Küsnacht: Schulanlage Goldbach überzeugt internationale Jury


News Redaktion
Schweiz / 22.02.21 11:19

Die Schulanlage Goldbach in Küsnacht hat einen internationalen Architekturpreis gewonnen. Der "best architects award 2021" würdigt die Architektur- und Gestaltungsqualität, die Raumkonzeption, die Funktionalität sowie die technische und kreative Leistung.

Die Schulanlage Goldbach in Küsnacht hat einen internationalen Architekturpreis gewonnen. (FOTO: Gemeinde Küsnacht)
Die Schulanlage Goldbach in Küsnacht hat einen internationalen Architekturpreis gewonnen. (FOTO: Gemeinde Küsnacht)

Der Preis zählt zu den renommiertesten Architekturauszeichnungen, wie die Gemeinde am Montag mitteilte. Auch wenn die Funktionalität der Schulanlage klar im Vordergrund stand, sollte diese durch ihre Erscheinung in das Quartier passen.

Die Schulanlage dient vor allem den ganz Kleinen, also den Kindergärtnern, sowie den Schülerinnen und Schülern der Unter- und Mittelstufe. Abends wird die Turnhalle durch verschiedenste Vereine genutzt. Die Pausenhalle kann mit dem anliegenden Singsaal zu einem grossen Festsaal zusammengelegt werden und dient auch als Quartierzentrum. Zudem können diese Räume für externe Anlässe gemietet werden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Briefkastenanlage im Kreis 2 durch Unbekannte gesprengt
Schweiz

Briefkastenanlage im Kreis 2 durch Unbekannte gesprengt

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag eine Briefkastenanlage im Kreis 2 in Zürich gesprengt. Detektive der Stadtpolizei Zürich haben die Ermittlungen aufgenommen, wie die Stadtpolizei Zürich am Samstag mitteilte.

Leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Februar
Schweiz

Leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Februar

Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz ist im Februar nach dem Anstieg der vergangenen Monate überraschend leicht zurückgegangen. Ende Februar waren 167953 Personen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) als arbeitslos gemeldet. Das waren 1800 weniger als im Monat davor.

Marco Odermatt im Super-G in Saalbach eine Klasse für sich
Sport

Marco Odermatt im Super-G in Saalbach eine Klasse für sich

Marco Odermatt gewinnt überlegen den Super-G in Saalbach. Er siegt mit 62 Hundertsteln Vorsprung vor dem Franzosen Matthieu Bailet. Weltmeister Vincent Kriechmayr büsste als Dritter acht Zehntel ein.

Zogg wird beim Weltcup in Rogla Dritte
Sport

Zogg wird beim Weltcup in Rogla Dritte

Alpin-Snowboarderin Julie Zogg findet vier Tage zu spät zu ihrer Form. Im Weltcup-Parallel-Riesenslalom in Rogla fährt die 28-jährige Ostschweizerin als Dritte auf das Podest.