Nach Überfall auf Kioskverkäuferin: Räuber von Baar gefasst


Roman Spirig
Regional / 05.12.18 15:33

Der Mann, der am Montagmorgen in Baar einer Kioskverkäuferin eine Tasche entrissen hatte, ist gefasst. Es handelt sich um einen 39-jährigen Schweizer. Er ist geständig, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

Nach Überfall auf Kioskverkäuferin: Räuber von Baar gefasst  (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Nach Überfall auf Kioskverkäuferin: Räuber von Baar gefasst (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Er entriss der Frau am Montag eine Tasche mit 20'000 Franken Bargeld. Am Folgetag wurde er gefasst. Als Grund nannte er unter anderem finanzielle Probleme. Mit dem Geld hatte er offenbar Schulden zurückbezahlt und Betäubungsmittel gekauft.

Für mehr News - hier klicken

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Jahre offene Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz
Schweiz

Zehn Jahre offene Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz

Vor zehn Jahren wurde die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz geöffnet. Daran haben der Kreuzlinger Stadtpräsident Thomas Niederberger und der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt an der "Kunstgrenze" erinnert.

Wenige Schweizer an Strassburger Weihnachtsmarkt
International

Wenige Schweizer an Strassburger Weihnachtsmarkt

Lediglich ein Handvoll Kunden des Schweizer Carunternehmens Eurobus waren am Dienstag in Strassburg als ein Anschlag in der Nähe des Weihnachtsmarktes verübt wurde. Verletzt wurde niemand. Vom Ereignis gar nicht betroffen ist nach eigenen Angaben Twerenbold Reisen.

Schlagabtausch um den öffentlichen Verkehr im Schwyzer Parlament
Regional

Schlagabtausch um den öffentlichen Verkehr im Schwyzer Parlament

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch das neue Grundangebot des öffentlichen Verkehrs klar genehmigt. In der Debatte wurde aber teils harsche Kritik an der Vorlage geübt.

Clint Eastwood feiert Premiere seines neuen Thrillers
International

Clint Eastwood feiert Premiere seines neuen Thrillers "The Mule"

Hollywood-Star Clint Eastwood hat in Los Angeles mit Familie und Kollegen die Premiere seines neuen Thrillers "The Mule" gefeiert.