Pädagogische Hochschule Schwyz startet Semester im Fernunterricht


Roman Spirig
Regional / 13.09.21 10:39

Die pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) startet das Herbstsemester im Fernunterricht. Durch die erneuten Kapazitätsbegrenzungen stünden zu wenig Räume zur Verfügung, um die Lehrveranstaltungen adäquat in Präsenz durchführen zu können, begründet sie diesen Entscheid.

Pädagogische Hochschule Schwyz startet Semester im Fernunterricht (Foto: KEYSTONE / ANTHONY ANEX)
Pädagogische Hochschule Schwyz startet Semester im Fernunterricht (Foto: KEYSTONE / ANTHONY ANEX)

Um den Dozierenden und Studierenden genug Vorlauf für die Umstellung zu geben, verschiebe die PHSZ den Semesterstart um eine Woche auf den 20. September, teilte sie am Montag mit.

Zur Einführung der Zertifikatspflicht, die die Hochschulen alternativ umsetzen können, fehle bislang die rechtliche Grundlage, heisst es weiter.

Aktuell würden verschiedene Szenarien geprüft, wie die Studentinnen und Studenten möglichst bald wieder vor Ort geholt werden könnten. Aber aus eineinhalb Jahren Fernlehre wüssten sie sehr gut, was online funktioniere und was eben nicht, wird Rektor Silvio Herzog zitiert.

Vergangene Woche fand - wie geplant - vor Ort die Einführungswoche mit den neuen Studentinnen und Studenten statt. Insgesamt starten 448 Studentinnen und Studenten an der PHSZ das Herbstsemester. So viele Studierende wie noch nie, heisst es weiter.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Parmelin trifft Staatschefs von Costa Rica und Senegal
International

Parmelin trifft Staatschefs von Costa Rica und Senegal

Bundespräsident Guy Parmelin und die Staatschefs von Costa Rica und Senegal haben sich vor Beginn eines Uno-Gipfeltreffens über Ernährungsthemen für eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit beim Übergang zu einer nachhaltigen Entwicklung ausgesprochen.

Lugano mehrere Wochen ohne Josephs
Sport

Lugano mehrere Wochen ohne Josephs

Der kanadische Stürmer Troy Josephs vom HC Lugano fällt vier bis sechs Wochen aus.

Schwyz verlängert Spucktests an Schulen bis Ende März 2022
Regional

Schwyz verlängert Spucktests an Schulen bis Ende März 2022

Der Kanton Schwyz führt die verbindlichen Corona-Reihentests an den Schulen bis voraussichtlich Ende März 2022 weiter. Damit will er sich für den Herbst und Winter eine gute Ausgangslage im Kampf gegen das Virus schaffen.

GC, Sion und Luzern müssen reagieren
Sport

GC, Sion und Luzern müssen reagieren

Mit GC, Luzern und Sion stehen heute zum Abschluss der 7. Runde drei Teams im Einsatz, die etwas wiedergutzumachen haben. Luzern und Sion treffen aufeinander, die Grasshoppers spielen beim FC Lugano.