Sieben katholische Kirchenvertreter in Haiti entführt


News Redaktion
International / 12.04.21 01:06

In Haiti sind am Sonntag sieben katholische Kirchenvertreter, darunter zwei Franzosen, entführt worden.

In Haiti sind nach Angaben der Polizei sieben Vertreter der katholischen Kirche entführt worden. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/EPA EFE/TCHARLY COUTIN)
In Haiti sind nach Angaben der Polizei sieben Vertreter der katholischen Kirche entführt worden. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/EPA EFE/TCHARLY COUTIN)

Wie ein Sprecher der Bischofskonferenz des Karibikstaates der Nachrichtenagentur AFP sagte, wurde die Gruppe am Sonntagmorgen in Croix-des-Bouquets in der Nähe der Hauptstadt Port-au-Prince verschleppt, als sie an der Einsetzung eines neuen Pfarrers teilnehmen wollte. Die Entführer verlangen demnach ein Lösegeld von einer Million Dollar. Die Polizei vermutet eine bewaffnete Bande mit dem Namen 400 Mawozo hinter der Entführung.

In den vergangenen Monaten haben sich in Haiti Entführungen mit anschliessenden Lösegeldforderungen in Port-au-Prince, aber auch auf dem Land, gehäuft. Im März hatte die Regierung in bestimmten Vierteln der Hauptstadt und in einer Region den Notstand verhängt, um die Autorität des Staates in von Banden kontrollierten Gebieten wieder herzustellen. Haiti zählt zu den ärmsten Ländern weltweit.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Evelyne Tschopp: 3. Platz und weitere 500 Punkte für Olympia
Sport

Evelyne Tschopp: 3. Platz und weitere 500 Punkte für Olympia

Evelyne Tschopp zeigt im Grand-Slam-Turnier Kasan in Russland eine überzeugende Leistung. Sie wird in der Klasse bis 52 kg Dritte. Im gleichen Gewichtslimit wird Fabienne Kocher Siebte.

Cédric Schmid ist neuer Präsident der FDP Kanton Zug
Regional

Cédric Schmid ist neuer Präsident der FDP Kanton Zug

An der Spitze der FDP Kanton Zug kommt es zu einem Wechsel: Die Generalversammlung hat am Mittwochabend Cédric Schmid aus Zug zum neuen Präsidenten gewählt. Er übernimmt das Amt von Carina Brüngger, die aus gesundheitlichen Gründen ihren Rücktritt eingereicht hatte.

Playoff-Talk
Sport

Playoff-Talk

Der EV Zug ist zum zweiten Mal nach 1998 Schweizer Eishockey-Meister.

Mann nach Verkehrsunfall in Wädenswil ZH schwer verletzt
Schweiz

Mann nach Verkehrsunfall in Wädenswil ZH schwer verletzt

Ein Autofahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Wädenswil ZH schwer verletzt worden. Er war mit seinem Auto heftig gegen Bau-Abschrankungen geprallt.