Umstrittenes Siegtor von Kurashev in der Verlängerung


News Redaktion
Sport / 14.01.22 07:12

Philipp Kurashev schiesst in der dritten Minute der Verlängerung mit einem umstrittenen Treffer die Chicago Blackhawks zum 3:2-Erfolg über die Montreal Canadiens.

Unübersichtliche Situationen nach dem 3:2 von Philipp Kurashev (Nummer 23 in rot) für Chicago gegen Montreal (FOTO: KEYSTONE/AP/Nam Y. Huh)
Unübersichtliche Situationen nach dem 3:2 von Philipp Kurashev (Nummer 23 in rot) für Chicago gegen Montreal (FOTO: KEYSTONE/AP/Nam Y. Huh)

Philipp Kurashev schloss bei seinem Siegtor einen Konter erfolgreich ab. Beim Rettungsversuch rutschte der hinterste Mann Montreals (Mike Hoffman) samt Torhüter Sam Montembeault und dem Puck über die Torlinie. Das Gehäuse wurde abgeräumt.

Im ersten Moment jubelten die Chicago Blackhawks nach Kurashevs Abschlussversuch noch gar nicht. Erst die Zeitlupen und das Videostudium ergaben, dass es sich um ein reguläres Tor handelt, dass Kurashev trotz Kontakt nicht dafür verantwortlich war, dass Hoffman den eigenen Goalie abräumte, und dass das Tor erst verschoben wurde, als der Puck die Linie schon überquert hatte. Montreal lancierte noch eine Video-Challenge wegen Offsides, aber auch da bewegte sich der Schweizer exakt im Rahmen des Erlaubten.

Derweil Kurashev das Heimspiel seiner Blackhawks mit dem Siegtreffer entschied, gab es für die weiteren Schweizer in der NHL wenig Grund zur Freude. Ein Tag zum Vergessen, meinte beispielsweise Roman Josi, der mit Nashville nach fünf Siegen hintereinander das Heimspiel gegen die Buffalo Sabres 1:4 verlor - und das Eis mit einer Minus-2-Bilanz verlassen musste. Für Nino Niederreiter (-3), Pius Suter (-3), Timo Meier, Nico Hischier und Jonas Siegenthaler setzte es ebenfalls Niederlagen und Minusbilanzen ab.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwyzer Kantonalbank 2021 mit tieferem Jahresgewinn
Wirtschaft

Schwyzer Kantonalbank 2021 mit tieferem Jahresgewinn

Die Schwyzer Kantonalbank (SZKB) hat 2021 einen Gewinnrückgang von 2,9 Prozent hinnehmen müssen. Beeinflusst worden war das Jahresergebnis von einer Einlage in die Vorsorgeeinrichtungen.

Polizei verhaftet drei mutmassliche Drogenhändler in Zürich
Schweiz

Polizei verhaftet drei mutmassliche Drogenhändler in Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochabend in der Stadt Zürich drei mutmassliche Drogenhändler verhaftet und Betäubungsmittel sowie 3000 Franken Bargeld sichergestellt.

Bundesrat Alain Berset kündigt Lockerung der Covid-19-Massnahmen an
Schweiz

Bundesrat Alain Berset kündigt Lockerung der Covid-19-Massnahmen an

Bundesrat Alain Berset hat an einem Point de Presse in Aarau eine baldige Aufhebung der Quarantäne- und Homeoffice-Pflicht angekündigt. Die gegenwärtige Situation lasse entsprechende Anpassungen bereits in der nächsten Woche zu.

Schweizer Doppelsieg durch Corinne Suter und Jasmine Flury
Sport

Schweizer Doppelsieg durch Corinne Suter und Jasmine Flury

Corinne Suter und Jasmine Flury realisieren bei der Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen den ersten Schweizer Doppelsieg bei den Frauen in dieser Saison.