Oesch's die Dritten 2019


Eliane Schelbert
Events / 16.03.19 13:03

Oesch's die Dritten gehen im Jahr 2019 auf grosse Wäutebummler-Tour. Am 16. und 22. März 2019 machen sie halt in Schwyz und Sempach.

Oesch's die Dritten 2019
Oesch's die Dritten 2019

Mit 27 Konzerten und über 15'000 Besucherinnen und Besucher zählt die Jubiläumstournee 2017 definitiv zu den Höhepunkten der aussergewöhnlichen Geschichte von Oesch's die Dritten. Fragt man die Fans, was die Oeschs denn so besonders macht, so sagen die: ihre Eigenart, die Vielseitigkeit, der unverkennbare Sound, das Miteinander als Familie und als Band und der nie fehlende Schalk auf der Bühne. Und auch wenn das Programm ähnlich oder gleich ist, bei Oesch's die Dritten ist jedes Konzert anders. Ihre Auftritte leben vom Moment, ihre Musik ist handgemacht und echt? das schätzt das Publikum. 

Im 2019 wir es eine weitere Solotournee geben. Aufhänger "Wäutebummler". "Wir wollten unbedingt ein Motto, welches uns musikalisch und erzählerisch die Freiheiten gibt, die wir mögen und brauchen", sagt Melanie Oesch. "Wir lieben es in unsere Konzerte persönliche Geschichten und Erlebnisse mit einfliessen zu lassen und dem Publikum vom Unterwegssein zu erzählen. Zudem ist es uns wichtig den Leuten zu zeigen, wie uns das Kennenlernen anderer Sprachen und Kulturen inspiriert und warum uns dennoch die Heimat das Allerwichtigste ist." Es sei ganz einfach ihre Basis, ein Ort zum Kraft tanken und neue Ideen schöpfen, so Hansueli "Vätu" Oesch ergänzend. 

Am 16. und 22. März 2019 machen sie halt im Mythenforum in Schwyz und in der Festhalle in Sempach. Tickets für die Tour gibt es jetzt bei Starticket.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

SVP-Nationalrat Adrian Amstutz verzichtet auf erneute Kandidatur
Schweiz

SVP-Nationalrat Adrian Amstutz verzichtet auf erneute Kandidatur

Der Berner SVP-Politiker Adrian Amstutz tritt Ende dieses Jahres von der Politbühne ab. Er verzichtet auf eine erneute Nationalratskandidatur, obwohl ihm die Kantonalpartei mit einer Statutenänderung eine längere Amtszeit ermöglicht hätte.

Neue Bilder von der Brandruine in Chur
Schweiz

Neue Bilder von der Brandruine in Chur

Bei einem Grossbrand in der Postauto-Garage in Chur am Mittwochabend sind rund 20 Postautos beschädigt worden. Dank Ersatzfahrzeugen aus der Region kann der Betrieb der Postautolinien am Donnerstag gewährleistet werden. Wie es danach weiter geht, ist noch unklar.

Warum die SVP neue Höchststrafe von 60(!) Jahren fordert. Thomas Aeschi erklärt.
Schweiz

Warum die SVP neue Höchststrafe von 60(!) Jahren fordert. Thomas Aeschi erklärt.

Der SVP gehen die vom Bundesrat vorgeschlagenen Verschärfungen zu wenig weit. Statt bisher 20 Jahre Haft fordert die SVP eine neue Höchststrafe von 60 Jahren!

Bestzeit für Corinne Suter - Aufmerksamkeit für Lindsey Vonn
Sport

Bestzeit für Corinne Suter - Aufmerksamkeit für Lindsey Vonn

Corinne Suter fuhr im zweiten Training für die Abfahrten in Cortina d'Ampezzo Bestzeit. Im Mittelpunkt stand aber die Amerikanerin Lindsey Vonn, die in dieser Woche in den Weltcup zurückkehrt.