Lo & Leduc: WM-Version von "079" fast so erfolgreich wie Original


Roman Spirig
Schweiz / 05.12.18 16:27

Wie Google Schweiz heute mitteilt, steht "So würde '079' als Schweizer WM-Song klingen" auf Platz vier der schweizweit meistgesehenen Youtube-Videos im Jahr 2018. Es handelt sich dabei um eine textlich angepasste Version des Hits "079" von Lo & Leduc.

Lo & Leduc: WM-Version von 079 fast so erfolgreich wie Original  (Foto: KEYSTONE / ANTHONY ANEX)
Lo & Leduc: WM-Version von 079 fast so erfolgreich wie Original (Foto: KEYSTONE / ANTHONY ANEX)

Die Songabwandlung stammt vom Radiosender SRF 3 und enthält etwa Zeilen wie "Mir gwinne der Finau, hei mir gseit, gäge wär isch egau, Siebe Nou, hei mir gseit, ey...". Das Video folgt auf die "Der Ramos-Song" (Platz1), "Der Neymar-Song" und "Der Ronaldo-Song" und wird auf der Rangliste gefolgt von Clips wie dem "Walmart yodeling kid" oder "Heute ist der errechnete Geburtstermin ?????? | Bibi".

Google Schweiz hat ausserdem die Top 10 der beliebtesten Musikvideos der Schweizerinnen und Schweizer im Jahr 2018 bekanntgegeben. Auf Platz eins steht Ed Sheeran mit dem offiziellen Video zu "Perfect", gefolgt von Luis Fonsi und Demi Lovato ("Échame La Culpa") und Camila Cabello ("Havana").

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Letzter Auftritt für Zuger Regierungsräte - Weichelt geht wehmütig, Michel mit Humor und Hürlimann kritisch
Regional

Letzter Auftritt für Zuger Regierungsräte - Weichelt geht wehmütig, Michel mit Humor und Hürlimann kritisch

Die drei abtretenden Zuger Regierungsräte Manuela Weichelt-Picard (ALG), Urs Hürlimann (FDP) und Matthias Michel (FDP) haben am Donnerstag ihren Abschied im Kantonsrat gegeben.

Erneut formiert sich Widerstand gegen Ausbaupläne der Rigi Bahnen
Regional

Erneut formiert sich Widerstand gegen Ausbaupläne der Rigi Bahnen

Mit den vergangene Woche veröffentlichten Plänen, die bestehende Luftseilbahn von Weggis auf die Rigi durch 10er-Gondeln zu ersetzen, stechen die Rigi Bahnen erneut in ein Wespennest. Sie verfolgten ein Wachstum "auf Teufel komm raus", kritisieren Anwohner und Naturschützer den Verwaltungsart in einem offenen Brief.

Kanton St.Gallen feiert KKS - Karin Keller-Sutter will eine
Regional

Kanton St.Gallen feiert KKS - Karin Keller-Sutter will eine "Bundesrätin des Dialogs" sein

Grosser Bahnhof für Karin Keller-Sutter in St. Gallen: Am Donnerstagnachmittag fand die offizielle Feier für die neue Bundesrätin statt. Es gab Musik, Transparente, launige Reden - und eine längere Fortsetzung der Festivitäten in Wil.

Kugeblitz kommt in Fahrt! Beat Feuz Dritter im Abschlusstraining
Sport

Kugeblitz kommt in Fahrt! Beat Feuz Dritter im Abschlusstraining

Beat Feuz klassierte sich im zweiten und letzten Training für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Val Gardena als Dritter. Bestzeit fuhr der Österreicher Max Franz.