SoftwareOne übernimmt Mehrheit an amerikanischer SynchroNet


News Redaktion
Wirtschaft / 04.05.21 08:38

Die Stanser IT-Firma SoftwareOne hat eine Mehrheitsbeteiligung an der US-amerikanischen SynchroNet übernommen. Das in Texas beheimatete Unternehmen ist auf AWS-Cloud-Lösungen spezialisiert. Finanzielle Details der Transaktion werden keine bekannt gegeben.

Die Firma SoftwareOne mit Hauptsitz in Stans hält neu eine Mehrheit der Anteile des US-Unternehmens SynchroNet. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Die Firma SoftwareOne mit Hauptsitz in Stans hält neu eine Mehrheit der Anteile des US-Unternehmens SynchroNet. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Bei SynchroNet handle es sich um einen weltweit führenden Anbieter von Amazon-Web-Services-Lösungen für digitale Arbeitsplätze von grossen Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors, schreibt SoftwareOne am Dienstag in einer Mitteilung. Das Unternehmen sei seit 2018 ein AWS Advanced Consulting Partner.

Mit der Übernahme könne SoftwareOne den wachsenden Markt für Cloud-basiertes dezentrales Arbeiten noch besser adressieren und die Marktposition von SoftwareOne vor allem in den USA weiter, heisst es. Der bisherige CEO von SynchroNet, Darin Cook, werde das Geschäft weiter leiten. SynchroNet beschäftigt rund 60 Mitarbeitende.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Alle 14 beteiligten Kantone bewilligen Tour de Suisse
Sport

Alle 14 beteiligten Kantone bewilligen Tour de Suisse

Die Tour de Suisse 2021 findet statt. Die Organisatoren erhalten von den 14 betroffenen Kantonen grünes Licht für die Durchführung.

Aus Vorsicht: Briten unter 40 bekommen Alternative zu Astrazeneca
International

Aus Vorsicht: Briten unter 40 bekommen Alternative zu Astrazeneca

Wegen der Gefahr seltener Blutgerinnsel sollen Menschen unter 40 Jahren in Grossbritannien künftig bevorzugt eine Alternative zum Corona-Impfstoff von Astrazeneca erhalten. Das teilten die britische Impfkommission JCVI und die Arzneimittelbehörde MHRA am Freitag mit.

Vulkan Sinabung auf Sumatra spuckt kilometerhohe Aschesäule
International

Vulkan Sinabung auf Sumatra spuckt kilometerhohe Aschesäule

Der Vulkan Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra ist erneut ausgebrochen und hat eine fast drei Kilometer hohe Aschesäule in die Luft gespuckt.

Schicksalstag für Schottland? Wahlen in weiten Teilen Grossbritanniens
International

Schicksalstag für Schottland? Wahlen in weiten Teilen Grossbritanniens

Steuert Schottland auf ein zweites Unabhängigkeitsreferendum zu? Eine Antwort auf diese Frage könnte die Wahl zum Regionalparlament in dem britischen Landesteil an diesem Donnerstag geben.