Skifahrerin in Obersaxen stirbt nach Kollision auf der Piste


News Redaktion
Schweiz / 25.02.21 14:23

Nach einem Zusammenstoss mit einem Skifahrer auf der Skipiste in Obersaxen im Bündner Oberland ist am Mittwoch eine Skifahrerin gestorben. Die 57-Jährige erlag den Verletzungen am Unfallort.

Im Skigebiet von Obersaxen GR ist am Mittwoch eine Skifahrerin nach einer Kollision mit einem Skifahrer ihren Verletzungen erlegen. (FOTO: Keystone/Kapo GR)
Im Skigebiet von Obersaxen GR ist am Mittwoch eine Skifahrerin nach einer Kollision mit einem Skifahrer ihren Verletzungen erlegen. (FOTO: Keystone/Kapo GR)

Der 64-jährige Skifahrer und die Skifahrerin kollidierten kurz vor Mittag auf der Skipiste Nummer 14 im Skigebiet Obersaxen Mundaun. Beide schleuderten danach gegen einen Liftmasten, wie die Bündner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Mann verletzte sich leicht, während die Frau schwere Verletzungen erlitt. Trotz sofortiger Hilfeleistung durch Rettungskräfte und Privatpersonen verstarb die Frau an den Folgen der Verletzungen.

Für die Betreuung der Beteiligten und Angehörigen wurde das Care-Team Grischun aufgeboten. Zusammen mit der Staatsanwaltschaft klärt die Kantonspolizei den genauen Unfallhergang ab.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Trotz Corona-Fällen: Curling-WM kann fortgesetzt werden
Sport

Trotz Corona-Fällen: Curling-WM kann fortgesetzt werden

Infolge der am Freitag aufgetretenen Coronavirus-Fälle im Umfeld des Turniers wurden die für Samstag vorgesehenen K.o.-Spiele der Curling-WM der Männer in Calgary auf unbestimmte Zeit verschoben.

Erster Mensch im Kosmos: Russland veröffentlicht historische Fotos
International

Erster Mensch im Kosmos: Russland veröffentlicht historische Fotos

60 Jahre nach dem ersten Flug eines Menschen ins Weltall hat Russland historische Fotos und Dokumente zu Juri Gagarin und anderen Kosmonauten im Internet veröffentlicht.

Schweizer Curler bezwingen die Olympiasieger
Sport

Schweizer Curler bezwingen die Olympiasieger

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz stehen an der WM der Männer in Calgary in den Halbfinals. Sie besiegen im Viertelfinal das Olympiasieger-Team aus den USA 7:6.

Drei Schweizer Rekorde am dritten Tag
Sport

Drei Schweizer Rekorde am dritten Tag

Am dritten Tag der Schweizer Langbahn-Meisterschaften in Uster gibt es drei nationale Rekorde und eine Vereins-Bestleistung.