Lernfahrer bleibt in Emmenbrücke in Radarkontrolle hängen


News Redaktion
Regional / 13.01.22 13:55

Den Traum vom Fahrausweis vorläufig begraben muss ein 26-jähriger Lernfahrer, den die Luzerner Polizei am Mittwoch in Emmenbrücke aus dem Verkehr gezogen hat. Er hat sich nicht nur ohne die vorgeschriebene Begleitperson hinter das Steuer gesetzt, sondern hat auch noch zu stark auf das Gaspedal gedrückt.

Die Luzerner Polizei hat einem Lernfahrer den Ausweis abgenommen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Die Luzerner Polizei hat einem Lernfahrer den Ausweis abgenommen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Wie die Luzerner Polizei mitteilte, hatte sie am Mittwochabend an der Neuenkirchstrasse in Emmenbrücke eine Tempokontrolle durchgeführt. Ein Auto passierte die Stelle statt mit den maximal erlaubten 80 km/h mit 113 km/h. Nach Abzug der Toleranz verblieb eine Tempoüberschreitung von 29 km/h.

Bei der Kontrolle stellte die Polizei fest, dass der Autofahrer nur im Besitze eines Lernfahrausweises war. Obwohl er als Lernfahrer nicht alleine ein Auto fahren darf, befand sich keine Begleitperson auf dem Beifahrersitz. Der 26-Jährige musste deswegen seinen Lernfahrausweis abgeben.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wintersturm Elpis bringt seltenen Schneefall nach Jerusalem
International

Wintersturm Elpis bringt seltenen Schneefall nach Jerusalem

Der Wintersturm Elpis hat Teile Israels und des Westjordanlands mit einer Schneedecke überzogen. In Jerusalem fielen bereits am Mittwochabend mehrere Zentimeter Schnee.

Modernisierung der Uetlibergbahn führt zu Streckensperrungen
Schweiz

Modernisierung der Uetlibergbahn führt zu Streckensperrungen

In den kommenden Monaten wird die Stromversorgung der Uetlibergbahn S10 umgestellt. Von April bis August kommt es daher zu Streckensperrungen. Es stehen alternative Reisewege zur Verfügung.

Krienser Holzmasken versammeln sich im Museum Bellpark
Regional

Krienser Holzmasken versammeln sich im Museum Bellpark

Sie sind die bekanntesten Krienserinnen und Krienser: der Deckel, das Bärnerwiib oder das Wöschwiib. Eine Ausstellung im Museum Bellpark Kriens zeigt bis Ende Februar zeitgenössische Exemplare fasnächtlicher Holzmasken.

Bernal twittert und muss erneut operiert werden
Sport

Bernal twittert und muss erneut operiert werden

Egan Bernal meldet sich erstmals seit seinem schweren Trainingsunfall in seiner Heimat Kolumbien zu Wort.