gegenüber. Anderson weist zwei Siege auf, Federer und Nishikori je einen, Thiem keinen. Anderson könnte nur dann noch ausscheiden, wenn Nishikori gegen Thiem 6:0, 6:0 gewinnt und er selber gegen Federer weniger als drei Games gewinnt.

Go Wendy! Schweizer Slalom-Team vor dem letzten Schritt
Sport

Go Wendy! Schweizer Slalom-Team vor dem letzten Schritt

Die Schweizer Slalom-Fahrer wollen auch im WM-Winter ein Faktor sein. Der stete Fortschritt soll in absehbarer Zeit ganz nach oben führen. Den längst fälligen ersten Sieg hat auch Wendy Holdener (wieder) im Visier.

Ambri-Piotta - Lugano: Ambri beendet die Negativserien
Sport

Ambri-Piotta - Lugano: Ambri beendet die Negativserien

Ambri-Piotta ist gegen Lugano zum ersten Derbysieg nach zuletzt sechs Niederlagen gekommen. Die Leventiner fanden mit dem 2:1 nach Penaltys auch generell zurück zum Erfolg

Biel - SCL Tigers: Penaltyschiessen entschied Spitzenkampf
Sport

Biel - SCL Tigers: Penaltyschiessen entschied Spitzenkampf

Biel und die SCL Tigers lieferten sich ein würdiges Spitzenspiel. Die Seeländer setzten sich nach einem packenden Fight mit 3:2 nach Penaltyschiessen durch.

Starke Steigerung! Federer hält sich an den ATP Finals im Rennen
Sport

Starke Steigerung! Federer hält sich an den ATP Finals im Rennen

Nach der Auftaktniederlage gegen Kei Nishikori errang Roger Federer in seiner zweiten Partie an den ATP Finals in London den ersten Sieg. Er bezwang den Österreicher Dominic Thiem 6:2, 6:3

ZSC Lions - Zug: EVZ verspielt Sieg - ZSC mit Steigerung und etwas Glück
Sport

ZSC Lions - Zug: EVZ verspielt Sieg - ZSC mit Steigerung und etwas Glück

Die ZSC Lions feierten nach der Nationalmannschaftspause und zuvor zwei Niederlagen einen glücklichen Heimsieg. Der Meister setzte sich zuhause gegen Zug nach einem 0:2-Rückstand mit 3:2 nach Verlängerung durch. Das entscheidende Tor gelang Verteidiger Maxim Noreau.


Anzeige

Anzeige
Fribourg - Davos: HCD rennt in zehn Minuten ins Verderben
Sport

Fribourg - Davos: HCD rennt in zehn Minuten ins Verderben

Der HC Davos kassierte eine weitere deutliche Niederlage. Nach einem komplett missglückten Start in die Partie unterlag der Tabellenvorletzte bei Fribourg-Gottéron mit 1:6 und damit so hoch wie 1999 nicht mehr.

Lausanne - Rapperswil-Jona: Eine weitere Heimreise ohne Punkte für den SCRJ
Sport

Lausanne - Rapperswil-Jona: Eine weitere Heimreise ohne Punkte für den SCRJ

Die Rapperswil-Jona Lakers warten auch nach dem neunten Versuch auf den ersten Auswärtspunkt in dieser Saison. Der Aufsteiger hielt beim 1:6 in Lausanne nur zu Anfang mit.

Ein Remis zum Ende einer Ära - Die Schweiz verpasst die WM!
Sport

Ein Remis zum Ende einer Ära - Die Schweiz verpasst die WM!

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft hat die Qualifikation für die WM verpasst. Ein 1:1 im letzten Spiel unter Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg reichte der SFV-Auswahl in Schaffhausen nicht, um im Playoff gegen die Niederlande noch die Wende zu schaffen.

Nico Hischier verpasst zum ersten Mal ein NHL-Spiel
Sport

Nico Hischier verpasst zum ersten Mal ein NHL-Spiel

Nico Hischier, der sich am Sonntag im Match gegen die Winnipeg Jets eine Oberkörperverletzung zuzog, verpasst erstmals seit seiner Verpflichtung bei den New Jersey Devils ein NHL-Spiel. Für die Partie gegen die Philadelphia Flyers steht der junge Schweizer Stürmer nicht zur Verfügung. Danach soll von Spiel zu Spiel entschieden werden, ob ein Einsatz des Nummer-1-Drafts von 2017 in Frage kommt.

Braucht es neu 6 Ausländer? National-League-Klubs stimmen ab
Sport

Braucht es neu 6 Ausländer? National-League-Klubs stimmen ab

An der Eishockey-Ligaversammlung in Solothurn wird primär über das Ausländerkontingent in der National League diskutiert und abgestimmt.

Federerbezwinger Nishikori wird von Anderson deklassiert
Sport

Federerbezwinger Nishikori wird von Anderson deklassiert

Kevin Anderson steht in der Federer-Gruppe mit eineinhalb Beinen in den Halbfinals der ATP Finals. Der Südafrikaner deklassierte den Japaner Kei Nishikori in nur gerade 64 Minuten 6:0, 6:1.

Ist überhaupt noch einer gesund? Petkovic hat kaum fitte Spieler und zeigt auf UEFA und FIFA!
Sport

Ist überhaupt noch einer gesund? Petkovic hat kaum fitte Spieler und zeigt auf UEFA und FIFA!

Vor den Spielen in dieser Woche gegen Katar und Belgien hat der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic fast mehr verletzte und angeschlagene Spieler als gesunde. Er fordert UEFA und FIFA auf, sich wegen solcher Missstände grundsätzliche Gedanken zu machen.

Ambri rund drei Wochen ohne Michael Fora
Sport

Ambri rund drei Wochen ohne Michael Fora

Ambri-Piotta muss rund drei Wochen auf Michael Fora verzichten. Der Schweizer Nationalverteidiger erlitt am Deutschland Cup in Krefeld eine Adduktorenverletzung.

Auch nächster Gegner Thiem baut auf Blackouts von Roger:
Sport

Auch nächster Gegner Thiem baut auf Blackouts von Roger: "Hoffe, dass Federer nicht sein bestes Tennis spielt"

Dominic Thiem stellt sich vor dem eminent wichtigen zweiten Spiel an den ATP Finals gegen Roger Federer auf ein schwieriges Spiel ein. Der Österreicher will es aber angriffig angehen.


Anzeige

Anzeige
Zverev mit geglücktem Start
Sport

Zverev mit geglücktem Start

Alexander Zverev, mit 21 Jahren der mit Abstand jüngste Spieler an den ATP Finals, startete wie im letzten Jahr mit einem Sieg ins Turnier. In der Londoner O2 Arena setzte sich der Deutsche nach einem Fehlstart 7:6 (7:5), 7:6 (7:1) gegen den Kroaten Marin Cilic durch.

Federer:
Sport

Federer: "Abhaken und nach vorne schauen"

Nach dem letztlich erfolglosen und enttäuschenden "Kampf und Krampf" gegen Kei Nishikori blickte Roger Federer schnell voraus auf das zweite Spiel am Dienstagabend gegen Dominic Thiem. Die Ausgangslage ist jetzt kompliziert.

Törmänen bleibt bis 2021 Headcoach von Biel
Sport

Törmänen bleibt bis 2021 Headcoach von Biel

Biel, der Leader der National League, verlängerte den Vertrag mit seinem finnischen Erfolgstrainer Antti Törmänen (48). Der neue Kontrakt ist bis 2021 gültig.

Breel Embolo nicht in Luzern - Nati-Star mit Fussbruch mehrere Wochen out
Sport

Breel Embolo nicht in Luzern - Nati-Star mit Fussbruch mehrere Wochen out

Breel Embolo wird das Verletzungspech nicht los. Der Stürmer von Schalke erlitt am Wochenende im Klub einen Bruch im linken Fuss und fällt mehrere Wochen aus.

Hischier verletzt sich bei Niederlage der Devils
Sport

Hischier verletzt sich bei Niederlage der Devils

In der Nacht auf heute gab es aus Schweizer Sicht in der NHL nicht viel zu feiern. Nico Hischier verletzte sich, Timo Meier und Nino Niederreiter gelang jeweils ein Assist.

Rang 2 für die Schweiz am Deutschland Cup
Sport

Rang 2 für die Schweiz am Deutschland Cup

Die Schweiz beendete den Deutschland Cup in Krefeld auf dem 2. Platz. Das Team von Trainer Patrick Fischer verlor in Krefeld den "Final" gegen Russland 2:4.

Erstes Saisontor von Malgin
Sport

Erstes Saisontor von Malgin

Die Florida Panthers mit Denis Malgin setzten sich in der NHL vor eigenem Publikum gegen die New York Islanders mit 4:2 durch. Malgin steuerte sein erstes Saisontor zum Erfolg bei.

Schweizer bezwingen auch Deutschland - Martschini entscheidet und empfiehlt sich
Sport

Schweizer bezwingen auch Deutschland - Martschini entscheidet und empfiehlt sich

Die Schweiz hat am Deutschland Cup in Krefeld auch das zweite Spiel gewonnen. Zwei Tage nach dem 3:2 gegen die Slowakei bezwang das Team von Trainer Patrick Fischer den Gastgeber 4:3 nach Penaltyschiessen.


Anzeige

Anzeige
Effiziente Luzerner im Tessiner Regen
Sport

Effiziente Luzerner im Tessiner Regen

Der FC Luzern gelangte in seinem siebten Gastspiel der Super-League-Saison zu einem erstaunlich hohen vierten Auswärtssieg. Die Zentralschweizer gewannen im Regen von Lugano 4:1.

Schweiz - Belgien in Luzern -
Sport

Schweiz - Belgien in Luzern - "Heimspiel" für Lichtsteiner - Chance für Loris Benito

Loris Benito erhält eine neue Chance im Nationalteam. Der 26-jährige YB-Verteidiger, der noch ohne Einsatz für die Schweiz ist, figuriert zum ersten Mal seit August 2014 wieder im Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft.

Fink ruft den Abstiegskampf aus
Sport

Fink ruft den Abstiegskampf aus

Die Grasshoppers sind in der Realität angekommen. Nach dem Fall ans Tabellenende der Super League und vor dem Kellerduell mit Neuchâtel Xamax am Sonntag hat Trainer Thorsten Fink den Abstiegskampf ausgerufen.

Bittere Pille - Ambri-Piotta für sechs Wochen ohne Matt D'Agostini!
Sport

Bittere Pille - Ambri-Piotta für sechs Wochen ohne Matt D'Agostini!

Ambri-Piotta muss während rund sechs Wochen auf Flügelstürmer Matt D'Agostini verzichten. Der 32-jährige Kanadier hatte sich im Spiel vom Samstag gegen Servette-Genève (4:6) einen Bruch des Lendenwirbels zugezogen. 

Luzern unterstützt zwölf Sportler und engagiert sie als Botschafter - darunter auch Joel Wicki fürs ESAF in Zug
Sport

Luzern unterstützt zwölf Sportler und engagiert sie als Botschafter - darunter auch Joel Wicki fürs ESAF in Zug

Der Kanton Luzern unterstützt zwölf Sportlerinnen und Sportler, die eine Olympiateilnahme oder am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest einen Spitzenplatz anstreben. Die Athletinnen und Athleten werden finanziell und ideell unterstützt und müssen im Gegenzug als Botschafter für den Kanton repräsentative Aufgaben wahrnehmen.

Neff und Schurter erneut ausgezeichnet
Sport

Neff und Schurter erneut ausgezeichnet

Nichts Neues an der Swiss Cycling Night in Zürich: Die Mountainbiker Jolanda Neff und Nino Schurter sind an der Gala jeweils zum fünften Mal als Schweizer Radsportler des Jahres gewählt worden.

Uli will Kasse füllen und gehen - Bayern-Präsident Hoeness spricht über Rückzug
Sport

Uli will Kasse füllen und gehen - Bayern-Präsident Hoeness spricht über Rückzug

Uli Hoeness hat sich gegenüber der deutschen "Bild"-Zeitung zu seinem Abtreten als Präsident des FC Bayern München geäussert. "Ich mache diesen Job noch zwei, drei Jahre und will meinem Nachfolger eine volle Kasse übergeben."

Adi Hütters Eintracht in der Europa League weiter
Sport

Adi Hütters Eintracht in der Europa League weiter

Eintracht Frankfurt unter dem YB-Meistertrainer Adi Hütter hat aus den letzten fünf Bundesliga-Spielen 13 Punkte geholt. In der Europa League stehen die Frankfurter nach der 4. Runde sogar makellos da.

Schweizer starten mit Sieg in Deutschland Cup
Sport

Schweizer starten mit Sieg in Deutschland Cup

Die Schweiz ist mit einem Sieg in den Deutschland Cup in Krefeld gestartet. Das Team von Trainer Patrick Fischer setzte sich gegen die Slowakei nach einem frühen 0:1-Rückstand mit 3:2 durch.


Anzeige

Anzeige
Federer und Djokovic spielen für die Geschichte
Sport

Federer und Djokovic spielen für die Geschichte

Novak Djokovic gegen Roger Federer - es wäre der von allen erwartete Final an den ATP Finals in London. Wie fast immer geht es für die beiden ab Sonntag auch darum, Geschichte zu schreiben.

Kriens-Luzern schlägt den Meister Wacker Thun
Sport

Kriens-Luzern schlägt den Meister Wacker Thun

Die Handballer von Wacker Thun kassierten in der 8. Runde der NLA ihre zweite Niederlage. Gegen das vom ehemaligen Schweizer Nationalcoach Goran Perkovac trainierte Kriens-Luzern unterlag der Schweizer Meister daheim 26:28.

Mutig, aber zu fehlerhaft
Sport

Mutig, aber zu fehlerhaft

Die Young Boys verloren in ihrem vierten Champions-League-Spiel zum dritten Mal. Nach dem 1:3 in Valencia sind die Chancen auf ein Weiterkommen nur noch minimal.

Glücklicher Sieg und gutes Geschäft für Roma
Sport

Glücklicher Sieg und gutes Geschäft für Roma

Roma, Halbfinalist der letzten Saison, erhöhte seine Chancen auf das Weiterkommen in der Gruppe G der Champions League mit einem 2:1-Erfolg bei ZSKA Moskau.

YB verliert Schlüsselspiel in Valencia
Sport

YB verliert Schlüsselspiel in Valencia

Die Young Boys haben in der 4. Runde der Champions-League-Gruppenphase die dritte Niederlage kassiert. 

Infantino reagiert auf Vorwürfe des
Sport

Infantino reagiert auf Vorwürfe des "Spiegel" - Er sei zur Zielscheibe geworden

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat auf die gegen ihn gerichteten Vorwürfe der unkorrekten Amtsführung reagiert. Der 48-jährige Walliser sieht sich als Zielscheibe unsachlicher Kritik.

WM-Silber hat Fischers Hunger noch lange nicht gestillt:
Sport

WM-Silber hat Fischers Hunger noch lange nicht gestillt: "Wir müssen noch härter arbeiten"

Nationaltrainer Patrick Fischer hat sich mit dem Gewinn der WM-Silbermedaille viel Goodwill geholt. Am Deutschland Cup in Krefeld mit der Slowakei, Deutschland und Russland als Gegnern setzt er in erster Linie auf Perspektivspieler.

Kloten engagiert temporär NHL-Veteran Jussi Jokinen
Sport

Kloten engagiert temporär NHL-Veteran Jussi Jokinen

Der Swiss-League-Klub Kloten meldet einen temporären Transfer-Coup. Die Zürcher Unterländer engagierten den langjährigen NHL-Spieler Jussi Jokinen mit einem bis zum 5. Dezember befristeten Vertrag. Der 35-jährige finnische Stürmer war zuletzt vertragslos.

Gut gespielt heisst nicht gewonnen - Hischier verliert trotz 2 Assists 
Sport

Gut gespielt heisst nicht gewonnen - Hischier verliert trotz 2 Assists 

Die New Jersey Devils verloren trotz früher 2:0-Führung und zwei Assists von Nico Hischier 3:7 in Ottawa. Bis zur 12. Minute erzielten die Devils durch Hischiers Linienkollegen Taylor Halle und Kyle Palmieri zwei Tore, danach brach New Jersey aber regelrecht ein.


Anzeige

Anzeige
Bern in Rücklage, Zug im Vorteil, ZSC und Lugano mit Remis
Sport

Bern in Rücklage, Zug im Vorteil, ZSC und Lugano mit Remis

Während sich die ZSC Lions, Zug und Lugano nach den Achtelfinal-Hinspielen der Champions Hockey League weiter gute Chancen für das Erreichen der Viertelfinals ausrechnen dürfen, steht der SC Bern nach der 1:4-Niederlage in Malmö mit dem Rücken zur Wand.

Dortmund erstmals überfordert und erstmals besiegt
Sport

Dortmund erstmals überfordert und erstmals besiegt

In der Gruppe A der Champions League musste Borussia Dortmund mit einem 0:2 bei Atlético Madrid eine Niederlage hinnehmen, die erste Niederlage überhaupt in einem Wettbewerbsspiel dieser Saison.

Er gewann mit Stalberg den Stanley Cup - Chicagos Langzeit-Headcoach Quenneville weg
Sport

Er gewann mit Stalberg den Stanley Cup - Chicagos Langzeit-Headcoach Quenneville weg

Joel Quenneville ist nach gut zehn Saisons als Headcoach beim NHL-Team Chicago Blackhawks entlassen worden. Der 60-jährige Kanadier führte Chicago zu drei Stanley-Cup-Triumphen (2010, 2013 und 2015) und gewann mit Kanada im Vorjahr den World Cup.

Kenins kommt straffrei davon
Sport

Kenins kommt straffrei davon

Gegen den Stürmer Ronalds Kenins vom HC Lausanne wird definitiv keine Spielsperre ausgesprochen. Mit dem Verbandssportgericht sprach sich auch die letzte Instanz dafür aus, dass der Lette mit Schweizer Lizenz in der 59. Minute des National-League-Spiels vom 6. Oktober gegen Bern einen Schiedsrichter nicht absichtlich angefahren hatte.

Kriens-Luzern wochenlang ohne Topskorer Blättler
Sport

Kriens-Luzern wochenlang ohne Topskorer Blättler

Der NLA-Handballklub Kriens-Luzern muss wochenlang auf seinen aktuellen Topskorer Adrian Blättler verzichten. Der 24-jährige Nationalspieler erlitt am letzten Donnerstag im Spiel gegen Pfadi Winterthur einen Bruch des rechten Handwurzelknochens. Die Verletzung wird laut Klubangaben konservativ behandelt.

Gegen Kommerz - Viele Schweizer Jugendliche sind kapitalismusfeindlich
Sport

Gegen Kommerz - Viele Schweizer Jugendliche sind kapitalismusfeindlich

Gewisse linksextreme Ideologien wie eine kapitalismusfeindliche Einstellung finden unter Schweizer Jugendlichen hohe Zustimmung. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage mit rund 8300 Jugendlichen. Nur eine Minderheit befürwortet jedoch linksextreme Gewalt.

Hischier und Müller kehren mit den Devils zum Siegen zurück
Sport

Hischier und Müller kehren mit den Devils zum Siegen zurück

Die New Jersey Devils mit den Schweizern Nico Hischier und Mirco Müller kehrten in der NHL nach drei Niederlagen zum Siegen zurück. Sie gewannen bei den Pittsburgh Penguins 5:1. 

Der Match der fast letzten Chance
Sport

Der Match der fast letzten Chance

Die Young Boys stehen am Scheideweg: Die 4. Runde der Champions League am Mittwochabend in Valencia (18.55 Uhr) entscheidet über die Europacup-Perspektiven der Berner.

US-Turnverband verliert Olympia-Lizenz
Sport

US-Turnverband verliert Olympia-Lizenz

Das Olympische Komitee der USA (USOC) entzog dem amerikanischen Turnverband nach dem Missbrauchsskandal um den ehemaligen Teamarzt Larry Nassar die Olympia-Lizenz.

Federer gegen Anderson, Thiem und Nishikori
Sport

Federer gegen Anderson, Thiem und Nishikori

Roger Federer trifft bei den ATP Finals in London in den Gruppenspielen auf Wimbledonfinalist Kevin Anderson (ATP 6), Marin French-Open-Finalist Dominic Thiem (ATP 8) und und den Japaner Kei Nishikori (ATP 9).


Anzeige

Anzeige
Nadal verpasst die ATP Finals erneut
Sport

Nadal verpasst die ATP Finals erneut

Rafael Nadal verpasst einmal mehr die ATP World Tour Finals. Der Spanier leidet noch immer unter einer Bauchmuskelverletzung.

Mönchengladbach langt's mit Lang wieder auf Platz 2! Vor die Bayern - dank Reaktion gegen Düsseldorf
Sport

Mönchengladbach langt's mit Lang wieder auf Platz 2! Vor die Bayern - dank Reaktion gegen Düsseldorf

Borussia Mönchengladbach zeigte nach 0:5 im Cup gegen Bayer Leverkusen und dem 1:3 gegen Freiburg am letzten Wochenende die erhoffte Reaktion. Dank dem 3:0 gegen Fortuna Düsseldorf eroberte sich Gladbach in der Bundesliga den 2. Platz zurück.

7 Tore im Spiel Luzern - Zürich: FCZ kehrt zum Siegen zurück
Sport

7 Tore im Spiel Luzern - Zürich: FCZ kehrt zum Siegen zurück

Nach vier sieglosen Super-League-Spielen ist Zürich in Luzern mit extrem effizienter Spielweise zum Siegen zurückgekehrt. Die ersten vier Schüsse der Zürcher führten zu Toren, zuletzt hiess es 2:5.

Sion - St. Gallen: FC Sion mit Yakin am Tiefpunkt
Sport

Sion - St. Gallen: FC Sion mit Yakin am Tiefpunkt

Nach einer sehr schwachen Leistung verlor der FC Sion ein weiteres Heimspiel. Die Walliser ermöglichten mit dem 0:1 dem FC St. Gallen eine geglückte Revanche für den Cupmatch vom Donnerstag.

Sprunger und Wilson top
Sport

Sprunger und Wilson top

Die Europameisterin Lea Sprunger und Alex Wilson, der an den Titelkämpfen in Berlin mit Bronze überzeugte, sind die Schweizer Leichtathleten des Jahres 2018. Dies ist das Verdikt einer Fachjury sowie den Teilnehmern der Online-Abstimmung.

Erster Turniersieg von Bacsinszky seit 2016
Sport

Erster Turniersieg von Bacsinszky seit 2016

Timea Bacsinszky (WTA 238) ist beim ITF-Turnier in Nantes zum ersten Turniersieg im Einzel seit April 2016 gekommen. Die Waadtländerin schlug im Final des mit 25'000 Dollar dotierten Events der zweithöchsten Tour die Französin Amandine Hesse (WTA 224) mit 6:4, 3:6, 6:1. Auf ITF-Niveau war es der 13. Turniersieg für die 29-Jährige, auf der WTA-Tour triumphierte sie viermal.

Nico Hischier:
Sport

Nico Hischier: "Es ist wirklich frustrierend"

Nico Hischier macht mit New Jersey derzeit eine schwierige Phase durch. Nach einem gelungenen Saisonstart mit vier Siegen hintereinander läuft der Puck derzeit nicht für das Team des letztjährigen Nummer-1-Drafts. Das 0:3 am Samstag bei den New York Islanders war für die Devils bereits die sechste Niederlage aus den letzten sieben Spielen.


Anzeige

Anzeige
Josi und Meier als Matchwinner
Sport

Josi und Meier als Matchwinner

Roman Josi und Timo Meier haben in der Nacht auf Sonntag in der NHL als Matchwinner geglänzt. Während Nashvilles Captain Josi mit seinem 300. Skorerpunkt in der Qualifikation das einzige Tor beim 1:0-Sieg gegen Boston gelang, traf Meier für San Jose gleich doppelt.

300. NHL-Skorerpunkt: Roman Josi brilliert als Jubilar
Sport

300. NHL-Skorerpunkt: Roman Josi brilliert als Jubilar

Roman Josi feierte in der NHL ein Jubiläum und brillierte dabei als Matchwinner. Dem Captain der Nashville Predators gelang beim 1:0-Heimsieg gegen die Boston Bruins sein 300. Skorerpunkt in der besten Liga der Welt.

Aegerter zum dritten Mal in Folge in den Punkten
Sport

Aegerter zum dritten Mal in Folge in den Punkten

Dominique Aegerter beendete den Grand Prix von Malaysia in Sepang im 14. Rang und fuhr damit zum dritten Mal in Folge in die Punkteränge. Jesko Raffin verpasste als 19. die WM-Punkte deutlich.

Harte Krimi-Niederlage für Roger! Novak Djokovic stoppt Federer in Tiebreaks
Sport

Harte Krimi-Niederlage für Roger! Novak Djokovic stoppt Federer in Tiebreaks

Roger Federer kann seinen 100. Turniersieg noch nicht in Paris feiern. Der 37-jährige Basler verlor am Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy den packenden Halbfinal gegen Novak Djokovic in 3:03 Stunden mit 6:7 (6:8), 7:5, 6:7 (3:7).

Spektakel ohne Sieger im Topspiel
Sport

Spektakel ohne Sieger im Topspiel

Das hochstehende Topspiel der Premier League zwischen Arsenal und Liverpool ging mit einem 1:1 aus. Alexandre Lacazette verhinderte Arsenals erste Niederlage seit dem 18. August mit dem Ausgleich in der 82. Minute.

Bayern mit nächstem Fehltritt - Favre jubelt in Wolfsburg
Sport

Bayern mit nächstem Fehltritt - Favre jubelt in Wolfsburg

Für Trainer Niko Kovac bleibt es bei Bayern München ungemütlich. Während der BVB in Wolfsburg gewann (1:0), leisteten sich die Bayern in der 10. Runde der Bundesliga einen weiteren Fehltritt. Zuhause gegen Freiburg kamen sie nicht über ein 1:1 hinaus.

Thun - Xamax: Unlogisches Resultat nach unlogischem Spiel
Sport

Thun - Xamax: Unlogisches Resultat nach unlogischem Spiel

Mit einer Direktabnahme nach 93 Minuten rettete Marvin Spielmann dem FC Thun im Heimspiel gegen Neuchâtel Xamax einen Punkt. Das 2:2 entsprach bei weitem nicht dem Spielverlauf.

Lugano - ZSC Lions: Lugano schlägt wieder zu und ist weiter im Vormarsch
Sport

Lugano - ZSC Lions: Lugano schlägt wieder zu und ist weiter im Vormarsch

Lugano realisierte mit einem 5:3 über die ZSC Lions den vierten Sieg aus den letzten fünf Spielen. Die ZSC Lions kassierten dagegen vierte Niederlage aus den letzten sechs Spielen.


Anzeige

Anzeige
Zug - Lausanne: Zug lässt sich bei Stalbergs Derniere vorführen - Lausannes fünfter Streich
Sport

Zug - Lausanne: Zug lässt sich bei Stalbergs Derniere vorführen - Lausannes fünfter Streich

Der Lausanne HC rollt das Feld in der National League weiter von hinten auf. In Zug kamen die Waadtländer vor 7151 Zuschauern mit 4:1 zum fünften Sieg hintereinander.

Genève-Servette - Ambri-Piotta: Enttäuschung für HCAP - Servette mit starkem Endspurt
Sport

Genève-Servette - Ambri-Piotta: Enttäuschung für HCAP - Servette mit starkem Endspurt

Genève-Servette machte gegen Ambri-Piotta mit einem fulminanten Endspurt aus einem 2:4-Rückstand einen 6:4-Sieg. Drei Tore innerhalb von 94 Sekunden um die 56. Minute führten zur spektakulären Wende.