Wende in Kloten


News Redaktion
Sport / 14.09.21 23:02

In der Eishockey-Meisterschaft der Swiss League kommt der EHC Kloten zum ersten Sieg. Die Klotener gewinnen gegen Olten nach einem 0:2-Rückstand mit zehn Minuten vor Schluss mit 3:2 nach Verlängerung.

Cheftrainer Jeff Tomlinson kommt mit Kloten gegen Olten in extremis zum ersten Sieg (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Cheftrainer Jeff Tomlinson kommt mit Kloten gegen Olten in extremis zum ersten Sieg (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Eric Faille (50.) und Robin Figrén (54.) glichen mit Powerplay-Toren im Finish aus. Nochmals Faille gelang nach 63 Minuten das 3:2-Siegtor.

Aufstiegs-Aspirant Kloten hatte sein erstes Meisterschaftsspiel in La Chaux-de-Fonds klar verloren; Olten hatte zuvor vor dem Auftritt in Kloten zweimal gewonnen.

Das erste Walliser Derby der Saison gewann Visp in Siders vor 2213 Zuschauern mit 4:2. Jewgeni Schirjajew erzielte die entscheidenden Tore zum 3:1 und 4:2 für Visp.

In der Tabelle führt der Schlittschuhclub Langenthal nach dem 4:3-Auswärtssieg in Biasca mit weisser Weste (9 Punkte aus 3 Partien) das Feld an.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

UBS-Chef sieht nur
Wirtschaft

UBS-Chef sieht nur "unwesentliche" Evergrande-Risiken

Die Exposition der UBS gegenüber dem kriselnden chinesischen Immobilienkonzern Evergrande ist laut CEO Ralph Hamers "unwesentlich". Die Grossbank musste aber einige Nachforderungen an Kunden mit besicherten Krediten stellen - sogenannte Margin-Calls.

Ständerat will Marke
Schweiz

Ständerat will Marke "Schweiz" besser schützen

Der Ständerat will die Marke "Schweiz" besser schützen und der "Flut von gefälschter chinesischer Ware" an der Schweizer Grenze einen Riegel schieben. Der Bundesrat soll auf der höchsten politischen Ebene in China vorstellig werden.

Impfstoffentwicklerin: Gefährlichere Corona-Variante unwahrscheinlich
International

Impfstoffentwicklerin: Gefährlichere Corona-Variante unwahrscheinlich

Eine der Entwicklerinnen des Astrazeneca-Impfstoffs gegen Corona hält die Entstehung einer noch gefährlicheren Variante des Virus als Delta aktuell für eher unwahrscheinlich.

Warum hassen Kinder Broccoli? Neue Studie gibt Hinweise
International

Warum hassen Kinder Broccoli? Neue Studie gibt Hinweise

Broccoli ist für viele Kinder einfach nur "bäh". Aber warum? Ein Forscherteam hat untersucht, was beim Essen von gewissen Kohlsorten passiert. Ihr Fazit: Erst die chemische Reaktion mit dem Speichel macht das Gemüse so richtig widerwärtig.