Schweiz


Anzeige
Anzeige
Nicht der Arbeitsweg - Am meisten Kilometer legen Schweizer in der Freizeit zurück
Schweiz

Nicht der Arbeitsweg - Am meisten Kilometer legen Schweizer in der Freizeit zurück

Der Arbeitsweg ist nicht der Hauptgrund, dass sich Schweizerinnen und Schweizer fortbewegen, sondern die Erholung: Knapp 15 Kilometer legen sie täglich für die Freizeit zurück, nur knapp 9 für die Arbeit.

Was ist uns Schweizern wichtig? CVP regt Debatte über zentrale Gesellschaftswerte an
Schweiz

Was ist uns Schweizern wichtig? CVP regt Debatte über zentrale Gesellschaftswerte an

Die CVP fordert eine Debatte über die zentralen Werte in der Schweiz. Die Partei setze sich gegen die politische Instrumentalisierung von religiösen Strömungen ein, heisst es im veröffentlichten Papier "Rechtsstaat und Fundamentalismus".

Flüchltingen wird in Ausnahmefällen Heimatreise nicht verboten
Schweiz

Flüchltingen wird in Ausnahmefällen Heimatreise nicht verboten

National- und Ständerat haben sich auf eine Verschärfung des Heimatreiseverbots für Flüchtlinge geeinigt. Der Nationalrat hat heute die letzte Differenz ausgeräumt. Damit bleiben Ausnahmen vom Verbot möglich.

Zürcher Obergericht verurteilt Fluglotsen wegen Beinahe-Katastrophe
Schweiz

Zürcher Obergericht verurteilt Fluglotsen wegen Beinahe-Katastrophe

Ein Skyguide-Fluglotse, der 2011 einen Beinahe-Zusammenstoss zweier Flugzeuge verursacht hatte, wird für seinen Fehler bestraft. Das Zürcher Obergericht hat ihn am Mittwoch zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt. Skyguide kritisiert das Urteil.

Zehn Jahre offene Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz
Schweiz

Zehn Jahre offene Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz

Vor zehn Jahren wurde die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz geöffnet. Daran haben der Kreuzlinger Stadtpräsident Thomas Niederberger und der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt an der "Kunstgrenze" erinnert.

Kältester Morgen in der Schweiz seit Februar 2018
Schweiz

Kältester Morgen in der Schweiz seit Februar 2018

In der Nacht auf Mittwoch sind die Temperaturen in der Schweiz erstmals in diesem Winter so richtig in den Keller gerasselt. Auf der Glattalp im Muotathal SZ wurden sibirische -36,5 Grad gemessen. Auch im Flachland lagen die Temperaturen deutlich im Minusbereich.

Spiezer Doppelmord geht zurück ans Berner Obergericht
Schweiz

Spiezer Doppelmord geht zurück ans Berner Obergericht

Das Berner Obergericht muss im Fall des Spiezer Doppelmords ein Ergänzungsgutachten einholen und nochmals über die Verwahrung des Haupttäters befinden. Dies hat das Bundesgericht entschieden.

Credit Suisse kündigt milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm an
Schweiz

Credit Suisse kündigt milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm an

Die Credit Suisse will in Zukunft deutlich mehr für ihre Aktionäre tun. Einerseits sollen in den nächsten zwei Jahren Aktien im grossen Stil zurückgekauft werden, andererseits soll die ordentliche Dividende jährlich ansteigen.

Am Flughafen Zürich wird es immer enger - Passagierzahlen stiegen im November weiter
Schweiz

Am Flughafen Zürich wird es immer enger - Passagierzahlen stiegen im November weiter

Das Passagieraufkommen am Flughafen Zürich ist auch im November gegenüber dem Vorjahr gestiegen, nachdem bereits in all den Monaten des laufenden Jahres Wachstum verzeichnet worden war. Im November nahm die Anzahl Flugpassagiere um 6 Prozent auf 2,21 Millionen zu, wie der Flughafen heute Abend mitteilte.

Massenkarambolage auf A12 endet ohne Verletzte
Schweiz

Massenkarambolage auf A12 endet ohne Verletzte

Auf vereister Fahrbahn sind heute Morgen auf der Autobahn A12 bei Matran FR acht Autos in einen Unfall verwickelt worden. Verletzt wurde niemand. Die A12 musste in Fahrtrichtung Bulle während drei Stunden gesperrt werden.

Sharon Stone soll vor die Schlichtungsbehörde in St. Moritz
Schweiz

Sharon Stone soll vor die Schlichtungsbehörde in St. Moritz

Da will offenbar jemand Geld von der US-amerikanischen Filmschauspielerin Sharon Stone. Die Frau mit dem berühmtesten Beinüberschlag der Filmgeschichte wird im neusten Amtsblatt des Kantons Graubünden zu einer Schlichtungsverhandlung nach St. Moritz vorgeladen.

Nationalrat lehnt verwässertes CO2-Gesetz ab
Schweiz

Nationalrat lehnt verwässertes CO2-Gesetz ab

Nein zum CO2-Gesetz: Nach über zehn Stunden Beratungen hat der Nationalrat die Vorlage heute abgelehnt. Er hatte sie zuvor derart verwässert, dass die Ratslinke nichts mehr damit anfangen konnte. Die SVP war von Beginn weg dagegen gewesen.


Anzeige

Anzeige
Ein Viertel der Schweizer möchte über Rentenalter hinaus arbeiten
Schweiz

Ein Viertel der Schweizer möchte über Rentenalter hinaus arbeiten

In der Privatwirtschaft gibt es gegenüber älteren Mitarbeitern viele Vorurteile. Sie reichen von "zu wenig motiviert" bis hin zu "nicht flexibel genug". Laut einer neuen Studie trifft dies auf die meisten Personen jedoch nicht zu.

Jeder dritte Schweizer Konsument nutzte
Schweiz

Jeder dritte Schweizer Konsument nutzte "Black Friday"-Angebote

Die amerikanische Shopping-Tradition des "Black Friday" hat sich in der Schweiz fest etabliert. Das belegen nun auch Zahlen von GFK Schweiz. Gemäss einem publizierten Communiqué der Marktforscher hat dieses Jahr jeder dritte Konsument ein "Black Friday"-Angebot genutzt.

Schweiz hinkt mit Frauenanteil in Chefetagen hinterher
Schweiz

Schweiz hinkt mit Frauenanteil in Chefetagen hinterher

Der Anteil von Frauen in Verwaltungsräten (VR) in der Schweiz wächst langsamer als im benachbarten Ausland. Während sich in Westeuropa der Anteil von Frauen in den Aufsichtsgremien von Firmen von 2004 bis 2018 um 21,0 Prozent erhöht hat, wuchs der Anteil hierzulande nur um 13,3 Prozent.

Schweiz

"The Grinch" hält die Spitze vor "Fantastic Beasts"

"The Grinch", der grüne und griesgrämige Weihnachtsmuffel, hat auch das zweite Wochenende nach seinem Start am meisten Besucherinnen und Besucher in die Schweizer Kinos gelockt. Verkauft wurden 43'000 Eintrittskarten.

Schweizer Flüchtlingshelferin Anni Lanz wegen Schleppertätigkeit verurteilt
Schweiz

Schweizer Flüchtlingshelferin Anni Lanz wegen Schleppertätigkeit verurteilt

Die Flüchtlingshelferin und Menschenrechtsaktivistin Anni Lanz muss laut dem Urteil des Bezirksgerichts Brig eine Busse von 800 Franken und Verfahrenskosten von insgesamt 1400 Franken zahlen. Das Gericht befand Lanz der Förderung der illegalen Einreise für schuldig.

Nationalrat sagt Nein zu CO2-Abgabe auf Flugtickets
Schweiz

Nationalrat sagt Nein zu CO2-Abgabe auf Flugtickets

Der Nationalrat will keine CO2-Abgabe auf Flugtickets einführen. Das hat der Nationalrat am Montag bei den Beratungen zum CO2-Gesetz beschlossen. Zu diskutieren gab auch der Benzinpreis.

Zweithöchste Lawinengefahr - Samnaun nicht mehr erreichbar
Schweiz

Zweithöchste Lawinengefahr - Samnaun nicht mehr erreichbar

Die Neuschnee-Mengen der letzten Tag haben die Lawinengefahr in weiten Teilen des Alpenraums auf die zweithöchste Stufe 4 ansteigen lassen. In Graubünden sind die meisten Pässe geschlossen, Samnaun war zeitweise auf der Strasse nicht erreichbar.

Amherd als VBS-Chefin - CVP nicht enttäuscht über
Schweiz

Amherd als VBS-Chefin - CVP nicht enttäuscht über "Anfänger-Departement"

Die CVP nimmt die Herausforderung des Verteidigungsdepartementes (VBS) an. Kommunikationschef Manuel Ackermann sagte nach der Departementsverteilung, die CVP sei "nicht enttäuscht", dass ihrer neugewählten Bundesrätin Viola Amherd das VBS zufalle.

SP sieht sich auch als Departementssiegerin: Freude über Wechsel von Sommaruga ins Uvek
Schweiz

SP sieht sich auch als Departementssiegerin: Freude über Wechsel von Sommaruga ins Uvek

Die SP Schweiz ist erfreut, dass ihre Bundesrätin Simonetta Sommaruga das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) übernimmt. Das Departement berühre mehrere Schlüsselthemen der sozialdemokratischen Politik.

Der Beste der WM! Goalie Pascal Meier räumt als MVP zwei Mal ab
Schweiz

Der Beste der WM! Goalie Pascal Meier räumt als MVP zwei Mal ab

Grosse Ehre für den Schweizer Pascal Meier. Der Torhüter wurde an der Weltmeisterschaft in Prag zum MVP und ins All Star Team gewählt.

SVP freut sich: Parmelin im Wirtschaftsdepartement als Garant für bürgerliche Politik
Schweiz

SVP freut sich: Parmelin im Wirtschaftsdepartement als Garant für bürgerliche Politik

Die SVP begrüsst den Wechsel ihres Bundesrats Guy Parmelin vom Verteidigungs- ins Wirtschaftsdepartement (WBF). So sei die "Weiterführung einer klar bürgerlichen Politik sichergestellt", teilte die Partei auf Anfrage mit.


Anzeige

Anzeige
Schweiz erhält erstmals eine Verteidigungsministerin
Schweiz

Schweiz erhält erstmals eine Verteidigungsministerin

Im Bundesrat kommt es zu einer Departementsrochade: Mit Viola Amherd erhält die Schweiz zum ersten Mal eine Verteidigungsministerin, Karin Keller-Sutter wird neue Justizministerin. Simonetta Sommaruga geht ins Uvek und Guy Parmelin wird Wirtschaftsminister.

Berggasthaus Äscher hat seine neuen Pächter gefunden
Schweiz

Berggasthaus Äscher hat seine neuen Pächter gefunden

Das berühmteste Gasthaus im Alpstein wird neu von einem Pächterteam geführt: Die Eventagentur Pfefferbeere aus Bühler AR übernimmt den "Äscher". Das Team stammt aus dem Appenzellerland. Die Wildkirchlistiftung kündigte am Montag Verbesserungen an der Infrastruktur an.

Sommaruga in Vorfreude:
Schweiz

Sommaruga in Vorfreude: "Ich kehre zu meinen politischen Wurzeln zurück"

Nach acht Jahren im Justizdepartement sieht Bundesrätin Simonetta Sommaruga den richtigen Zeitpunkt gekommen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Mit dem Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) kehre sie zu ihren politischen Wurzeln zurück, sagt sie.