Tim Bendzko kommt zurück in die Schweiz


Eliane Schelbert
Events / 26.05.20 14:20

Tim Bendzko kommt im Mai 2020 mit neuem Album auf grosse Tour. Am 26. Mai 2020 beglückt er seine Schweizer Fans mit einem Konzert im Volkshaus in Zürich.

Tim Bendzko kommt zurück in die Schweiz (Foto: KEYSTONE /  / )
Tim Bendzko kommt zurück in die Schweiz

Zwei Nummer-Eins-Alben, acht Hitsingles, zig Gold- und Platinauszeichnungen, unzählige grosse TV-Shows und ausverkaufte Konzertreisen: Tim Bendzko hat die deutsche Musiklandschaft in den vergangenen Jahren geprägt wie kaum ein anderer. Er war der erste der jungen Deutschpoeten, dem alteingesessene Stars in die Muttersprache folgten – von neuen, jungen deutschen Singer-Songwritern ganz zu schweigen. Tim Bendzko hat gezeigt, dass deutschsprachige Popmusik aufregend sein kann und die Massen begeistert.

Für die Entstehung seines vierten Studio Albums «Filter» nahm sich Tim Bendzko ein ganzes Jahr Zeit. Er reiste nach New York, Mykonos, Kapstadt und Australien, schrieb dort Songs, probierte viel Neues aus, ging verschiedene Wege und setzte auf eine moderne Produktion.

Am 18. Oktober beendet der 34-jährige Berliner mit der Veröffentlichung von «Filter» seine drei Jahre währende Albumpause. Bereits heute erscheint daraus mit «Hoch» die mit Spannung erwartete erste Single.

Im Mai 2020 geht Tim Bendzko damit auf grosse "Jetzt bin ich ja hier“-Tour. Am, Dienstag, 26 Mai spielt er ein Konzert im Volkshaus in Zürich. 

Tickets gibt es beim Ticketcorner.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Baustellenkontrolle: Luzerner Unternehmen muss Arbeit einstellen
Regional

Baustellenkontrolle: Luzerner Unternehmen muss Arbeit einstellen

Ein Unternehmen auf einer Baustelle im Kanton Luzern hat heute Montag die Arbeit einstellen müssen. Die Arbeiter hielten den Mindestabstand von zwei Metern nicht ein.

Hotellerie-Suisse-Präsident warnt vor Folgen der Corona-Pandemie
Wirtschaft

Hotellerie-Suisse-Präsident warnt vor Folgen der Corona-Pandemie

Die Schweizer Tourismusbranche leidet stark unter der Coronakrise. Nicht einmal der starke Franken habe der Branche derart zugesetzt wie das Coronavirus.

Regierung verlängert Ausgangssperre bis Ostern
International

Regierung verlängert Ausgangssperre bis Ostern

Die wegen der Corona-Pandemie in Italien verhängte Ausgangssperre wird bis Ostern verlängert. Die vor drei Wochen angeordnete landesweite Ausgangssperre gelte noch mindestens bis zum 12. April, teilte Gesundheitsminister Roberto Speranza am Montagabend mit.

Iris Weder leitet neue Kulturabteilung der Stadt Zug
Regional

Iris Weder leitet neue Kulturabteilung der Stadt Zug

In der Stadt Zug wird künftig Iris Weder für die Kultur zuständig sein. Der Stadtrat hat die 56-jährige Kulturmanagerin und -vermittlerin zur Leiterin der neuen Abteilung Kultur gewählt, wie er am Mittwoch mitteilte.