RadioCentral.ch - Das Newsportal mit Herz


Anzeige
Anzeige
Theresa May gewinnt Misstrauensabstimmung - kein Grund zum Feiern
Events

Theresa May gewinnt Misstrauensabstimmung - kein Grund zum Feiern

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Misstrauensabstimmung um ihr Amt als konservative Parteichefin gewonnen - mit 200 gegen 117 Stimmen. Sie kann damit als Parteichefin und Premierministerin weitermachen. Ein Grund zum Feiern ist das dennoch nicht.

Ronaldo geschlagen! Historisches von Champions-League-Debütant YB
Sport

Ronaldo geschlagen! Historisches von Champions-League-Debütant YB

Erster Sieg in der Champions League, drei Punkte, eine Prämie von drei Millionen Franken und viel Ansehen in Europas Fussballgemeinde: Die Young Boys beendeten ihren ersten Herbst in der Königsklasse mit einem 2:1 gegen Juventus Turin und einer tadellosen Leistung.

Auf und davon...
Regional

Auf und davon...

...mit Radio Central, Kontiki Reisen und NORRSKEN LODGE zum Polarkreis! Gewinnt eine exklusive Reise für 4 Personen in die NORRSKEN LODGE in Schweden.

Der Kanton Schwyz senkt die Steuern
Regional

Der Kanton Schwyz senkt die Steuern

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch den Voranschlag 2019 genehmigt und einen tieferen Steuerfuss beschlossen. Dabei ging er weiter, als es der Regierungsrat wollte. Neu beträgt der Steuerfuss 160 Prozent. Budgetiert ist ein Defizit.

Studie: Filme mit weiblichem Star erfolgreicher als mit männlichem
International

Studie: Filme mit weiblichem Star erfolgreicher als mit männlichem

Kinofilme mit einer weiblichen Hauptrolle spielen laut einer Studie mehr Geld ein als jene mit einem Hauptdarsteller.

Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt
International

Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt

Der frühere Anwalt von US-Präsident Donald Trump, Michael Cohen, ist zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Ein Bundesgericht in New York verurteilte Cohen unter anderem wegen Steuerhinterziehung und Falschaussagen vor dem Kongress.

So feiern Juve-Fans in Bern vor dem Spiel - Ronaldo und Co. verstecken sich
Sport

So feiern Juve-Fans in Bern vor dem Spiel - Ronaldo und Co. verstecken sich

Mit brennenden Fackeln und Schlachtgesängen haben sich Fans von Juventus Turin heute Nachmittag auf das Gastspiel ihrer Mannschaft in Bern vorbereitet. Vor dem Hotel Bellevue standen sich manche Tifosi stundenlang die Beine in den Bauch.

Flüchltingen wird in Ausnahmefällen Heimatreise nicht verboten
Schweiz

Flüchltingen wird in Ausnahmefällen Heimatreise nicht verboten

National- und Ständerat haben sich auf eine Verschärfung des Heimatreiseverbots für Flüchtlinge geeinigt. Der Nationalrat hat heute die letzte Differenz ausgeräumt. Damit bleiben Ausnahmen vom Verbot möglich.

Schäferhund beisst in Malters einen Knaben und dessen Chihuahua
Regional

Schäferhund beisst in Malters einen Knaben und dessen Chihuahua

In Malters ist am letzten Sonntagabend ein 13-Jähriger und dessen Hündchen von einem Hund gebissen worden. Der Knabe war um 17.30 Uhr auf einem Fussweg mit seinem Chihuahua spazieren gegangen, als es zum Vorfall kam.

Abschied unter Tränen - Langlauf-Star Northug hört auf
Sport

Abschied unter Tränen - Langlauf-Star Northug hört auf

Der norwegische Langlauf-Star Petter Northug hat seine Karriere beendet. Eine Karriere, die von grossen Erfolgen genauso geprägt war wie von Negativ-Schlagzeilen.


Anzeige

Anzeige
Zürcher Obergericht verurteilt Fluglotsen wegen Beinahe-Katastrophe
Schweiz

Zürcher Obergericht verurteilt Fluglotsen wegen Beinahe-Katastrophe

Ein Skyguide-Fluglotse, der 2011 einen Beinahe-Zusammenstoss zweier Flugzeuge verursacht hatte, wird für seinen Fehler bestraft. Das Zürcher Obergericht hat ihn am Mittwoch zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt. Skyguide kritisiert das Urteil.

Mutmasslicher Attentäter von Strassburg sass in Schweizer Gefängnis
International

Mutmasslicher Attentäter von Strassburg sass in Schweizer Gefängnis

Der mutmassliche Attentäter von Strassburg ist auch in der Schweiz mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Er sass in Basel im Strafvollzug wegen Raub- und Einbruchsdelikten.

Frankreich und der Terror
International

Frankreich und der Terror

Eine beispiellose islamistische Terrorserie hat in Frankreich seit Anfang 2015 fast 250 Menschen das Leben gekostet. Vor allem diese Attacken erschütterten das Land:

Kältester Morgen in der Schweiz seit Februar 2018
Schweiz

Kältester Morgen in der Schweiz seit Februar 2018

In der Nacht auf Mittwoch sind die Temperaturen in der Schweiz erstmals in diesem Winter so richtig in den Keller gerasselt. Auf der Glattalp im Muotathal SZ wurden sibirische -36,5 Grad gemessen. Auch im Flachland lagen die Temperaturen deutlich im Minusbereich.

Radio Central Duschspiel
Events

Radio Central Duschspiel

Errate das richtige Weihnachtslied und gewinne ab dem 3. Dezember jeden Morgen eine Geschenkekarte der Migros im Wert von CHF 200.00.

Diesen Donnerstag: Aargauer Obergericht entscheidet über Verwahrung von Vierfachmörder
Schweiz

Diesen Donnerstag: Aargauer Obergericht entscheidet über Verwahrung von Vierfachmörder

Das Obergericht des Kantons Aargau entscheidet am Donnerstag, ob und wie der vierfache Mörder von Rupperswil AG verwahrt wird. Der Schuldspruch und die lebenslängliche Freiheitsstrafe, die das Bezirksgericht Lenzburg im März erliess, sind bereits rechtskräftig.

Manchester United verpasst Chance auf Platz 1
Events

Manchester United verpasst Chance auf Platz 1

Manchester United hätte mit einem Erfolg in Valencia noch Chancen auf den Gruppensieg gehabt. Doch die bereits vor der Partie für die Achtelfinals qualifizierten Engländer waren von Punkten ziemlich weit entfernt. Sie unterlagen nach einer schwachen Leistung mit 1:2. Der 21-jährige Carlos Soler, der schon gegen YB getroffen hatte, und Phil Jones mit einem Eigentor in der 47. Minute sicherten den Erfolg der Spanier, die im kommenden Frühjahr die K.o.-Runde in der Europa League bestreiten.

Bestzeit für Rückkehrer Ganong - Schweizer noch nicht in Top-Ten
Sport

Bestzeit für Rückkehrer Ganong - Schweizer noch nicht in Top-Ten

Der Amerikaner Travis Ganong fährt im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt in Val Gardena Bestzeit.

Nicht der Arbeitsweg - Am meisten Kilometer legen Schweizer in der Freizeit zurück
Schweiz

Nicht der Arbeitsweg - Am meisten Kilometer legen Schweizer in der Freizeit zurück

Der Arbeitsweg ist nicht der Hauptgrund, dass sich Schweizerinnen und Schweizer fortbewegen, sondern die Erholung: Knapp 15 Kilometer legen sie täglich für die Freizeit zurück, nur knapp 9 für die Arbeit.

Was ist uns Schweizern wichtig? CVP regt Debatte über zentrale Gesellschaftswerte an
Schweiz

Was ist uns Schweizern wichtig? CVP regt Debatte über zentrale Gesellschaftswerte an

Die CVP fordert eine Debatte über die zentralen Werte in der Schweiz. Die Partei setze sich gegen die politische Instrumentalisierung von religiösen Strömungen ein, heisst es im veröffentlichten Papier "Rechtsstaat und Fundamentalismus".

Der Vier-Mann-Test von Luzern
Sport

Der Vier-Mann-Test von Luzern

Das letzte Länderspiel des Schweizer Eishockey-Nationalteams in Luzern fand im November 2007 statt. Das Team des damaligen Trainers Ralph Krueger besiegte Dänemark zum Saisonauftakt 5:0. In etwa so unspektakulär, wie es Spielort und Gegner waren, führte der Schweizer Verband damals einen Test durch. Erstmals in einem Länderspiel standen gegen die Dänen zwei Head-Schiedsrichter auf dem Eis.

Oberägeri: Kleiner Bub mit aufmerksamem Schutzengel
Regional

Oberägeri: Kleiner Bub mit aufmerksamem Schutzengel

Ein kleiner Bub ist am Mittwochnachmittag in Oberägeri seitlich gegen einen fahrenden Linienbus gerannt. Sein Schutzengel war jedoch rechtzeitig zur Stelle: Der 6-Jährige verletzte sich nur leicht. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Glarner Regierung verschiebt Einführung von E-Voting
Regional

Glarner Regierung verschiebt Einführung von E-Voting

Die National- und Ständeratswahlen im Glarnerland werden nächstes Jahr ohne die Möglichkeit von E-Voting abgehalten. Die Regierung verschiebt die geplante Einführung der elektronischen Abstimmung.

Zehn Jahre offene Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz
Schweiz

Zehn Jahre offene Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz

Vor zehn Jahren wurde die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz geöffnet. Daran haben der Kreuzlinger Stadtpräsident Thomas Niederberger und der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt an der "Kunstgrenze" erinnert.

Wenige Schweizer an Strassburger Weihnachtsmarkt
International

Wenige Schweizer an Strassburger Weihnachtsmarkt

Lediglich ein Handvoll Kunden des Schweizer Carunternehmens Eurobus waren am Dienstag in Strassburg als ein Anschlag in der Nähe des Weihnachtsmarktes verübt wurde. Verletzt wurde niemand. Vom Ereignis gar nicht betroffen ist nach eigenen Angaben Twerenbold Reisen.

Schlagabtausch um den öffentlichen Verkehr im Schwyzer Parlament
Regional

Schlagabtausch um den öffentlichen Verkehr im Schwyzer Parlament

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch das neue Grundangebot des öffentlichen Verkehrs klar genehmigt. In der Debatte wurde aber teils harsche Kritik an der Vorlage geübt.

Clint Eastwood feiert Premiere seines neuen Thrillers
International

Clint Eastwood feiert Premiere seines neuen Thrillers "The Mule"

Hollywood-Star Clint Eastwood hat in Los Angeles mit Familie und Kollegen die Premiere seines neuen Thrillers "The Mule" gefeiert.

Bela B.: Gestreamte Musik ist
International

Bela B.: Gestreamte Musik ist "vom Kunstgedanken entkoppelt"

Aus Sicht des Schlagzeugers der Band Die Ärzte, Bela B., geht beim Streamen von Musik vieles verloren.


Anzeige

Anzeige
Rücktritt von Langlauf-Star Petter Northug
Sport

Rücktritt von Langlauf-Star Petter Northug

Norwegens Langläufer Petter Northug zieht sich aus dem professionellen Skisport zurück. Der 32-Jährige sagte am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Trondheim: "Skifahren ist mein Leben und es ist schwer, das aufzugeben. Aber gleichzeitig fühlt es sich gut an."

Landrat verschafft lawinengeplagter Urner Strasse keine Linderung
Regional

Landrat verschafft lawinengeplagter Urner Strasse keine Linderung

Die Strasse zwischen Realp und Hospental erhält keine Lawinensicherung. Der Urner Landrat hat am Mittwoch eine Motion abgelehnt, die ein Projekt aus Aufforstung, Lawinenverbauungen und Sprenganlagen für den Abschnitt Böschen gefordert hatte.

Drei Tote bei Terroranschlag in Strassburg - Täter auf der Flucht
International

Drei Tote bei Terroranschlag in Strassburg - Täter auf der Flucht

Der Weihnachtsmarkt in Strassburg ist auch bei Deutschen sehr beliebt. Doch die Idylle ist dahin: Ein junger Mann schiesst um sich und tötet mindestens drei Menschen. Der polizeibekannte Gefährder ist auf der Flucht - und hält ganz Frankreich in Atem.

Spiezer Doppelmord geht zurück ans Berner Obergericht
Schweiz

Spiezer Doppelmord geht zurück ans Berner Obergericht

Das Berner Obergericht muss im Fall des Spiezer Doppelmords ein Ergänzungsgutachten einholen und nochmals über die Verwahrung des Haupttäters befinden. Dies hat das Bundesgericht entschieden.

Urner Parlament öffnet Geldbeutel für Zürcher Sechseläuten
Regional

Urner Parlament öffnet Geldbeutel für Zürcher Sechseläuten

Zürich kann nun doch mit den Urner rechnen. Der Landrat hat am Mittwoch einen Verpflichtungskredit über 200'000 Franken für einen Gastauftritt am Sechseläuten im Jahr 2020 gutgeheissen. Dazu waren aber klärende Worte nötig.

Credit Suisse kündigt milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm an
Schweiz

Credit Suisse kündigt milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm an

Die Credit Suisse will in Zukunft deutlich mehr für ihre Aktionäre tun. Einerseits sollen in den nächsten zwei Jahren Aktien im grossen Stil zurückgekauft werden, andererseits soll die ordentliche Dividende jährlich ansteigen.

Theresa May muss sich Misstrauensabstimmung stellen
International

Theresa May muss sich Misstrauensabstimmung stellen

Die britische Premierministerin Theresa May muss sich heute einer Abstimmung über ihr Amt als als Chefin der Konservativen Regierungspartei stellen. Das teilte Graham Brady, der Vorsitzende eines einflussreichen Parlamentskomitees, am Mittwoch mit.

Niederreiter überzeugt bei Kantersieg der Wild
Sport

Niederreiter überzeugt bei Kantersieg der Wild

Nino Niederreiter brillierte in der NHL beim 7:1-Heimsieg der Minnesota Wild gegen die Montreal Canadiens. Der Churer Stürmer schoss in der 15. Minute das 1:0; er lenkte vor dem Tor einen Schuss von Jonas Brodin geschickt ab. Vor dem 5:0 (40.) provozierte er einen Abpraller. Niederreiter hält nun bei fünf Treffern und elf Assists in dieser Saison.

Weil er seine Frau halbtot würgte - junger Pfarrer muss 7 Jahre ins Gefängnis
Regional

Weil er seine Frau halbtot würgte - junger Pfarrer muss 7 Jahre ins Gefängnis

Ein heute 33-jähriger Pfarrer muss für sieben Jahre ins Gefängnis, weil er seine Ehefrau vor zwei Jahren halbtot gewürgt hat. Das Zürcher Obergericht bestätigte das erstinstanzliche Urteil des Bezirksgerichts Zürich fast vollständig.

Lebenslänglich für US-Neonazi wegen Mordes in Charlottesville
International

Lebenslänglich für US-Neonazi wegen Mordes in Charlottesville

Ein US-Neonazi ist wegen Mordes an einer Demonstrantin in Charlottesville zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Strafe gegen den 21-Jährigen James Fields wurde laut US-Medienberichten heute von einem Gericht in der Stadt im Bundesstaat Virginia verhängt.

So fliegt Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo in Bern ein
Sport

So fliegt Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo in Bern ein

Erneut grassiert das Fussballfieber in der Bundesstadt: Juventus Turin mit seinem Weltstar Cristiano Ronaldo ist am frühen Dienstagabend in Bern eingetroffen.


Anzeige

Anzeige
Am Flughafen Zürich wird es immer enger - Passagierzahlen stiegen im November weiter
Schweiz

Am Flughafen Zürich wird es immer enger - Passagierzahlen stiegen im November weiter

Das Passagieraufkommen am Flughafen Zürich ist auch im November gegenüber dem Vorjahr gestiegen, nachdem bereits in all den Monaten des laufenden Jahres Wachstum verzeichnet worden war. Im November nahm die Anzahl Flugpassagiere um 6 Prozent auf 2,21 Millionen zu, wie der Flughafen heute Abend mitteilte.

Theologieprofessor klagt Universität Luzern an
Regional

Theologieprofessor klagt Universität Luzern an

Die Verhandlungen zwischen der Universität Luzern und dem entlassenen Theologieprofessor Martin Mark sind ohne Einigung beendet worden. Mark will die auf den 31. Januar 2019 ausgesprochenen Kündigung nun auf juristischem Weg bekämpfen.

Kosovarin Rita Ora gibt sich rebellisch:
International

Kosovarin Rita Ora gibt sich rebellisch: "Ich liebe es, die Leute zu schocken"

Die britische Popmusikerin Rita Ora bezeichnet sich selbst als Freigeist. "Ich mag es nicht, Regeln zu befolgen. Ich bin zwar immer respektvoll, aber gleichzeitig meinungsstark. Ich finde, das ist gerade heutzutage wichtig."

YB rund zehn Wochen ohne Sulejmani
Sport

YB rund zehn Wochen ohne Sulejmani

Die Young Boys müssen am Mittwoch gegen Juventus Turin und am Sonntag gegen Neuchâtel Xamax auf Miralem Sulejmani verzichten. Der Serbe fällt nach einem Fussbruch für rund zehn Wochen aus.

EU will Schweiz scheinbar sechs Monate mehr Zeit geben
International

EU will Schweiz scheinbar sechs Monate mehr Zeit geben

Die EU-Kommission soll laut der Nachrichtenagentur Reuters an ihrer Sitzung heute in Strassburg darüber diskutiert haben, die Äquivalenz für die Schweizer Börse um sechs Monate zu verlängern. Damit will sie den Entscheid der Schweiz zum Rahmenabkommen abwarten.

Trump:
International

Trump: "Sehr produktive Gespräche" im Handelsstreit mit China

In den Handelskonflikt zwischen China und den USA scheint Bewegung zu kommen. US-Präsident Donald Trump sprach am Dienstag auf Twitter von "sehr produktiven Gesprächen mit China" und stellte "wichtige Ankündigungen" in Aussicht.

Massenkarambolage auf A12 endet ohne Verletzte
Schweiz

Massenkarambolage auf A12 endet ohne Verletzte

Auf vereister Fahrbahn sind heute Morgen auf der Autobahn A12 bei Matran FR acht Autos in einen Unfall verwickelt worden. Verletzt wurde niemand. Die A12 musste in Fahrtrichtung Bulle während drei Stunden gesperrt werden.

Mel B operiert - Spice Girls am Krankenbett
International

Mel B operiert - Spice Girls am Krankenbett

Spice Girl Melanie Brown - bekannt als Mel B - hat bei einem Unfall schwere Verletzungen an der rechten Hand sowie zwei Rippenbrüche erlitten. Sie sei mehr als drei Stunden lang operiert worden, schrieb die 43-jährige Sängerin auf Instagram.


Anzeige

Anzeige
Jugendlicher unter Drogen flüchtet mit Auto vor Polizei in Siebnen
Regional

Jugendlicher unter Drogen flüchtet mit Auto vor Polizei in Siebnen

Ein 17-Jähriger ist in der Nacht auf heute im Kanton Schwyz mit dem Auto seiner Eltern vor der Polizei geflüchtet, die ihn mit eingeschaltetem Horn und Blaulicht verfolgte. Er stand unter Drogen und manövrierte sich in eine Sackgasse.

Kanton Aargau zahlt weniger Kulturgelder an Zürich und Luzern
Regional

Kanton Aargau zahlt weniger Kulturgelder an Zürich und Luzern

Der Kanton Aargau zahlt ab dem kommenden Jahr weniger Kulturlastenausgleich an die Kantone Zürich und Luzern. Das hat der Grosse Rat am Dienstag beschlossen. Die beiden Kantone erhalten neu 5,25 Millionen Franken pro Jahr - 350'000 Franken weniger als derzeit.

Sharon Stone soll vor die Schlichtungsbehörde in St. Moritz
Schweiz

Sharon Stone soll vor die Schlichtungsbehörde in St. Moritz

Da will offenbar jemand Geld von der US-amerikanischen Filmschauspielerin Sharon Stone. Die Frau mit dem berühmtesten Beinüberschlag der Filmgeschichte wird im neusten Amtsblatt des Kantons Graubünden zu einer Schlichtungsverhandlung nach St. Moritz vorgeladen.

Amag-Erbin Bucher-Haefner verkauft ihren Anteil an den Bruder
Wirtschaft

Amag-Erbin Bucher-Haefner verkauft ihren Anteil an den Bruder

Im Aktionariat des Autoimporteurs Amag kommt es zu einer gewichtigen Veränderung. Eva Maria Bucher-Haefner verkauft ihre Hälfte, die sie an der Gruppe besitzt, an ihren Bruder Martin Haefner.

Nationalrat lehnt verwässertes CO2-Gesetz ab
Schweiz

Nationalrat lehnt verwässertes CO2-Gesetz ab

Nein zum CO2-Gesetz: Nach über zehn Stunden Beratungen hat der Nationalrat die Vorlage heute abgelehnt. Er hatte sie zuvor derart verwässert, dass die Ratslinke nichts mehr damit anfangen konnte. Die SVP war von Beginn weg dagegen gewesen.

Vorreiterrolle - Zürcher Abbruchgebäude werden jetzt wiederverwertet
Regional

Vorreiterrolle - Zürcher Abbruchgebäude werden jetzt wiederverwertet

Trennen statt Plattmachen: Der Kanton Zürich will zum Vorreiter im Baustoff-Recycling werden. Alte Häuser werden nicht mehr mit der Abrissbirne dem Boden gleichgemacht sondern aufwändig auseinandergenommen.

Meier on Fire! Timo überstrahlt Hischier
Events

Meier on Fire! Timo überstrahlt Hischier

Timo Meier reitet in der NHL weiter auf der Erfolgswelle. Der Stürmer von den San Jose Sharks markierte beim 5:2 gegen Nico Hischiers New Jersey Devils seine Saisontreffer 15 und 16.

Ein Viertel der Schweizer möchte über Rentenalter hinaus arbeiten
Schweiz

Ein Viertel der Schweizer möchte über Rentenalter hinaus arbeiten

In der Privatwirtschaft gibt es gegenüber älteren Mitarbeitern viele Vorurteile. Sie reichen von "zu wenig motiviert" bis hin zu "nicht flexibel genug". Laut einer neuen Studie trifft dies auf die meisten Personen jedoch nicht zu.

Wieder zu Lasten der Autofahrer? Die Fussgänger sollen in Luzern weniger Rot sehen
Regional

Wieder zu Lasten der Autofahrer? Die Fussgänger sollen in Luzern weniger Rot sehen

In der Stadt Luzern sollen die Fussgänger weniger lang warten müssen, bis die Ampeln für sie auf Grün wechseln. Der Stadtrat ist bereit, dieses Anliegen zu prüfen. Die Busse dürfen durch die Massnahme zu Gunsten der Fussgänger aber nicht behindert werden.

Zwei junge Sprayer richten in Gersau grossen Schaden an
Regional

Zwei junge Sprayer richten in Gersau grossen Schaden an

An einem einzigen Abend haben zwei Sprayer in Gersau Schäden von einigen 10'000 Franken angerichtet. Die beiden jungen Männer sind geständig, Spraydosen gekauft und damit an diversen Standorten ihr Unwesen getrieben zu haben.

Wolf reisst Schaf
Regional

Wolf reisst Schaf

Am Montag hat ein Wolf in Oberriet SG auf einer umzäunten Weide ein Schaf gerissen. Die Schafhalter in der Region wurden informiert.

Illegaler Abschreiber?! Schwyzer Finanzdirektor kritisiert Gemeinde Schwyz!
Regional

Illegaler Abschreiber?! Schwyzer Finanzdirektor kritisiert Gemeinde Schwyz!

Die Gemeinde Schwyz hat nach Einschätzung des Finanzdepartements des Kantons Schwyz auf unzulässige Weise eine Abschreibung budgetiert. Die Gemeinde will nach neuem Recht abschreiben, das aber noch nicht in Kraft ist.


Anzeige

Anzeige
Jeder dritte Schweizer Konsument nutzte
Schweiz

Jeder dritte Schweizer Konsument nutzte "Black Friday"-Angebote

Die amerikanische Shopping-Tradition des "Black Friday" hat sich in der Schweiz fest etabliert. Das belegen nun auch Zahlen von GFK Schweiz. Gemäss einem publizierten Communiqué der Marktforscher hat dieses Jahr jeder dritte Konsument ein "Black Friday"-Angebot genutzt.

Zwei Autos nach Unfall in Oberdorf NW nicht mehr fahrbar
Regional

Zwei Autos nach Unfall in Oberdorf NW nicht mehr fahrbar

Grossen Sachschaden aber keine Verletzten hat es am Montagabend bei einem Unfall in Oberdorf gegeben. Zwei Autos kollidierten bei einem Abbiegemanöver auf der Riedstrasse.

Beide St. Galler SP-Nationalrätinnen treten 2019 nochmals an
Regional

Beide St. Galler SP-Nationalrätinnen treten 2019 nochmals an

Die beiden bisherigen St. Galler SP-Nationalrätinnen Barbara Gysi und Claudia Friedl werden im Oktober 2019 nochmals antreten. Gysi sitzt seit 2011 im Nationalrat, Friedl seit 2013.

CKW steigert Jahresergebnis - Verdoppelung der Dividende!
Regional

CKW steigert Jahresergebnis - Verdoppelung der Dividende!

Die Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) haben im Geschäftsjahr 2017/18 das Ergebnis erneut gesteigert. Grund für die positive Entwicklung ist vor allem, dass die CKW im abgelaufenen Geschäftsjahr keine Rückstellungen für Energiebeschaffungsverträge bilden musste.

Juncker:
International

Juncker: "Es gibt keinen Raum für Neuverhandlungen"

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker schliesst Neuverhandlungen beim Brexit aus. "Der Deal, den wir erreicht haben, ist das Beste, was wir bieten können. Das ist der einzige Deal. Es gibt keinen Raum für Neuverhandlungen".

Luzerner Stadtrat will Schliessung der Stadtautobahn nicht prüfen
Regional

Luzerner Stadtrat will Schliessung der Stadtautobahn nicht prüfen

Unbestritten, sagt der Luzerner Stadtrat, das städtebauliche Potenzial im Raum Kasernenplatz bis Ibach sei hoch und auch ausgewiesen. Dennoch will er von einer Schliessung der Stadtautobahn - zumindest zum heutigen Zeitpunkt - nichts wissen.

Menschheit könnte Millionen Jahre Erdabkühlung rückgängig machen
International

Menschheit könnte Millionen Jahre Erdabkühlung rückgängig machen

Das Erdklima könnte einer Studie zufolge im Jahr 2030 dem vor drei Millionen Jahren ähneln. Bei gleichbleibendem CO2-Ausstoss könnten auf der Erde 2150 sogar vergleichbare Klimabedingungen herrschen wie bei der Evolution der ersten Säugetiere vor 50 Millionen Jahren.

Schweiz hinkt mit Frauenanteil in Chefetagen hinterher
Schweiz

Schweiz hinkt mit Frauenanteil in Chefetagen hinterher

Der Anteil von Frauen in Verwaltungsräten (VR) in der Schweiz wächst langsamer als im benachbarten Ausland. Während sich in Westeuropa der Anteil von Frauen in den Aufsichtsgremien von Firmen von 2004 bis 2018 um 21,0 Prozent erhöht hat, wuchs der Anteil hierzulande nur um 13,3 Prozent.

Nonnen unterschlagen 500'000 Dollar - zum Zocken in Las Vegas
International

Nonnen unterschlagen 500'000 Dollar - zum Zocken in Las Vegas

Um in Las Vegas ihrer Spielleidenschaft nachzugehen, haben zwei Nonnen an einer katholischen Schule in Kalifornien über die Jahre rund 500'000 Dollar unterschlagen. Das Fehlen des Geldes wurde bei einer routinemässigen Buchprüfung entdeckt.


Anzeige

Anzeige
Disney-Kinofilme spielen 2018 mehr als sieben Milliarden Dollar ein
International

Disney-Kinofilme spielen 2018 mehr als sieben Milliarden Dollar ein

Die Walt Disney Studios haben mit ihren Kinofilmen in diesem Jahr weltweit mehr als sieben Milliarden Dollar eingenommen. Damit sei die Sieben-Milliarden-Dollar-Marke erst zum zweiten Mal überhaupt geknackt worden, erklärten die Studios am Montag.

Macron kommt
International

Macron kommt "Gelbwesten" nach Massenprotesten entgegen

Nach wochenlangen Protesten der "Gelbwesten" hat der französische Präsident Emmanuel Macron grössere Zugeständnisse angekündigt. So soll der Mindestlohn im kommenden Jahr um 100 Euro monatlich angehoben werden. Erste Reaktionen fielen zwiespältig aus.

Schweiz

"The Grinch" hält die Spitze vor "Fantastic Beasts"

"The Grinch", der grüne und griesgrämige Weihnachtsmuffel, hat auch das zweite Wochenende nach seinem Start am meisten Besucherinnen und Besucher in die Schweizer Kinos gelockt. Verkauft wurden 43'000 Eintrittskarten.

Schweizer Flüchtlingshelferin Anni Lanz wegen Schleppertätigkeit verurteilt
Schweiz

Schweizer Flüchtlingshelferin Anni Lanz wegen Schleppertätigkeit verurteilt

Die Flüchtlingshelferin und Menschenrechtsaktivistin Anni Lanz muss laut dem Urteil des Bezirksgerichts Brig eine Busse von 800 Franken und Verfahrenskosten von insgesamt 1400 Franken zahlen. Das Gericht befand Lanz der Förderung der illegalen Einreise für schuldig.

Sandra Bullock holte sich Schrammen mit verbundenen Augen
International

Sandra Bullock holte sich Schrammen mit verbundenen Augen

Schauspielerin Sandra Bullock hat sich beim Dreh des Netflix-Films "Bird Box" Schrammen zugezogen - weil sie oft die Augen verbunden hatte.

Ambri hat den Besten! Kubalik führt Skorerwertung an
Sport

Ambri hat den Besten! Kubalik führt Skorerwertung an

Nach der Hälfte der Qualifikation der National League führt mit Dominik Kubalik (23) vom HC Ambri-Piotta ein Vollblutstürmer die Wertung der PostFinance-Topskorer an. Der Tscheche hat in 25 Partien 31 Skorerpunkte gesammelt.

Abstimmung zu Brexit-Abkommen im britischen Unterhaus verschoben
International

Abstimmung zu Brexit-Abkommen im britischen Unterhaus verschoben

Die Abstimmung über das Brexit-Abkommen im britischen Parlament wird verschoben. Das sagte Premierministerin Theresa May am Montag vor den Abgeordneten in London. Sie möchte nachverhandeln, bekam aber postwendend aus Brüssel eine Absage.

Massenpanik in Disco - Jetzt wird gegen acht Personen ermittelt
International

Massenpanik in Disco - Jetzt wird gegen acht Personen ermittelt

Die italienische Polizei hat in Zusammenhang mit der Massenpanik in einer Diskothek nahe Ancona, bei der in der Nacht auf Samstag sechs Menschen starben, Ermittlungen gegen insgesamt acht Personen aufgenommen. Zu ihnen zählt auch ein Jugendlicher.


Anzeige

Anzeige
Nationalrat sagt Nein zu CO2-Abgabe auf Flugtickets
Schweiz

Nationalrat sagt Nein zu CO2-Abgabe auf Flugtickets

Der Nationalrat will keine CO2-Abgabe auf Flugtickets einführen. Das hat der Nationalrat am Montag bei den Beratungen zum CO2-Gesetz beschlossen. Zu diskutieren gab auch der Benzinpreis.

Parteien mehrheitlich zufrieden mit Departementsrochade
Events

Parteien mehrheitlich zufrieden mit Departementsrochade

Die Departementsrochade im Bundesrat ist von den Parteien mehrheitlich gut aufgenommen worden. Einzig die FDP liess durchblicken, dass sie ihre neue Bundesrätin Karin Keller-Sutter auch gerne als Wirtschaftsministerin gesehen hätte.

Kanton Uri gibt Werkmatt in Altdorf zur Zwischennutzung frei
Events

Kanton Uri gibt Werkmatt in Altdorf zur Zwischennutzung frei

Teile des Werkmatt-Areals in Altdorf können zwischengenutzt werden. Dies hat der Kanton Uri entschieden. Letztlich sollen die 21 Parzellen mit einer Gesamtfläche von 98'000 Quadratmetern aber verkauft werden.

Zweithöchste Lawinengefahr - Samnaun nicht mehr erreichbar
Schweiz

Zweithöchste Lawinengefahr - Samnaun nicht mehr erreichbar

Die Neuschnee-Mengen der letzten Tag haben die Lawinengefahr in weiten Teilen des Alpenraums auf die zweithöchste Stufe 4 ansteigen lassen. In Graubünden sind die meisten Pässe geschlossen, Samnaun war zeitweise auf der Strasse nicht erreichbar.

Amherd als VBS-Chefin - CVP nicht enttäuscht über
Schweiz

Amherd als VBS-Chefin - CVP nicht enttäuscht über "Anfänger-Departement"

Die CVP nimmt die Herausforderung des Verteidigungsdepartementes (VBS) an. Kommunikationschef Manuel Ackermann sagte nach der Departementsverteilung, die CVP sei "nicht enttäuscht", dass ihrer neugewählten Bundesrätin Viola Amherd das VBS zufalle.

Zwei Wanderer am Brienzer Rothorn aus dem Schnee gerettet
Regional

Zwei Wanderer am Brienzer Rothorn aus dem Schnee gerettet

Zwei Wanderer, die am Sonntag am Brienzer Rothorn unterwegs waren, haben von der Bergrettung aus dem Neuschnee evakuiert werden müssen. Die beiden Spanier, die auf ihrem Trip eine Lawine ausgelöst hatten, wurden stark unterkühlt in ein Spital gebracht.

In der Nacht mit dem Auto Kurve nicht erwischt
Regional

In der Nacht mit dem Auto Kurve nicht erwischt

Bei einem Autounfall sind in der Nacht auf Montag zwischen Hasle und Entlebuch zwei Personen verletzt worden. Eine Autofahrerin war kurz vor 1.30 Uhr im Farbstutz in einer Rechtskurve geradeaus gefahren. Das Auto prallte gegen eine Leitplanke, fuhr dann in einen Metallzaun und gegen einen Verkehrsspiegel.

SP sieht sich auch als Departementssiegerin: Freude über Wechsel von Sommaruga ins Uvek
Schweiz

SP sieht sich auch als Departementssiegerin: Freude über Wechsel von Sommaruga ins Uvek

Die SP Schweiz ist erfreut, dass ihre Bundesrätin Simonetta Sommaruga das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) übernimmt. Das Departement berühre mehrere Schlüsselthemen der sozialdemokratischen Politik.

Der Beste der WM! Goalie Pascal Meier räumt als MVP zwei Mal ab
Schweiz

Der Beste der WM! Goalie Pascal Meier räumt als MVP zwei Mal ab

Grosse Ehre für den Schweizer Pascal Meier. Der Torhüter wurde an der Weltmeisterschaft in Prag zum MVP und ins All Star Team gewählt.


Anzeige

Anzeige
SVP freut sich: Parmelin im Wirtschaftsdepartement als Garant für bürgerliche Politik
Schweiz

SVP freut sich: Parmelin im Wirtschaftsdepartement als Garant für bürgerliche Politik

Die SVP begrüsst den Wechsel ihres Bundesrats Guy Parmelin vom Verteidigungs- ins Wirtschaftsdepartement (WBF). So sei die "Weiterführung einer klar bürgerlichen Politik sichergestellt", teilte die Partei auf Anfrage mit.

Boris und Lilly Becker bei Gerichtsanhörung zu Scheidung in London
International

Boris und Lilly Becker bei Gerichtsanhörung zu Scheidung in London

Ex-Tennis-Star Boris Becker und seine Frau Lilly nehmen an einer Anhörung zu ihrer Scheidung in einem Londoner Gericht teil.

Schweiz erhält erstmals eine Verteidigungsministerin
Schweiz

Schweiz erhält erstmals eine Verteidigungsministerin

Im Bundesrat kommt es zu einer Departementsrochade: Mit Viola Amherd erhält die Schweiz zum ersten Mal eine Verteidigungsministerin, Karin Keller-Sutter wird neue Justizministerin. Simonetta Sommaruga geht ins Uvek und Guy Parmelin wird Wirtschaftsminister.

Berggasthaus Äscher hat seine neuen Pächter gefunden
Schweiz

Berggasthaus Äscher hat seine neuen Pächter gefunden

Das berühmteste Gasthaus im Alpstein wird neu von einem Pächterteam geführt: Die Eventagentur Pfefferbeere aus Bühler AR übernimmt den "Äscher". Das Team stammt aus dem Appenzellerland. Die Wildkirchlistiftung kündigte am Montag Verbesserungen an der Infrastruktur an.

Sommaruga in Vorfreude:
Schweiz

Sommaruga in Vorfreude: "Ich kehre zu meinen politischen Wurzeln zurück"

Nach acht Jahren im Justizdepartement sieht Bundesrätin Simonetta Sommaruga den richtigen Zeitpunkt gekommen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Mit dem Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) kehre sie zu ihren politischen Wurzeln zurück, sagt sie.

Bitterer Ausfall für Biel: Jason Fuchs fehlt rund sechs Wochen lang
Sport

Bitterer Ausfall für Biel: Jason Fuchs fehlt rund sechs Wochen lang

Der Bieler Stürmer Jason Fuchs zog sich am Samstag im Match gegen Fribourg-Gottéron (1:4) einen Bruch des Kehlkopfs zu. Ein Puck traf den 23-Jährigen im ersten Drittel unglücklich am Hals.

Gericht: Serienmörder in Russland tötete fast 80 Frauen
International

Gericht: Serienmörder in Russland tötete fast 80 Frauen

Ein russischer Polizist in Sibirien hat nach Auffassung eines Gerichts insgesamt 78 Frauen ermordet. Der 53-Jährige könnte damit als gefährlichster Serienmörder in die Kriminalgeschichte Russlands eingehen.

Arbeitslosigkeit im November auch in der Zentralschweiz gestiegen
Regional

Arbeitslosigkeit im November auch in der Zentralschweiz gestiegen

In den sechs Zentralschweizer Kantonen sind im November 6945 Personen als Arbeitslose registriert gewesen, 314 mehr als im Oktober 2018. Gegenüber November 2017 ist die Zahl der Arbeitslosen indes um 922 zurückgegangen.

Luzerner Tatort: Geiselnahme zwischen zwei Welten
Schweiz

Luzerner Tatort: Geiselnahme zwischen zwei Welten

Im Luzerner Tatort "Friss oder stirb" passiert ein Mord - allerdings im Nebenstrang. Die Haupthandlung ist eine aus dem Ruder laufende Geiselnahme. Die dramatisch-witzige neue Folge des Schweizer Tatorts wird am 30. Dezember ausgestrahlt.


Anzeige

Anzeige
Howard Carpendale hat wegen Trump viele Freunde verloren
International

Howard Carpendale hat wegen Trump viele Freunde verloren

Donald Trumps Präsidentschaft hat im Freundeskreis von Howard Carpendale und seiner Frau Donnice tiefe Spuren hinterlassen.

Tom Brady stellt Rekord auf
Sport

Tom Brady stellt Rekord auf

Tom Brady, der Quarterback der New England Patriots, hat einen weiteren Rekord der amerikanischen Football-Liga NFL in seinen Besitz gebracht. 

Nico Hischier bucht einen Skorerpunkt und verliert
Sport

Nico Hischier bucht einen Skorerpunkt und verliert

Nico Hischier erzielte einen Skorerpunkt, musste aber wie zuletzt oft geschlagen vom Eis. Die New Jersey Devils unterlagen in Anaheim 5:6 nach Penaltyschiessen.

Ex-Nissan-Chef Ghosn und Konzern in Japan angeklagt
Wirtschaft

Ex-Nissan-Chef Ghosn und Konzern in Japan angeklagt

Gegen den seit drei Wochen in Haft sitzenden früheren Nissan-Chef Carlos Ghosn sowie den Konzern selbst ist in Japan Anklage wegen Verstosses gegen Börsenauflagen erhoben werden. Das bestätigte Nissan am Montag in Tokio. Man nehme die Situation "extrem ernst", hiess es in einer schriftlichen Stellungnahme des Renault-Partners.

Zuger Patrick Fischer ist Trainer des Jahres
Sport

Zuger Patrick Fischer ist Trainer des Jahres

Nachdem er mit der Eishockey-Nationalmannschaft bereits die Auszeichnung zum Team des Jahres entgegen nehmen durfte, wurde Nationaltrainer Patrick Fischer an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich ein weiteres Mal geehrt. 

Milchverarbeiter Hochdorf erwartet kleineren Jahreserlös
Regional

Milchverarbeiter Hochdorf erwartet kleineren Jahreserlös

Der Nahrungsmittel-Hersteller Hochdorf korrigiert seine Jahresprognose für 2018 erneut nach unten, dies nachdem er bereits im August den erwarteten Jahreserlös gesenkt hatte. Begründet wird die erneute Anpassung unter anderem mit einem unerwartet schwachen Jahresendgeschäft der auf Säuglingsnahrung spezialisierten Pharmalys Laboratories SA.

Arbeitslosenquote steigt im November leicht auf 2,5 Prozent
Schweiz

Arbeitslosenquote steigt im November leicht auf 2,5 Prozent

Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz bleibt auf sehr tiefem Niveau. Die entsprechende Quote stieg im November 2018 zwar minimal auf 2,5 Prozent, nachdem sie seit Mai bei 2,4 Prozent verharrt hatte.

Nationalrat entscheidet über Benzinpreis und Flugticketabgabe
Schweiz

Nationalrat entscheidet über Benzinpreis und Flugticketabgabe

Im Nationalrat wird heute Montag um den Benzinpreis gefeilscht. Daneben entscheidet der Rat, ob eine CO2-Abgabe auf Flugtickets eingeführt werden soll.

Sportler des Jahres - Schurter erstmals, Ryf zum zweiten Mal Award-Gewinner
Sport

Sportler des Jahres - Schurter erstmals, Ryf zum zweiten Mal Award-Gewinner

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Deutsche Bahn stellt wegen Streiks landesweit den Fernverkehr ein
Events

Deutsche Bahn stellt wegen Streiks landesweit den Fernverkehr ein

Die Deutsche Bahn hat wegen der Warnstreiks landesweit den Fernverkehr eingestellt. Betroffen seien ICE- und IC-Züge, sagte eine Bahnsprecherin. Im süddeutschen Bundesland Bayern fahren vorerst gar keine Züge mehr.

Team des Jahres: Eishockey-Nationalmannschaft
Sport

Team des Jahres: Eishockey-Nationalmannschaft

Nie zuvor stand eine Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft näher am WM-Titel als diesen Frühling. Als Lohn erhielten die Silberhelden von Kopenhagen die Auszeichnung als Team des Jahres überreicht.


Anzeige

Anzeige
Newcomer des Jahres: Julien Wanders
Sport

Newcomer des Jahres: Julien Wanders

Kein Schweizer Leichtathlet treibt seine Karriere seit den Jugendjahren derart kompromisslos voran wie der 22-jährige Julien Wanders. 2018 erntete er erstmals auf internationaler Stufe die Früchte der harten Arbeit.

Wendy Holdener zurück auf dem Podest
Sport

Wendy Holdener zurück auf dem Podest

Wendy Holdener schaffte es im Parallelslalom von St. Moritz zum ersten Mal in diesem Winter auf das Weltcup-Podest. Die Schwyzerin wurde im erst zweiten Rennen dieses Formats Dritte.

Teilnehmerrekord am 19. Zürcher Samichlaus-Schwimmen
Events

Teilnehmerrekord am 19. Zürcher Samichlaus-Schwimmen

Neuer Teilnehmerrekord an der 19. Ausgabe des Zürcher Samichlaus-Schwimmens: 352 teilweise kostümierte Menschen liessen sich von den garstigen Wetterbedingungen nicht abhalten und wagten den Sprung in die kalten Fluten der Limmat.

Unihockey-WM - Ein bittersüsser 3. Platz für die Schweiz
Sport

Unihockey-WM - Ein bittersüsser 3. Platz für die Schweiz

Die Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft sicherte sich an der WM in Prag wie vor zwei Jahren die Bronzemedaille. Nach der bitteren Halbfinal-Niederlage gegen Schweden gewann das Team von Trainer David Jansson das Spiel um Platz 3 gegen Gastgeber Tschechien 4:2.

Luzerner Reformierte schaffen Volkswahl der Pfarrer ab
Regional

Luzerner Reformierte schaffen Volkswahl der Pfarrer ab

Die Reformierten des Kantons Luzern haben am Sonntag die Volkswahl von Pfarrern abgeschafft, indem sie dem neuen Personalgesetz mit einem Ja-Stimmenanteil von 65 Prozent zustimmten. Somit werden reformierte Pfarrer künftig vom Kirchenvorstand angestellt.

Davos - Zug: Sieg für den EVZ und Zehnte Heimniederlage in Serie für Davos
Sport

Davos - Zug: Sieg für den EVZ und Zehnte Heimniederlage in Serie für Davos

Der HC Davos verlor gegen den EV Zug 3:4 und kassierte die zehnte Heimniederlage in Folge. Während die Bündner auch nach dem vierten Spiel unter Interimstrainer Michel Riesen auf den ersten Sieg warten, gewannen die Zentralschweizer zum vierten Mal hintereinander.

Grasshoppers - Luzern: Eleke bringt Luzern den Sieg
Sport

Grasshoppers - Luzern: Eleke bringt Luzern den Sieg

In einem Spiel der wackligen Abwehrreihen behielt der FC Luzern bei den Grasshoppers das bessere Ende für sich. Blessing Eleke erzielte beim 3:2-Sieg der Luzerner zwei Treffer.


Anzeige

Anzeige
FIFA will im März über 25-Milliarden-Offerte entscheiden
Sport

FIFA will im März über 25-Milliarden-Offerte entscheiden

Nach einer Telefonkonferenz im November ist die von FIFA-Präsident Gianni Infantino einberufene Task Force für eine neue Klub-WM und eine globale Nations League erstmals in Paris zusammengekommen.

Von Wem

Für Wen

Wunschbox