VERSCHOBEN: alpenländisch Festival


Eliane Schelbert
Events / 28.03.20 10:04

Zum zweiten Mal hätte am 28. März das alpenländisch Festival in der Mehrzweckhalle Altendorf SZ statt gefunden. Auf Grund der momentanen Situation wird das diesjährige alpenländisch Festival auf nächstes Jahr verschoben.

VERSCHOBEN: alpenländisch Festival (Foto: KEYSTONE /  / )
VERSCHOBEN: alpenländisch Festival

Das alpenländisch Festival lädt am 28. März wieder Musikbegeisterte aller Stilrichtungen zum gemeinsamen Feiern ein. In diesem Jahr spielen hochkarätige Formationen und Künstler auf.

Ziel des alpenländisch Festival ist es Freude an der Musik und Unterhaltung, feines Essen und Gemütlichkeit zu vereinen.

Programm:
ab 18:00 Uhr: Türöffnung, Abendkasse
ab 19.30 Uhr: 1. Konzertteil mit Chris & Mike (Piano Entertainment) und Umtsa
ab 21.30 Uhr: 2. Konzertteil mit Swiss Dixie Jazzer und den Fäaschtbänkler
ab 23.15 Uhr: Tanzmusik mit dem Echo vom Kontrabass-Shop

Tickets und weitere Informationen gibt es hier.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schönenberg: Lieferwagen prallt gegen Baum - Beifahrer stirbt
Schweiz

Schönenberg: Lieferwagen prallt gegen Baum - Beifahrer stirbt

Der Beifahrer eines Lieferwagens ist in der Nacht auf Montag bei einem Selbstunfall in Schönenberg ums Leben gekommen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Stichwahl für Schwyzer Regierungsrat nur brieflich möglich
Regional

Stichwahl für Schwyzer Regierungsrat nur brieflich möglich

Die Stichwahl um den verbleibenden Sitz in der Schwyzer Kantonsregierung findet trotz der Coronakrise am 17. Mai statt - allerdings nur brieflich. Mit dem Festhalten am Wahltermin will der Kanton Notlösungen und verlängerte Amtszeiten verhindern.

US-Country-Musiker Joe Diffie an Coronavirus gestorben
International

US-Country-Musiker Joe Diffie an Coronavirus gestorben

Der US-Country-Star Joe Diffie ist an den Folgen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Wie am Sonntag auf der Facebook-Seite des Musikers mitgeteilt wurde, erlag der 61-Jährige gesundheitlichen "Komplikationen" nach der Infektion.

Anlage des US Open wird wegen Corona zum Spital
Sport

Anlage des US Open wird wegen Corona zum Spital

Auf dem Gelände des US Open gibt es demnächst 350 temporäre Spital-Betten für die von der Coronavirus-Pandemie hart getroffenen Bewohner der Stadt New York.