Danke fürs Zuhause-Bleiben den Ü65-Jährigen und Risikogruppen. Danke allen andern für die Solidarität und Hilfe. Schweiz, wir schaffen das! 


Anzeige
Anzeige
Das Tessin im Playoff-Rampenlicht
Sport

Das Tessin im Playoff-Rampenlicht

Die Playoff-Finalserie von 1999 zwischen dem HC Lugano und dem HC Ambri-Piotta war für den Kanton Tessin ein Höhepunkt seiner Sportgeschichte.

Am 2. April 1995 endete der grosse Baseball-Streik
Sport

Am 2. April 1995 endete der grosse Baseball-Streik

Siebeneinhalb Monate war der Betrieb in der Major League Baseball wegen eines Streits um Spielergehälter ausgesetzt.

British Airways erwägt Beurlaubung von 36'000 Mitarbeitern
International

British Airways erwägt Beurlaubung von 36'000 Mitarbeitern

Die britische Fluggesellschaft British Airways (BA) wird einem Medienbericht zufolge voraussichtlich eine Suspendierung von etwa 36'000 Mitarbeitern ankündigen.

US-Militär verstärkt Präsenz an Grenze zu Mexiko
International

US-Militär verstärkt Präsenz an Grenze zu Mexiko

Angesichts der Coronavirus-Krise verstärkt das US-Militär seine Präsenz an der südlichen US-Grenze zu Mexiko. Die zusätzlichen Soldaten sollten den Grenzschutz dabei unterstützen, das Land vor infizierten Migranten, die über die Grenze gelangten, zu schützen.

US-Musiker Adam Schlesinger an Coronavirus gestorben
International

US-Musiker Adam Schlesinger an Coronavirus gestorben

Der US-Musiker Adam Schlesinger, der auch als Filmkomponist bekannt wurde, ist nach einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Dies teilte sein Anwalt Josh Grier laut der "New York Times" und dem Magazin "Rolling Stone" am Mittwoch mit.

Geldstrafe gegen Boateng wegen Verstosses gegen Corona-Regeln
International

Geldstrafe gegen Boateng wegen Verstosses gegen Corona-Regeln

Der frühere deutsche Fussball-Nationalspieler Jérôme Boateng hat von seinem Verein Bayern München eine Geldstrafe wegen Verstosses gegen die Restriktionen in der Corona-Krise aufgebrummt bekommen.

2700 Besatzungsmitglieder verlassen US-Flugzeugträger
International

2700 Besatzungsmitglieder verlassen US-Flugzeugträger

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus an Bord des US-Flugzeugträgers "USS Theodore Roosevelt" verlassen 2700 Besatzungsmitglieder das Schiff. Rund 1000 Soldaten seien bereits von Bord gegangen. In den kommenden Tagen sollen es insgesamt 2700 sein.

EDA hat bereits 2000 Reisende in die Schweiz zurückgeholt
Schweiz

EDA hat bereits 2000 Reisende in die Schweiz zurückgeholt

Die Rückholaktion des Eidg. Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) von Schweizern im Ausland dauert an. Bisher hat das EDA mit 12 Flügen aus Lateinamerika, Afrika und Asien rund 2000 Schweizerinnen und Schweizer zurückgebracht.

Trump warnt Iran vor Angriff auf US-Truppen im Irak
International

Trump warnt Iran vor Angriff auf US-Truppen im Irak

US-Präsident Donald Trump hat im Konflikt mit dem Iran Teheran vor einem Angriff auf US-Truppen oder -Ziele im Irak gewarnt. Der Iran oder seine Verbündeten planten eine "heimliche Attacke", schrieb Trump am Mittwoch auf Twitter.

Vapiano ist zahlungsunfähig - Vapiano Schweiz nicht betroffen
Wirtschaft

Vapiano ist zahlungsunfähig - Vapiano Schweiz nicht betroffen

Die deutsche Restaurantkette Vapiano SE stellt beim zuständigen Amtsgericht Köln einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit.

Carole King schreibt Hitsong
International

Carole King schreibt Hitsong "So Far Away" in Corona-Krise um

US-Sängerin Carole King (78) hat ihren Hit "So Far Away" wegen der Coronavirus-Krise leicht umgedichtet. In ihren Social-Media-Kanälen präsentierte King am Mittwoch ein Video, in dem sie Klavier spielt und den Klassiker "So Far Away" anstimmt.

Russisches Flugzeug mit medizinischen Gütern landet in New York
International

Russisches Flugzeug mit medizinischen Gütern landet in New York

In New York ist am Mittwoch ein russisches Militärflugzeug mit medizinischen Gütern gelandet. Wie die russische Uno-Vertretung in New York mitteilte, hatte die angesichts der Coronavirus-Pandemie entsandte Maschine medizinische Masken und Ausrüstung an Bord.

EU-Staaten befürchten Gefahr für Demokratie
International

EU-Staaten befürchten Gefahr für Demokratie

Deutschland und zwölf weitere EU-Staaten haben Sorge über Corona-Notmassnahmen geäussert, die gegen Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Grundwerte verstossen könnten.

Coronakrise bremst US-Automarkt aus
Wirtschaft

Coronakrise bremst US-Automarkt aus

Die Ausbreitung des Coronavirus legt Volkswirtschaften rund um den Globus lahm. Die Autoverkäufe in den USA sind im ersten Quartal bereits stark gesunken, dabei hat der Stillstand erst begonnen.

US-Notenbank Fed lockert vorübergehend einige Vorgaben für Banken
International

US-Notenbank Fed lockert vorübergehend einige Vorgaben für Banken

Angesichts der Coronakrise will die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) Erleichterungen für die Bankenbranche schaffen. Die Zentralbank ändert nach eigenen Angaben vom Mittwoch vorübergehend die Kalkulation der Verschuldungsquote (SLR, supplementary leverage ratio).

Gouverneur zu
International

Gouverneur zu "Zaandam"-Drama: "Denke, dass wir eine Lösung finden"

Hoffnung für die Passagiere des Kreuzfahrtschiffs "Zaandam" mit mehreren Corona-Infizierten an Bord: Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, hat sich optimistisch gezeigt, dass die Passagiere nach ihrer Odyssee bald von Bord können.

Timmermans: EU bleibt bei Zeitplan für neues Klimaziel
International

Timmermans: EU bleibt bei Zeitplan für neues Klimaziel

Trotz der Verschiebung der Weltklimakonferenz will die EU-Kommission an ihrem Zeitplan festhalten und bis September ein neues europäisches Klimaziel für 2030 präsentieren. Dies kündigte Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans am späten Mittwochabend in Brüssel an.

Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle in den USA über 200'000
International

Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle in den USA über 200'000

In den USA hat die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle die Marke von 200'000 überschritten. Laut der Johns-Hopkins-Universität wurden bis Mittwoch mehr als 203'000 Infektionsfälle gemeldet. Demnach gibt es bereits mehr als 4400 Tote.

S'Central Wohnzimmer-Konzert
Regional

S'Central Wohnzimmer-Konzert

Neu spielen täglich immer um 14.00 Uhr und um 20.00 Uhr Künstler aus der Region, der Schweiz und der Welt im Central-Wohnzimmerkonzert extra für euch. So wird das Zuhause-Bleiben zum Konzert-Erlebnis. 10'000ende hören gleichzeitig. Hier gibt es unser Line Up.

Nur schriftliche Maturaprüfungen im Kanton Zug
Regional

Nur schriftliche Maturaprüfungen im Kanton Zug

An den Zuger Mittelschulen werden die Maturandinnen und Maturanden wegen der Coronapandemie nur schriftlich getestet. Mündliche Prüfungen wird es keine geben.

Der Wohntipp

Der Wohntipp

Alle Tipps zum Thema Wohnen der Zuger Raiffeisenbanken als Podcast jetzt zum nachhören.

Neuauflage Monopoly Kanton Uri / Schwyz

Neuauflage Monopoly Kanton Uri / Schwyz

Die Urner und Schwyzer Bevölkerung darf mitreden wie die Neuauflage des Monopoly 2020 aussehen soll. Jetzt abstimmen.

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi - die Sendung, die wir im "Ländlerzmorge" servieren. Hier geht es um die spannendsten und aktuellsten Themen der Landwirtschaft aus der Region - mit tollen Gästen. Bodenständig, direkt, unterhaltsam.

Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag überraschen?

Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag überraschen?

Die Bäcker und Confiseure der Kantone Luzern, Ob- und Nidwalden, Zug, Schwyz und Uri verwöhnen euch und eure Liebsten wieder mit süssen Leckereien! Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag mit einer Torte überraschen?

VERSCHOBEN: Dorf-Theater Meggen - Miss Sophies Erbe
Events

VERSCHOBEN: Dorf-Theater Meggen - Miss Sophies Erbe

Ab dem 21. März hätte das Dorf-Theater Meggen den Neujahrsklassiker "Miss Sophies Erbe" gespielt. Auf Grund der momentanen Situation wird das diesjährige Theater aber auf nächstes Jahr verschoben.

VERSCHOBEN: Volksmusikfestival Altdorf
Events

VERSCHOBEN: Volksmusikfestival Altdorf

Das Volksmusikfestival Altdorf bietet am 15. bis 17. Mai eine umfassende Sicht auf die Volksmusikszene der Schweiz. Auf Grund der momentanen Situation wird das Volksmusikfestival aber verschoben.

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd
Events

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd

Pink Floyd-Drummer Nick Mason kehrt mit seiner Show rund um die frühen Alben von Pink Floyd zurück. Seine Band Saucerful Of Secrets verleiht den Progressive-Rock-Klassikern überraschendes Feuer - und tritt damit am 23. Mai 2020 im KKL Luzern auf.

Tim Bendzko kommt zurück in die Schweiz
Events

Tim Bendzko kommt zurück in die Schweiz

Tim Bendzko kommt im Mai 2020 mit neuem Album auf grosse Tour. Am 26. Mai 2020 beglückt er seine Schweizer Fans mit einem Konzert im Volkshaus in Zürich.

VERSCHOBEN: Zugerland-Turnier
Events

VERSCHOBEN: Zugerland-Turnier

Am 30. Mai findet das Zugerland-Turnier mit rund 1'500 Jugendlichen und mehr als 150 freiwilligen Helferinnen und Helfern an sechs dezentralen Standorten statt. Auf Grund der momentanen Situation wird aber das Zugerland Turnier um ein Jahr verschoben.

Celine Dion kommt nach Zürich
Events

Celine Dion kommt nach Zürich

Sie hat der Schweiz den letzten Sieg in der Eurovision beschert und ist nun einer der grössten Pop-Superstars überhaupt: Celine Dion. Nach drei Jahren kommt sie am 2. und 3. Juni 2020 zurück in die Schweiz.

VERSCHOBEN: FLASHDANCE – Das Musical 
Events

VERSCHOBEN: FLASHDANCE – Das Musical 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der verordneten Massnahmen durch den Bundesrat hat die Walensee-Bühne schweren Herzens entschieden, die Spielsaison 2020 zu verschieben

Tellspiele 2020
Events

Tellspiele 2020

Schillers Wilhelm Tell wird einmal mehr als wichtigstes Kulturereignis des Jahres in Altdorf aufgeführt.

Wimbledon-Turnier fällt in diesem Jahr aus
Sport

Wimbledon-Turnier fällt in diesem Jahr aus

Das berühmteste Tennis-Turnier findet in diesem Sommer nicht statt. Erstmals seit 1945 muss Wimbledon eine Austragung um ein Jahr verschieben. Auch der Rest der europäischen Rasensaison wird abgesagt.

Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen steigt auf 17'139
Schweiz

Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen steigt auf 17'139

Die Zahl der in der Schweiz nachgewiesenen Covid-19-Infektionen ist innerhalb eines Tages um 963 Fälle auf 17'139 gestiegen. Das teilte das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch mit.

Zu viele Ausflügler an den Wochenenden: Brunnen sperrt Quais
Regional

Zu viele Ausflügler an den Wochenenden: Brunnen sperrt Quais

Die Gemeinde Ingenbohl-Brunnen sperrt an den nächsten Wochenenden ihre Quaianlagen. Sie befürchtet, dass sich wegen des schönen Wetters zu viele Menschen auf der Promenade aufhalten werden und die Coronamassnahmen nicht mehr umgesetzt werden können.

Rümlang: Mann hält Abstandsregeln nicht ein und wird verhaftet
Schweiz

Rümlang: Mann hält Abstandsregeln nicht ein und wird verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagabend in Glattbrugg (Gemeinde Rümlang) einen 22-jährigen Mann verhaftet. Er hatte sich im Rückkehrzentrum nicht an die geltenden Abstandsregeln gehalten und die Nähe zu anderen Bewohnern gesucht.

Keine Länderspiele im Juni
Sport

Keine Länderspiele im Juni

Die UEFA gibt nach einer Videokonferenz mit seinen 55 Mitgliedern keinen neuen Zeitplan für seine Wettbewerbe vor.

Betonmischer kippt in Buchrain - Hauptstrasse stundenlang gesperrt
Regional

Betonmischer kippt in Buchrain - Hauptstrasse stundenlang gesperrt

Ein beladener Betonfahrmischer ist heute Mittwochmorgen auf der Hauptstrasse in Buchrain gekippt. Verletzt wurde niemand, doch musste die Strasse für sechseinhalb Stunden gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt 290'000 Franken.

Vereine können Hilfe erwarten - wenn sie etwas tun
Sport

Vereine können Hilfe erwarten - wenn sie etwas tun

Die Corona-Krise setzt mehr und mehr auch den Profivereinen im Schweizer Sport zu. Der Bund wird helfen. Aber nur Klubs, denen wegen Corona die Zahlungsunfähigkeit droht.

Urner Landrat verschiebt Aprilsession auf den Mai
Regional

Urner Landrat verschiebt Aprilsession auf den Mai

Der Urner Landrat tagt am 22. April wegen der Coronapandemie nicht. Damit er die Geschäfte dennoch in der auslaufenden Legislatur behandeln kann, wird am 18. Mai ein zusätzlicher Sessionstag durchgeführt. Dies hat gemäss einer Mitteilung vom Mittwoch die Ratsleitung entschieden.

SVP gibt Kampf um Luzerner Stadtratssitz auf
Regional

SVP gibt Kampf um Luzerner Stadtratssitz auf

Die SVP tritt zum zweiten Wahlgang der Luzerner Stadtratswahlen nicht an. Ob sie Kandidierende anderer Parteien unterstützten wird, hat sie noch nicht festgelegt.

Luzerner Gewerbeaufsicht stoppt drei Bauunternehmen
Regional

Luzerner Gewerbeaufsicht stoppt drei Bauunternehmen

Auf einer Baustelle im Kanton Luzern haben drei Firmen nicht die Vorschriften eingehalten, welche die Arbeiter vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen sollen. Die kantonale Industrie- und Gewerbeaufsicht hat deswegen die Einstellung der Arbeit verfügt.

Bundesrat will Umsatzeinbussen nicht entschädigen
Schweiz

Bundesrat will Umsatzeinbussen nicht entschädigen

Der Bundesrat erwägt, die Unterstützung für die Wirtschaft auszubauen. Profitieren sollen insbesondere Selbständige, die wegen der Coronavirus-Pandemie ihr Einkommen verloren haben. Nicht rückzahlbare Entschädigungen für Betriebe lehnt er aber ab.

Bundesanwalt Michael Lauber will Lohnkürzung vor Gericht anfechten
Schweiz

Bundesanwalt Michael Lauber will Lohnkürzung vor Gericht anfechten

Bundesanwalt Michael Lauber hat gegenüber dem Bundesstrafgericht Rekurs gegen die wegen mutmasslicher Amtspflichtverletzungen verfügte Lohnkürzung angekündigt. Er werde die Verfügung mit seiner Rechtsvertretung anfechten, teilte er mit.

Events & Wochenend-Tipps

NEWS

80 Soldaten am Luzerner Kantonsspital im Einsatz
Regional

80 Soldaten am Luzerner Kantonsspital im Einsatz

Die Schweizer Armee hilft am Luzerner Kantonsspital aus. Wie dieses am Mittwoch mitteilte, sind zur Zeit 80 Soldaten an den Spitalstandorten Luzern, Sursee und Wolhusen im Einsatz.

Arbeiten am Ceneri-Basistunnel unterbrochen
Schweiz

Arbeiten am Ceneri-Basistunnel unterbrochen

Bis auf weiteres müssen die Testfahrten im Ceneri-Basistunnel unterbrochen werden. Der Grund: Der vorgeschriebene Mindestabstand von zwei Metern kann im Führerstand nicht eingehalten werden.

Frühe Spargelernte auf beheizten Feldern in Diepoldsau SG
Schweiz

Frühe Spargelernte auf beheizten Feldern in Diepoldsau SG

Auf dem Schmitterhof in Diepoldsau im St. Galler Rheintal ist die Spargelernte im Gang - trotz frostigen Temperaturen. Möglich macht dies die Nutzung von Abwärme eines benachbarten Industriebetriebs. Eine spezielle Herausforderung ist in diesem Jahr der Vertrieb.

Mediziner klagen gegen Pariser Regierung wegen Covid-19-Pandemie
International

Mediziner klagen gegen Pariser Regierung wegen Covid-19-Pandemie

In Frankreich steht der Umgang der Regierung mit der Covid-19-Pandemie in der Kritik. Ärzteverbände, Infizierte oder andere Betroffene haben beim Gerichtshof der Republik Klage gegen die Regierung eingereicht, wie französische Medien übereinstimmend berichteten.

Zürich: 3 Millionen Franken für Teillohnangebote privater Träger
Schweiz

Zürich: 3 Millionen Franken für Teillohnangebote privater Träger

Vier private Träger, die Teillohnstellen anbieten, sollen mit maximal 3,06 Millionen Franken pro Jahr unterstützt werden. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat diesen Betrag für die Jahre 2021 bis 2024.

Grundlage für mögliche neue Tuberkulose-Therapie geschaffen
Schweiz

Grundlage für mögliche neue Tuberkulose-Therapie geschaffen

An der Universität Zürich (UZH) ist man einer Methode auf der Spur, wie Tuberkulose-Bakterien "ausgehungert" werden können. Forschende haben die Struktur des Proteins entschlüsselt, welches das für das Bakterium überlebenswichtige Eisen transportiert.

Bundesrat regelt Asylverfahren und Unterbringung während Coronazeit
Schweiz

Bundesrat regelt Asylverfahren und Unterbringung während Coronazeit

Anhörungen per Video- oder Telefonkonferenz, längere Rekursfristen, Militärgebäude als Flüchtlingszentren: Damit das Asylsystem auch in Zeiten der Coronakrise aufrechterhalten werden kann, hat der Bundesrat verschiedene Massnahmen getroffen. Diese sind befristet.

Urner Landratskommission weist Finanz- und Lastenausgleich zurück
Regional

Urner Landratskommission weist Finanz- und Lastenausgleich zurück

Der Urner Regierungsrat soll die von ihm vorgelegte Revision des Finanz- und Lastenausgleichs überarbeiten. Die vorberatende Parlamentskommission verlangt, dass er in zwei Punkten, die die Gemeinden mehr belasten, über die Bücher geht.

Weniger Parksünder in der Stadt Zürich - mehr Bussgeld eingenommen
Schweiz

Weniger Parksünder in der Stadt Zürich - mehr Bussgeld eingenommen

Die Stadtpolizei Zürich hat letztes Jahr Ordnungsbussen in der Höhe von 61,6 Millionen Franken eingenommen. Das sind 2 Millionen Franken mehr als im Vorjahr. Einen Rückgang von 9 Prozent gab es bei den gebüssten Übertretungen im ruhenden Verkehr, den Parkbussen.

Tessiner Regierung verschiebt Abstimmung zum Flughafen
Schweiz

Tessiner Regierung verschiebt Abstimmung zum Flughafen

Die Tessiner Regierung verschiebt die für den 26. April geplante Abstimmung zur Zukunft des Flughafens Lugano-Agno. Grund für die Verschiebung ist die Coronakrise. Ein neues Datum für die Abstimmung steht noch nicht fest.

Sicherheitsrisiko? Johnson macht Details von Videokonferenz publik
International

Sicherheitsrisiko? Johnson macht Details von Videokonferenz publik

Der britische Premierminister Boris Johnson hat mit der Veröffentlichung von Details einer Kabinettssitzung Sicherheitsbedenken ausgelöst. Johnson postete am Dienstag auf Twitter den Screenshot einer Videokonferenz seiner Minister und Berater.

Mehrere Länder drohen für Corona-Aprilscherze Strafen an
International

Mehrere Länder drohen für Corona-Aprilscherze Strafen an

Keine geschmacklosen Scherze in Krisenzeiten: Mehrere Länder haben vor Aprilscherzen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie gewarnt - und drohen mit saftigen Strafen.

Seeklinik Brunnen wird Corona-Klinik
Regional

Seeklinik Brunnen wird Corona-Klinik

In der Seeklinik Brunnen sollen bei Bedarf auch Corona-Patienten behandelt werden. Der Regierungsrat des Kantons Schwyz hat der Klinik einen befristeten Leistungsauftrag erteilt, um sich für ein wachsendes Patientenaufkommen zu wappnen.

Coroanvirus verlängert Vernehmlassung zu Spange-Nord-Vorhaben
Regional

Coroanvirus verlängert Vernehmlassung zu Spange-Nord-Vorhaben

Der Kanton Luzern hat die Vernehmlassungsfrist zum überarbeiteten Spange-Nord-Projekt um sechs Monate verlängert. Grund ist das wegen der Coronapandemie eingeschränkte öffentliche Leben.

Zwei Hanfplantagen im Kanton Zug ausgehoben
Regional

Zwei Hanfplantagen im Kanton Zug ausgehoben

Zwei Indoor-Hanfplantagen hat die Zuger Polizei in Unterägeri und Menzingen entdeckt. Sie stellte über 1400 Pflanzen sicher und nahm zwei Männer im Alter von 29 und 37 Jahren fest.

Haus an der Axenstrasse und Fassade in Küssnacht in Brand geraten
Regional

Haus an der Axenstrasse und Fassade in Küssnacht in Brand geraten

Ein unbewohntes Haus an der Axenstrasse in Morschach SZ ist am frühen Mittwochmorgen in Brand geraten. Die Brandursache ist unklar, die Feuerwehr konnte die Flammen löschen.

Corona-Krise macht Wettervorhersagen unsicherer
International

Corona-Krise macht Wettervorhersagen unsicherer

Weil der Flugverkehr wegen der Corona-Krise weitgehend eingestellt ist, werden Wettervorhersagen und Klimabeobachtungen schwieriger. Für die Wettermodelle fehlen Daten, die normalerweise von Sensoren an Flugzeugen stammen.

Verteilung von Mundschutz in Österreichs Supermärkten angelaufen
International

Verteilung von Mundschutz in Österreichs Supermärkten angelaufen

In den meisten Lebensmittelgeschäften und Drogerien in Österreich müssen die Menschen aufgrund der Coronavirus-Krise nun einen Mundschutz tragen. Am Eingang der Supermärkte stand am Mittwoch Personal und teilte den Mund-Nasen-Schutz aus.

Lufthansa und Swiss schicken tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit
Wirtschaft

Lufthansa und Swiss schicken tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit

Wegen des weitgehend eingestellten Flugbetriebs meldet die Lufthansa Kurzarbeit für knapp zwei Drittel ihrer Beschäftigten an. Auch die Tochter Swiss greift wegen des Coronavirus zu dieser Massnahme.

Coronavirus-Studie: Ausgangsperre in Wuhan verhinderte viele Fälle
International

Coronavirus-Studie: Ausgangsperre in Wuhan verhinderte viele Fälle

Die Ausgangssperre in der chinesischen Stadt Wuhan hat laut einer Studie womöglich 700'000 Ansteckungen verhindert und die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus signifikant verzögert.

Norwegen startet Walfangsaison
International

Norwegen startet Walfangsaison

In Norwegen hat am Mittwoch die Walfangsaison begonnen. Das skandinavische Land hat - wie im vergangen Jahr - eine Quote von 1278 Zwergwalen. 2019 haben norwegische Fischer jedoch nur 429 Wale getötet. Inzwischen gibt es nur noch rund zehn Walfängerboote.

Keller-Sutter ist gegen totale Abschottung der Schweiz
Schweiz

Keller-Sutter ist gegen totale Abschottung der Schweiz

Während hier und dort Stimmen für eine totale Abschottung der Schweiz zu hören sind, ist Justizministerin Karin Keller-Sutter entschieden dagegen. Sie weist darauf hin, dass der Bundesrat bereits sehr restriktive Massnahmen ergriffen habe.

Nidwaldner Gemeinde-versammlungen sollen im Juni nachgeholt werden
Regional

Nidwaldner Gemeinde-versammlungen sollen im Juni nachgeholt werden

Die Frühjahrs-Gemeindeversammlungen im Kanton Nidwalden fallen wegen der Corona-Einschränkungen aus. Sie sollen im Juni nachgeholt werden. Die Regierung hat zudem verschiedene Fristen eingefroren und für das Personal eine Notverordnung erlassen.

Töfffahrerin landet nach Unfall in Luzern im Spital
Regional

Töfffahrerin landet nach Unfall in Luzern im Spital

Zu spät gebremst hat eine 28-jährige Motorradfahrerin, die am Dienstagabend in Luzern ins Heck eines Autos prallte. Die Frau verletzte sich dabei, der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Iris Weder leitet neue Kulturabteilung der Stadt Zug
Regional

Iris Weder leitet neue Kulturabteilung der Stadt Zug

In der Stadt Zug wird künftig Iris Weder für die Kultur zuständig sein. Der Stadtrat hat die 56-jährige Kulturmanagerin und -vermittlerin zur Leiterin der neuen Abteilung Kultur gewählt, wie er am Mittwoch mitteilte.

Neuer Standort für Wildvogel-Gehege in St. Gallen
Schweiz

Neuer Standort für Wildvogel-Gehege in St. Gallen

Die beiden leer stehenden Gehege zur Auswilderung von Wildvögeln im Park beim St. Galler Naturmuseum werden an einen neuen Standort versetzt. Damit wird ein Planungs-Flop korrigiert.

Stadt Zürich fördert aktuelle Musik und unterstützt Musikklubs
Schweiz

Stadt Zürich fördert aktuelle Musik und unterstützt Musikklubs

Die Stadt Zürich will aktuelle Musik unterstützen und lanciert ein neues Förderinstrument. Profitieren können Liveclubs und Lokale, die die Mehrheit ihrer Konzerte selbst veranstalten. Zur Verfügung dafür stehen maximal 300'000 Franken.

Schweizer Olympia-Anwärter mit Coronavirus infiziert
Sport

Schweizer Olympia-Anwärter mit Coronavirus infiziert

Der Schweizer Mittelgewichts-Amateurboxer Angel Roque ist laut eigenen Aussagen am Olympia-Qualifikationsturnier in London vor zweieinhalb Wochen mit dem Coronavirus infiziert worden.

Esa bereitet in Corona-Krise Vorbeiflug von Merkursonde an Erde vor
International

Esa bereitet in Corona-Krise Vorbeiflug von Merkursonde an Erde vor

Mitten in der Corona-Krise bereitet das Team der europäisch-japanischen Merkurmission BepiColombo im Esa-Satellitenkontrollzentrum in Darmstadt einen Vorbeiflug der Sonde an der Erde vor.

Der neue SBB-Chef Vincent Ducrot hat das Steuer übernommen
Schweiz

Der neue SBB-Chef Vincent Ducrot hat das Steuer übernommen

Der Freiburger Vincent Ducrot hat am Mittwoch die Leitung der SBB übernommen, mitten in der Coronakrise. Ducrot ist Nachfolger auf Andreas Meyer. Meyer hatte am Dienstag sein Amt per Ende März nach mehr als 13 Jahren abgegeben.

Berner Forscher stellt alte Hypothese zur Artenvielfalt in Frage
Schweiz

Berner Forscher stellt alte Hypothese zur Artenvielfalt in Frage

Der Berner Forscher Marius Rösti hat in einer Studie Grundlagen erarbeitet, um Fragen zur Verteilung der Artenvielfalt auf dem Planeten zu klären. Seine Ergebnisse fordern nun eine lange bestehende Erklärung heraus.

Freiheit in der Corona-Krise - warum Hegel wieder aktuell wird
International

Freiheit in der Corona-Krise - warum Hegel wieder aktuell wird

Wie lange noch schränkt der Staat wegen der Corona-Pandemie die Freiheit seiner Bürger ein? Das fragen sich viele Menschen. Freiheit bedeutet für sie: das tun zu können, was man will. Ein berühmter deutscher Philosoph hatte eine Richtschnur für dieses Dilemma.

Keine grösseren Sportveranstaltungen in China
Sport

Keine grösseren Sportveranstaltungen in China

In China sind zur Verhinderung einer zweiten Corona-Ansteckungswelle bis auf weiteres sämtliche Sportveranstaltungen mit grösseren Menschenmengen untersagt.

Novartis kommt bei Datenmanipulation ohne FDA-Sanktionen davon
Wirtschaft

Novartis kommt bei Datenmanipulation ohne FDA-Sanktionen davon

Der Pharmakonzern Novartis ist noch einmal davon gekommen: Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat sich entschieden, wegen der Datenmanipulation bei der Gentherapie Zolgensma keine Sanktionen gegen den Basler Konzern zu erheben.

Italien verlängert Ausgangsverbote bis 13. April
International

Italien verlängert Ausgangsverbote bis 13. April

Italiens Regierung verlängert die strengen Ausgangsbeschränkungen für die 60 Millionen Bürger wegen der Corona-Krise bis zum 13. April. Das kündigte der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza am Mittwoch in Rom im Senat an.

Continental schickt 30'000 Mitarbeiter nach Hause
Wirtschaft

Continental schickt 30'000 Mitarbeiter nach Hause

Der deutsche Autozulieferer Continental schickt wegen der Corona-Krise zehntausende Mitarbeiter in Kurzarbeit und kassiert seinen Ausblick. Das Geschäft befindet sich auf Talfahrt.

Hygiene-Handgel gibt's noch nicht lange - Ein Genfer hat's erfunden
Schweiz

Hygiene-Handgel gibt's noch nicht lange - Ein Genfer hat's erfunden

Fast jeder hat ein Fläschchen in der Tasche oder zuhause, und in Apotheken sind sie regelmässig ausverkauft: In Zeiten von Corona sind Handhygiene-Gels heiss begehrt. So lange gibt es die noch gar nicht. Erfinder ist der Genfer Epidemiologe Didier Pittet.

93-jähriger E-Mobil-Fahrer bei Kollision verletzt
Schweiz

93-jähriger E-Mobil-Fahrer bei Kollision verletzt

Ein hochbetagter Lenker eines kleinen Elektrofahrzeuges ist am Dienstag in Bülach bei einer Kollision verletzt worden. Der 93-Jährige stiess auf einer Kreuzung mit einem von rechts kommenden Auto zusammen.

Stimmung der Einkaufsmanager trübt sich im März deutlich ein
Wirtschaft

Stimmung der Einkaufsmanager trübt sich im März deutlich ein

Die Stimmung unter den Einkaufsmanagern in der Schweiz hat sich mit dem Ausbruch der Coronavirus-Krise stark eingetrübt. Besonders ausgeprägt zeigt sich das im Dienstleistungssektor.

Kaschmir-Ziegen erobern Küstenort in Wales
International

Kaschmir-Ziegen erobern Küstenort in Wales

Eine Herde wilder Kaschmir-Ziegen hat während der Corona-Pandemie die fast menschleeren Strassen des britischen Seebads Llandudno erobert. Die Tiere kamen von einem kleinen Berg im Norden von Wales herunter und tummeln sich seitdem in dem Ort an der Irischen See.

Manor startet Lebensmittel-Lieferdienst und erweitert Angebot
Wirtschaft

Manor startet Lebensmittel-Lieferdienst und erweitert Angebot

Manor startet nach einer einwöchigen Testphase einen Liefer- und Abholservice für Lebensmittel. Damit reagiert die Warenhauskette auf die hohe Nachfrage der Kunden nach Heimlieferungen durch die Corona-Krise, wie es in einer Mitteilung am Mittwoch heisst.

Dani Landolf übernimmt die Leitung der Solothurner Literaturtage
Schweiz

Dani Landolf übernimmt die Leitung der Solothurner Literaturtage

Dani Landolf übernimmt die Leitung der Solothurner Literaturtage, wie das Literaturfestival am Mittwoch mitteilte. Bis Ende letzten Jahres war er Geschäftsführer beim Schweizer Buchhändler- und Verlegerverband (SBVV).

Kantonsspital Uri vermeldet positives Unternehmensergebnis
Regional

Kantonsspital Uri vermeldet positives Unternehmensergebnis

Das Kantonsspital Uri (KSU) hat im vergangenen Geschäftsjahr weniger stationäre Behandlungen durchgeführt, auch wegen der neuen Vorgaben des Bundes. Das schlug sich auf den Ertrag des Spitals nieder. Trotzdem blieb unter dem Strich ein kleiner Gewinn übrig.

Schwyzer Regierung gibt grünes Licht für Strassenausbau in Seewen
Regional

Schwyzer Regierung gibt grünes Licht für Strassenausbau in Seewen

In Seewen kann der Vollanschluss an die Umfahrungsstrasse H8 realisiert werden. Der Regierungsrat hat die Baubewilligung für das 13,65 Millionen Franken teure Projekt erteilt, das das Dorf Seewen von einem Teil des Autoverkehrs entlasten soll.

Deutsche Detailhändler mit starkem Umsatzplus in Corona-Krise
Wirtschaft

Deutsche Detailhändler mit starkem Umsatzplus in Corona-Krise

Eine starke Nachfrage nach Waren des täglichen Bedarfs hat den deutschen Detailhändlern zu Beginn der Corona-Krise einen Umsatzsprung beschert. Ihre Einnahmen wuchsen im Februar um 7,7 Prozent zum Vorjahresmonat.

Erinnerungen in der Sportpause: Als in Madrid das erste Tor schon vor dem Anpfiff fiel
Sport

Erinnerungen in der Sportpause: Als in Madrid das erste Tor schon vor dem Anpfiff fiel

Nie hätte ein Tor einem Spiel so gut getan wie heute vor 22 Jahren.

Bolsonaro denkt um in der Coronakrise
International

Bolsonaro denkt um in der Coronakrise

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat seinen Ton im Hinblick auf das Coronavirus geändert, nachdem er es wochenlang heruntergespielt und Einschränkungen des öffentlichen Lebens kritisiert hatte.

Österreich will Menschen an Mundschutz gewöhnen
International

Österreich will Menschen an Mundschutz gewöhnen

Österreich führt im Kampf gegen das Coronavirus Stück für Stück eine Masken-Pflicht beim Einkaufen ein. In Supermärkten, Discountern und Drogerien sollen die Kunden ab Mittwoch am Eingang einen Mund-Nasen-Schutz erhalten, der im Verkaufsraum getragen werden muss.

Staatschefs fordern Allianz gegen Coronavirus
International

Staatschefs fordern Allianz gegen Coronavirus

Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat gemeinsam mit Staatsoberhäuptern aus mehreren Kontinenten für eine neue globale Allianz im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie plädiert.

Umfragewerte sehen Biden bei US-Wahlen vor Trump
International

Umfragewerte sehen Biden bei US-Wahlen vor Trump

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden hat seinen Vorsprung gegenüber US-Präsident Donald Trump bei den registrierten Wählern stillschweigend ausgebaut.

Curafutura: Kostenübernahme bei Coronavirus ist garantiert
Schweiz

Curafutura: Kostenübernahme bei Coronavirus ist garantiert

Curafutura, einer der Dachverbände der Krankenversicherungen, beruhigt die Versicherten. Die Kostenübernahme bei Erkrankungen mit dem Coronavirus sei garantiert, sagte Pius Zängerle, Direktor von Curafutura, in einem Interview mit der Westschweizer Zeitung "Liberté".

Petra Klingler: Improvisieren in und neben der Wand
Sport

Petra Klingler: Improvisieren in und neben der Wand

Petra Klingler weiss mit den durch die Verbreitung des Coronavirus bedingten erschwerten Bedingungen umzugehen. Als Sportkletterin ist die 28-jährige Zürcherin das Improvisieren gewohnt.

Corona-Drama auf Kreuzfahrtschiff
International

Corona-Drama auf Kreuzfahrtschiff "Zaandam" geht weiter

Das Tauziehen um das Schicksal von mehreren Tausend Menschen an Bord des Kreuzfahrtschiffs "Zaandam" auf seinem Weg nach Florida geht weiter.

Schweiz holt weitere Reisende in die Schweiz zurück
Schweiz

Schweiz holt weitere Reisende in die Schweiz zurück

Die Schweiz hat am Dienstag weitere Reisende aus dem Ausland in die Schweiz zurückgeholt. Am Abend landete um 19.30 Uhr ein Flugzeug der Swiss aus Bangkok auf dem Flughafen Zürich, wie das Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) bekannt gab.

Dirk Nowitzki spendet durch seine Stiftung Geld in Corona-Krise
International

Dirk Nowitzki spendet durch seine Stiftung Geld in Corona-Krise

Der ehemalige deutsche Basketball-Nationalspieler Dirk Nowitzki engagiert sich in der Coronavirus-Krise und hilft im Norden von Texas sozialen Einrichtungen mit Spenden.

Druck auf Ungarn nach Parlamentsausschaltung nimmt zu
International

Druck auf Ungarn nach Parlamentsausschaltung nimmt zu

Nach der Ausschaltung des Parlaments in der Corona-Krise nimmt der Druck auf die ungarische Regierung unter Viktor Orban zu - vor allem aus der Europäischen Union. Kritik kam aber auch aus den USA.

Ex-Marseille-Präsident Diouf stirbt an Folgen des Coronavirus
International

Ex-Marseille-Präsident Diouf stirbt an Folgen des Coronavirus

Pape Diouf, der frühere Präsident des französischen Fussball-Erstligisten Olympique Marseille, ist im Alter von 68 Jahren an den Folgen des Coronavirus gestorben. Dies berichtete das senegalesische Staatsfernsehen am Dienstag.

USA haben mehr als 180'000 mit dem Coronavirus infizierte Personen
International

USA haben mehr als 180'000 mit dem Coronavirus infizierte Personen

In den USA sind nach Daten der Nachrichtenagentur Reuters 184'000 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das ist ein Anstieg um 21'000 gegenüber dem Vortag. Zudem starben 700 Menschen. Das ist die höchste Zahl an einem einzigen Tag in den USA.

Türsteher wollte Gast in den Augen des Gerichts nicht verletzen
Regional

Türsteher wollte Gast in den Augen des Gerichts nicht verletzen

Ein Türsteher, der 2014 einen aggressiven Gast einer Luzerner Bar ausser Gefecht setzte, hat dessen schwere Verletzung nicht in Kauf genommen. Das Gericht sprach den Sicherheitsmann frei. Das Opfer hatte sich bei der Aktion den Hals gebrochen.

Niederlande verlängern Massnahmen gegen Coronavirus bis Ende April
International

Niederlande verlängern Massnahmen gegen Coronavirus bis Ende April

Die Niederlande haben ihre Massnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie bis Ende April verlängert. Schulen, Restaurants und Bars bleiben bis zum 28. April zu, wie Ministerpräsident Mark Rutte am Dienstag mitteilte.

Venezuela lehnt US-Vorschlag einer Übergangsregierung strikt ab
International

Venezuela lehnt US-Vorschlag einer Übergangsregierung strikt ab

Venezuela hat den US-Vorschlag zur Bildung einer Übergangsregierung in dem südamerikanischen Land zurückgewiesen. Die venezolanische Regierung akzeptiere keine Vormundschaft einer ausländischen Regierung, teilte Aussenminister Jorge Arreaza auf Twitter mit.

Xerox bläst HP-Übernahme wegen Corona-Krise ab
Wirtschaft

Xerox bläst HP-Übernahme wegen Corona-Krise ab

Der Drucker- und Kopierer-Hersteller Xerox stellt angesichts der Corona-Krise die Bemühungen ein, den grösseren Rivalen HP zu übernehmen. Aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage wegen der Pandemie werde die Kaufofferte zurückgezogen, teilte Xerox am Dienstag mit.

Europäische Bankenbehörde fordert behutsamen Umgang mit Boni
Wirtschaft

Europäische Bankenbehörde fordert behutsamen Umgang mit Boni

Angesichts der Coronavirus-Pandemie hat die europäische Bankenbehörde EBA den Finanzinstituten einen besonnen Umgang mit Bonuszahlungen nahegelegt.

Obama kritisiert in Coronavirus-Krise kaum verhohlen Trump
International

Obama kritisiert in Coronavirus-Krise kaum verhohlen Trump

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat seinen Nachfolger Donald Trump wegen der Coronavirus-Pandemie kaum verhohlen kritisiert - und gleichzeitig dessen Klimapolitik ins Visier genommen.

Coronavirus breitet sich an Bord eines US-Flugzeugträgers aus
International

Coronavirus breitet sich an Bord eines US-Flugzeugträgers aus

Das neuartige Coronavirus breitet sich weiter unter der Besatzung des US-Flugzeugträgers "USS Theodore Roosevelt" aus. Die Streitkräfte prüften eine Evakuierung des Schiffs, die Situation weise jedoch "einmalige Umstände" auf.

Schweiz

"Mr. Coronavirus" Daniel Koch gibt den Stab im BAG weiter

"Delegierter des BAG für Covid-19" ist die offizielle Bezeichnung von Daniel Koch, der auf allen Medienkanälen präsent ist, wenn es um das Coronavirus geht. Am Mittwoch gibt er den Stab weiter an Stefan Kuster als Leiter der Abteilung Übertragbare Krankheiten.

Bundesrat Berset lobt bei Besuch Luzerner Drive-in-Testcenter
Regional

Bundesrat Berset lobt bei Besuch Luzerner Drive-in-Testcenter

Bundesrat Alain Berset hat bei einem Besuch in Luzern die Bedeutung der Kantone im Kampf gegen das Coronavirus betont. Eine ausserordentliche Lage bedeute nicht Zentralismus, es brauche die Innovationskraft in den Kantonen. Von einer Maskenpflicht sieht der Bund ab.

Lungenliga forscht im Kanton Zug nach Corona-Kontakten
Regional

Lungenliga forscht im Kanton Zug nach Corona-Kontakten

Der Kanton Zug setzt im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus auf das Nachverfolgen von Personen, die mit Infizierten in Kontakt waren. Das sogenannte "Contact Tracing" übernimmt die Lungenliga Zentralschweiz. Sie hat schon 1600 Betroffene ausfindig gemacht.

FDP gewinnt Kampfwahl um Amt des Finanzvorstehers in Sursee
Regional

FDP gewinnt Kampfwahl um Amt des Finanzvorstehers in Sursee

Daniel Gloor hat den Kampf um das Amt des Finanzvorstehers in der Stadt Sursee bei den Gesamterneuerungswahlen für sich entschieden. Der FDP-Kandidat setzte sich deutlich gegen seinen Mitbewerber Bruno Odermatt (CVP) durch.

SVP verlangt baldige Kursänderung des Bundes bei Coronamassnahmen
Schweiz

SVP verlangt baldige Kursänderung des Bundes bei Coronamassnahmen

Isolierung von Risikopersonen, Tragpflicht von Schutzmasken, strenge Einreisekontrollen: Die SVP fordert den Bund auf, seine Strategie zur Bekämpfung des Coronavirus ab Mitte April zu ändern. Ansonsten wären die wirtschaftlichen Schäden nur schwer reparierbar.

Kanton Zürich: Fast 200'000 Menschen mit Kurzarbeit
Schweiz

Kanton Zürich: Fast 200'000 Menschen mit Kurzarbeit

Im Kanton Zürich sind mittlerweile 191'000 Menschen und 27'000 Firmen von Kurzarbeit betroffen. Bei den Kurzarbeits-Voranmeldungen gibt es aktuell schon fast zehn Mal so viele wie während der ganzen Wirtschaftkrise in den Jahren 2008 und 2009.

Uri gibt derzeit keine Schutzmasken an Private ab
Regional

Uri gibt derzeit keine Schutzmasken an Private ab

Der Kanton Uri gibt derzeit keine Schutzmasken und -anzüge an Private und Unternehmen ab. Er begründet dies mit den knappen Beständen.

Stichwahl für Schwyzer Regierungsrat nur brieflich möglich
Regional

Stichwahl für Schwyzer Regierungsrat nur brieflich möglich

Die Stichwahl um den verbleibenden Sitz in der Schwyzer Kantonsregierung findet trotz der Coronakrise am 17. Mai statt - allerdings nur brieflich. Mit dem Festhalten am Wahltermin will der Kanton Notlösungen und verlängerte Amtszeiten verhindern.

Lehrabschluss soll dieses Jahr ohne Theorieprüfung möglich sein
Schweiz

Lehrabschluss soll dieses Jahr ohne Theorieprüfung möglich sein

Während der Coronakrise sollen Lehrabschlüsse ohne entsprechende schulische Prüfung zulässig sein. Dort wo möglich, sollen praktische Prüfungen durchgeführt werden. Das schlagen verschiedene Berufsbildungsakteure vor.

Automobilist fährt im Kanton Schwyz gegen Hausmauer und stirbt
Regional

Automobilist fährt im Kanton Schwyz gegen Hausmauer und stirbt

Ein Autofahrer ist am Dienstagmittag in Schübelbach bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 67-Jährige kam aus ungeklärten Gründen von der Strasse ab und fuhr frontal gegen eine Hausmauer. Er verstarb noch am Unfallort, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte.

Josi von Konkurrenten und Kollegen geehrt
Sport

Josi von Konkurrenten und Kollegen geehrt

Mit Roman Josi sorgt in der NHL trotz des Unterbruchs ein Schweizer für positive Nachrichten. Der 29-jährige Berner wurde von seinen Mitspielern und Konkurrenten zum drittbesten Verteidiger der Liga gewählt.

FIFA verspricht Hilfszahlungen für Fussballer in Not
Sport

FIFA verspricht Hilfszahlungen für Fussballer in Not

Die FIFA zeigt sich solidarisch. Der Fussball-Weltverband hat angesichts des Ausmasses der Coronavirus-Krise finanzielle Hilfe für Verbände, Vereine und Spieler angekündigt.

Unispital: 80 Prozent der Corona-Intensivpatienten sind Männer
Schweiz

Unispital: 80 Prozent der Corona-Intensivpatienten sind Männer

Im Zürcher Universitätsspital liegen aktuell 35 Patientinnen und Patienten mit Covid-19, davon 15 auf der Intensivstation. Männer sind deutlich häufiger von einem schweren Verlauf betroffen als Frauen.

Ostschweizer Unternehmen sehen schwarz
Wirtschaft

Ostschweizer Unternehmen sehen schwarz

Eine aktuelle Umfrage der IHK St. Gallen-Appenzell und der IHK Thurgau zeigt, dass mehr als die Hälfte der Unternehmen wegen der Coronakrise mit Liquiditätsproblemen rechnen. Die Mehrheit geht von tieferen Bestelleingängen aus.

Neuer Verwaltungsrat und Geschäftsleiter bei Migros Luzern
Wirtschaft

Neuer Verwaltungsrat und Geschäftsleiter bei Migros Luzern

Die Genossenschaft Migros Luzern hat ab dem 1. Juli 2020 eine neue Leitung. Guido Rast amtet neu als Geschäftsleiter. Er löst Felix Meyer ab, der zum Präsidenten des Verwaltungsrats gewählt worden ist.

Social Distancing: Nepals Polizisten nehmen Leute mit Klammern fest
International

Social Distancing: Nepals Polizisten nehmen Leute mit Klammern fest

Polizisten in Nepal patrouillieren zurzeit mit grossen Klammern auf den leeren Strassen der Hauptstadt Kathmandu. Sie suchen Leute, die die strikte Ausgangssperre im Himalaya-Land brechen.

Pandemie-Massnahmen retteten 59'000 Menschen in elf Ländern Leben
International

Pandemie-Massnahmen retteten 59'000 Menschen in elf Ländern Leben

Die Massnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie haben einer Studie zufolge bisher 59'000 Menschen in elf europäischen Ländern das Leben gerettet. In der Schweiz kamen dank der Beschränkungen 340 Menschen bis Ende März mit dem Leben davon.

Wetzikon: 77-jähriger Autofahrer stirbt bei Selbstunfall
Schweiz

Wetzikon: 77-jähriger Autofahrer stirbt bei Selbstunfall

In Wetzikon ist am Dienstagmorgen ein 77-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann fuhr mit seinem Auto in einer Rechtskurve geradeaus, dann überquerte er die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Treppenaufgang. Der Mann starb noch am Unfallort.

Armee sagt bis Ende Juni sämtliche Wiederholungskurse ab
Schweiz

Armee sagt bis Ende Juni sämtliche Wiederholungskurse ab

Die Schweizer Armee sagt sämtliche Wiederholungskurse bis Ende Juni ab. Ausgeschlossen seien jene WK, welche "unmittelbar der Bewältigung" der Coronakrise dienten, sagte der stellvertretende Armeechef, Aldo Schellenberg, am Dienstag am Grenzübergang Boncourt JU.

Uno-Chef Guterres: Internationaler Kampf gegen das Virus zu langsam
International

Uno-Chef Guterres: Internationaler Kampf gegen das Virus zu langsam

Uno-Generalsekretär António Guterres ist unzufrieden mit der seiner Ansicht nach schleppenden globalen Antwort im Kampf gegen das Coronavirus. Unter anderem gebe es noch immer keine koordinierten Handlungen aller Länder unter Führung der WHO.

Separate Unterkunft für gefährdete Asylsuchende im Kanton Zürich
Schweiz

Separate Unterkunft für gefährdete Asylsuchende im Kanton Zürich

Der Kanton Zürich hat auch im Asylbereich auf das Corona-Virus reagiert. In allen kantonalen Zentren wurde eine Reihe von Massnahmen zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohnern umgesetzt.

St. Galler Regierung will Schulen spätestens im Juni wieder öffnen
Schweiz

St. Galler Regierung will Schulen spätestens im Juni wieder öffnen

Die St. Galler Regierung will den Fernunterricht ab Mai lockern - besonders für benachteiligte Schülerinnen und Schüler. Spätestens ab Juni soll wieder zum Präsenzunterricht zurückgekehrt werden - sofern sich die Pandemie bis dann abschwächt.

Jede sechste Schweizer Gemeinde hat über ein Fünftel Zweitwohnungen
Wirtschaft

Jede sechste Schweizer Gemeinde hat über ein Fünftel Zweitwohnungen

Der Zweitwohnungsanteil in der Schweiz hat leicht zugenommen: In 18 Gemeinden stieg er über 20 Prozent, in 8 Gemeinden sank er drunter. Damit waren Ende letztes Jahr in 371 von 2202 Gemeinden mehr als ein Fünftel der Behausungen Zweitwohnungen, in 10 mehr als 2018.

Huawei wächst trotz Handelskrieg mit den USA zweistellig
Wirtschaft

Huawei wächst trotz Handelskrieg mit den USA zweistellig

Der umstrittene chinesische Hightech-Gigant Huawei hat im vergangenen Jahr ungeachtet der US-Handelssanktionen seinen Umsatz steigern können. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Shenzen mit.

Hitzewelle in der Antarktis bedroht die Erde - Experten besorgt
International

Hitzewelle in der Antarktis bedroht die Erde - Experten besorgt

Aussergewöhnliche Wärme in der Antarktis lässt Forscher Alarm schlagen: Angesichts einer erstmals an der Casey Forschungsstation in der Ostantarktis gemessen Hitzewelle warnen sie vor drastischen Schäden für antarktische Lebewesen und für die Ökosysteme der Erde.

Deutschlands Meisterschaftsbetrieb ruht einen weiteren Monat
Sport

Deutschlands Meisterschaftsbetrieb ruht einen weiteren Monat

Der Spielbetrieb in Deutschlands Bundesliga und der 2. Bundesliga bleibt wegen der Coronavirus-Krise bis mindestens zum 30. April ausgesetzt.

Stadt Schaffhausen verzichtet auf Parkgebühren
Schweiz

Stadt Schaffhausen verzichtet auf Parkgebühren

Die Stadt Schaffhausen verzichtet bis am 19. April auf die Parkgebühren. Auch Personen, die nicht im Gesundheitswesen oder einem anderen systemrelevanten Beruf arbeiten, dürfen ihr Auto kostenlos abstellen. So erspart sich die Polizei komplizierte Sonderregelungen.

Mujinga Kambundji:
Sport

Mujinga Kambundji: "Im Moment kann ich mich nicht beklagen"

Mujinga Kambundji macht das Beste aus der schwierigen Situation. Die 27-jährige Bernerin ist immer noch gut im Plan.

Stadt Schaffhausen macht ein Plus von 4,7 Millionen
Schweiz

Stadt Schaffhausen macht ein Plus von 4,7 Millionen

Die Stadt Schaffhausen hat im vergangenen Jahr ein Plus von 4,7 Millionen Franken erzielt. Das ist deutlich besser als erwartet. Budgetiert war ein Plus von nur 4,2 Millionen.

Pharmaindustrie leitet hohe Dosen an Medikamenten in den Rhein
Schweiz

Pharmaindustrie leitet hohe Dosen an Medikamenten in den Rhein

Schwimmen im Rhein macht glücklich, sagen passionierte Basler. Vielleicht, weil das Wasser Antidepressiva und Opioide enthält? Jedenfalls stiessen Forschende bei einer Kläranlage, die Abwässer aus der Pharmaindustrie säubert, auf diese und 23 andere Arzneisubstanzen .

SoftwareOne blickt trotz Coronakrise positiv in die Zukunft
Wirtschaft

SoftwareOne blickt trotz Coronakrise positiv in die Zukunft

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie kürzen immer mehr Unternehmen ihre Dividenden für 2019 oder streichen sie gleich ganz. Nicht so der Softwarewiederverkäufer SoftwareOne. Die Stanser blicken trotz der Krise positiv in die Zukunft.

Ehemaliger NLA-Torschützenkönig Hans-Otto Peters verstorben
Sport

Ehemaliger NLA-Torschützenkönig Hans-Otto Peters verstorben

Die Young Boys trauern um ihren ehemaligen deutschen Spieler und Trainer Hans-Otto Peters.

Geschlossene Läden wegen Corona-Krise setzen Tom Tailor zu
Wirtschaft

Geschlossene Läden wegen Corona-Krise setzen Tom Tailor zu

Die Corona-Krise bringt die ohnehin seit Jahren schwächelnde Modefirma Tom Tailor erneut in Bedrängnis. Die Firma versucht, mit den staatlichen Hilfen durch die Krise zu kommen.

Brennendes Auto in Wolfhalden
Schweiz

Brennendes Auto in Wolfhalden

Am frühen Dienstagmorgen ist in Wolfhalden AR ein Auto während der Fahrt in Brand geraten. Der Lenker konnte noch rechtzeitig anhalten.

Zweifel an Viruszahlen aus China - Behörde sagt Überarbeitung zu
International

Zweifel an Viruszahlen aus China - Behörde sagt Überarbeitung zu

Angesichts von Zweifeln an den offiziellen Daten zu Corona-Infektionen in China haben die Behörden Änderungen zugesagt. Ab dem 1. April sollen auch die Zahlen von Infizierten ohne Krankheitssymptome veröffentlicht werden.