Motorradfahrer bei Unfall in Unterengstringen schwer verletzt


News Redaktion
Schweiz / 04.10.22 21:51

Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer in Unterengstringen ZH haben sich am Dienstag beide Fahrer verletzt, jene im Auto mittelschwer und jener auf dem Motorrad schwer. Beide wurden ins Spital gebracht.

Bei der Kollision zwischen Motorrad und Auto wurden beide Personen am Steuerrad verletzt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Bei der Kollision zwischen Motorrad und Auto wurden beide Personen am Steuerrad verletzt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Kurz vor 17.15 Uhr fuhr ein 29 Jahre alter Motorradlenker auf der Überlandstrasse von Fahrweid her Richtung Schlieren, wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Zürich vom Dienstagabend hiess. Auf der Ausfahrtsstrasse des Golfclubparkplatzes streifte das Motorrad dann seitlich-frontal ein Auto, das aus dieser Strasse nach links in die Überlandstrasse einbiegen wollte.

Durch den heftigen Zusammenprall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Die 74-jährige Autofahrerin musste durch die Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Warum genau es zu der Kollision gekommen war, wird noch untersucht. Wegen des Unfalls musste der betroffene Abschnitt der Überlandstrasse bis 20.00 Uhr beidseitig für den Verkehr gesperrt werden. Die Feuerwehren richteten Umleitungen ein.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

ZSC Lions gewinnen torreiche Neuauflage des Playoff-Finals
Sport

ZSC Lions gewinnen torreiche Neuauflage des Playoff-Finals

Ein Torspektakel im ersten Saisonduell zwischen den beiden diesjährigen Playoff-Finalisten mündet in einem Sieg für die ZSC Lions. Die Zürcher setzen sich bei Titelverteidiger Zug 6:4 durch.

Streiks bei der belgischen Bahn von Dienstag bis Donnerstag
Wirtschaft

Streiks bei der belgischen Bahn von Dienstag bis Donnerstag

Bahnkundinnen und -kunden in Belgien müssen sich von Dienstag bis Donnerstag auf Streiks einstellen. Am Dienstag wird im Schnitt nur jeder vierte Zug fahren, wie die belgische Bahngesellschaft SNCB am Sonntag mitteilte.

ABB laut Berichten kurz vor Einigung im Rechtsfall in Südafrika
Wirtschaft

ABB laut Berichten kurz vor Einigung im Rechtsfall in Südafrika

Der Technologiekonzern ABB scheint auf bestem Weg, den schon länger dauernden Rechtsstreit in Südafrika beizulegen.

Die Schweiz trifft im zweiten Spiel auf Titelfavorit Brasilien
Sport

Die Schweiz trifft im zweiten Spiel auf Titelfavorit Brasilien

Die Schweiz bekommt es mit Brasilien zu tun. Die Mannschaft hat kaum Druck, doch gegen die Seleção wird die Defensive auch ohne Neymar auf die Probe gestellt. Die Innenverteidiger sind vorbelastet.