Zürcher Polizei nimmt erneut falschen Polizisten fest


News Redaktion
Schweiz / 13.01.22 15:21

Schon wieder hat die Polizei im Kanton Zürich einen falschen Polizisten geschnappt, der es auf das Geld von Seniorinnen und Senioren abgesehen hatte. Dieses mal handelte es sich um einen 19-jährigen Brasilianer in Winterthur.

Schon wieder hat die Polizei einen falschen Polizisten verhaftet. Dieses Mal am Bahnhof Winterthur. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Schon wieder hat die Polizei einen falschen Polizisten verhaftet. Dieses Mal am Bahnhof Winterthur. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Geschnappt wurde der Verdächtige, weil Fahnder der Kantonspolizei ihn am Mittwoch am Bahnhof Winterthur erkannten. Der 19-Jährige war bereits zur Verhaftung ausgeschrieben.

Wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte, steht er im Verdacht, schon mehrmals Geld von Seniorinnen und Senioren abgeholt zu haben, die auf die Betrugsmasche Falscher Polizist hereinfielen. Der 19-Jährige muss sich nun wegen Betrugs vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Erst am Dienstag hatte die Zürcher Stadtpolizei einen 50-jährigen Polen verhaftet, der ebenfalls als falscher Polizist zu Geld kommen wollte. Er erzählte den Opfern, dass ein Familienmitglied einen Unfall gehabt habe und Geld benötige.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zukunft des Hopfräben-Campingplatzes in Ingenbohl ist ungewiss
Regional

Zukunft des Hopfräben-Campingplatzes in Ingenbohl ist ungewiss

Wie das Gebiet, in dem die Muota in Ingenbohl SZ in den Vierwaldstättersee fliesst, künftig genutzt und gestaltet wird und ob es dort weiterhin einen Camping- und Kiesumschlagplatz gibt, bleibt nach dem Bundesgerichtsurteil vom Herbst 2021 vorläufig offen. 

In Seen mündende Gletscher fliessen und schmelzen schneller
International

In Seen mündende Gletscher fliessen und schmelzen schneller

Glaziologen haben herausgefunden, dass in Seen mündende Gletscher im Himalaya deutlich schneller fliessen als solche, die an Land enden. Weil sie dadurch auch schneller schmelzen, dürften einige Regionen Asiens früher mit Wassermangel zu kämpfen haben als erwartet.

Schweizer nur mit Aussenseiterchancen
Sport

Schweizer nur mit Aussenseiterchancen

Die Schweizer Biathleten haben gute Erinnerungen an die letzten Olympischen Spiele in Asien. 2018 klassierten sie sich in Pyeongchang in elf Rennen sieben Mal in den Top Ten.

Prozess: Illegaler Waffenverkauf an saudische Herrscherfamilie
Schweiz

Prozess: Illegaler Waffenverkauf an saudische Herrscherfamilie

Das Bundesstrafgericht wird sich am Freitag mit dem unerlaubten Verkauf von Hunderten von Waffen an Angehörige der saudischen Herrscherfamilie und insbesondere einen der Prinzen befassen. Angeklagt ist ein ehemaliger Angestellter eines Genfer Waffengeschäfts.