SVP ergreift Referendum gegen Stadtluzerner Budget


Roman Spirig
Regional / 30.11.18 12:08

Die SVP der Stadt Luzern ergreift das Referendum gegen das Budget 2019, weil nach der Regierung auch das Stadtparlament keine Steuersenkung vornehmen wollte. Die SVP fordert angesichts des veranschlagten Gewinnes, den Steuerfuss von 1,85 auf 1,75 Einheiten zu senken.

SVP ergreift Referendum gegen Stadtluzerner Budget  (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
SVP ergreift Referendum gegen Stadtluzerner Budget (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Das Budget der Stadt Luzern sieht für das kommende Jahr bei einem Gesamtaufwand von rund 668 Millionen Franken einen Überschuss von 876'200 Franken vor. Die SVP begründete das Referendum in einer Mitteilung vom Freitag damit, dass man in Luzern in der Vergangenheit zu wenig haushälterisch mit dem Geld umgegangen sei und seit 2014 "weit über 70 Millionen Franken zu viel eingenommen habe".

Die Finanzdirektorin Franziska Bitzi Staub argumentierte bereits bei der Budgetvorstellung im Oktober, die Überschüsse brauche es für künftige Investitionen. Angesichts der Aufgaben- und Finanzreform 2018 des Kantons stehen der Stadt zudem Einbussen von 16 Millionen Franken ins Haus, eine Steuersenkung stehe schräg in der Landschaft.

Die SVP beginnt mit der Unterschriftensammlung am 15. Dezember. Für das Zustandekommen des Referendums hat sie 60 Tage Zeit, um 800 Unterschriften zu sammeln.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bestzeit für Rückkehrer Ganong - Schweizer noch nicht in Top-Ten
Sport

Bestzeit für Rückkehrer Ganong - Schweizer noch nicht in Top-Ten

Der Amerikaner Travis Ganong fährt im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt in Val Gardena Bestzeit.

Nicht der Arbeitsweg - Am meisten Kilometer legen Schweizer in der Freizeit zurück
Schweiz

Nicht der Arbeitsweg - Am meisten Kilometer legen Schweizer in der Freizeit zurück

Der Arbeitsweg ist nicht der Hauptgrund, dass sich Schweizerinnen und Schweizer fortbewegen, sondern die Erholung: Knapp 15 Kilometer legen sie täglich für die Freizeit zurück, nur knapp 9 für die Arbeit.

Was ist uns Schweizern wichtig? CVP regt Debatte über zentrale Gesellschaftswerte an
Schweiz

Was ist uns Schweizern wichtig? CVP regt Debatte über zentrale Gesellschaftswerte an

Die CVP fordert eine Debatte über die zentralen Werte in der Schweiz. Die Partei setze sich gegen die politische Instrumentalisierung von religiösen Strömungen ein, heisst es im veröffentlichten Papier "Rechtsstaat und Fundamentalismus".

Der Vier-Mann-Test von Luzern
Sport

Der Vier-Mann-Test von Luzern

Das letzte Länderspiel des Schweizer Eishockey-Nationalteams in Luzern fand im November 2007 statt. Das Team des damaligen Trainers Ralph Krueger besiegte Dänemark zum Saisonauftakt 5:0. In etwa so unspektakulär, wie es Spielort und Gegner waren, führte der Schweizer Verband damals einen Test durch. Erstmals in einem Länderspiel standen gegen die Dänen zwei Head-Schiedsrichter auf dem Eis.