YB erster Leader - Freuler Torschütze für Atalanta


News Redaktion
Sport / 14.09.21 23:33

Nach dem ersten Spieltag der Champions League sind die Young Boys Leader in der Gruppe F. Im zweiten Spiel dieser Gruppe remisierten Europa-League-Sieger Villarreal und Atalanta Bergamo 2:2.

Remo Freuler feiert seinen frühen Führungstreffer für Atalanta - am Ende gibts bei Villarreal einen Punkt (FOTO: KEYSTONE/AP/Alberto Saiz)
Remo Freuler feiert seinen frühen Führungstreffer für Atalanta - am Ende gibts bei Villarreal einen Punkt (FOTO: KEYSTONE/AP/Alberto Saiz)

Remo Freuler eröffnete für Atalanta Bergamo das Score schon in der 6. Minute, indem er im Strafraum ein Zuspiel von Duvan Zapata via Pfosten verwertete.

Die Italiener gerieten später in Rückstand, bevor der deutsche Internationale Robin Gosens gut zehn Minuten vor Schluss ausglich.

Villarreal - Atalanta Bergamo 1:1 (1:1)

SR Turpin (FRA). - Tore: 6. Freuler 0:1. 39. Trigueros 1:1. 83. Gosens 2:2.

Villarreal: Rulli; Foyth, Albiol, Torres, Alfonso Pedraza (87. Mario Gaspar); Parejo, Capoue (60. Coquelin), Trigueros (60. Gomez); Gerard Moreno, Dia (60. Danjuma), Pino (73. Alberto Moreno).

Atalanta Bergamo: Musso; Toloi, Palomino, Djimsiti (61. Demiral); Zappacosta, De Roon (70. Koopmeiners), Freuler, Gosens; Malinowski (70. Pasalic), Pessina (79. Mirantschuk); Zapata (70. Ilicic).

Bemerkungen: 85. Gelb-rote Karte gegen Coquelin.

Young Boys - Manchester United 2:1 (0:1)

31120 Zuschauer. - SR Letexier (FRA). - Tore: 13. Ronaldo (Bruno Fernandes) 0:1. 66. Moumi Ngamaleu (Hefti) 1:1. 92. Siebatcheu 2:1.

Young Boys: Von Ballmoos; Hefti (83. Sulejmani), Camara, Lauper (92. Zesiger), Garcia; Sierro (46. Siebatcheu), Martins (82. Rieder); Fassnacht, Aebischer, Moumi Ngamaleu; Elia (92. Kanga).

Manchester United: De Gea; Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw; Pogba, Fred (89. Martial); Sancho (37. Dalot), Bruno Fernandes (72. Matic), Van de Beek (46. Varane); Ronaldo (72. Lingard).

Bemerkungen: Young Boys ohne Lustenberger, Nsame, Lefort, Monteiro und Petignat (alle verletzt). Manchester United ohne Cavani, Rashford, Jones, McTominay, Diallo, Telles (alle verletzt) und Henderson (krank). 35. Rote Karte gegen Wan-Bissaka (Foul). Verwarnungen: 45. Fassnacht (Foul). 50. Martins (Foul). 64. Varane (Zeitspiel).

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Langenthal auf Platz 1 - Kloten mit Kantersieg
Sport

Langenthal auf Platz 1 - Kloten mit Kantersieg

Langenthal wahrt in der Swiss League seine weisse Weste. Die Oberargauer feiern beim 4:2 in Winterthur im vierten Saisonspiel den vierten Sieg und lösen Olten als Leader ab.

Meghan und Harry besuchen 9/11-Gedenkstätte in New York
International

Meghan und Harry besuchen 9/11-Gedenkstätte in New York

Im Gedenken an die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 haben Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) die Gegend um das frühere World Trade Center in New York besucht.

Fall Gabby Petito: Haftbefehl gegen verschwundenen Freund erlassen
International

Fall Gabby Petito: Haftbefehl gegen verschwundenen Freund erlassen

Gegen den verschwundenen Freund der mutmasslich getöteten Gabby Petito in den USA ist Haftbefehl erlassen worden. Das teilte das örtliche FBI in Denver am Donnerstag mit.

Ermittler sollen mehr Informationen aus DNA-Spuren lesen dürfen
Schweiz

Ermittler sollen mehr Informationen aus DNA-Spuren lesen dürfen

Bei einem Kriminalfall sollen Ermittler künftig mehr Informationen aus DNA-Spuren eines mutmasslichen Täters herauslesen dürfen. Wie der Nationalrat will auch der Ständerat die sogenannte Phänotypisierung erlauben. Allerdings will er die Anwendung enger regeln.