Kernser Spielleute "Alles beschtens gregled!"


Eliane Schelbert
Events / 16.03.19 09:04

Vom 16. März bis 13. April 2019 spielen die Kernser Spielleute das Stück Alles beschtens gregled!" im Theater Kernser.

Kernser Spielleute
Kernser Spielleute "Alles beschtens gregled!"

Die Jungbäuerin Rosi bewirtschaftet nach dem allzu frühen Tod ihres Mannes den Hof alleine. Hilfe wäre eigentlich von ihrem Schwiegervater zu erwarten, welcher jedoch gerne etwas Unfug und damit Rosi fast zur Weissglut treibt. Da der Hof nicht genug abwirft, entschliesst sich Rosi, sich ein zweites Standbein aufzubauen und bietet „Ferien auf dem Bauernhof“ an. Der Schwiegervater ist jedoch gar nicht begeistert, dass sein Häuschen renoviert und im oberen Stock Fremdenzimmer eingerichtet wurden. Er findet dieses Vorgehen eine gehörige Enteignung und fremde Menschen im Haus eine Zumutung. Lieber möchte er mit einem Inserat einen tüchtigen Heiratskandidaten für Rosi finden, welcher ihm die Arbeit auf dem Hof abnehmen und somit Rosi auch finanziell unterstützen könnte.

Erleben Sie mit, warum sich der Schwiegervater Toni mit Rosis Mutter nicht gerade blendend versteht und warum die neugierige Nachbarin dauernd zu Besuch ist. Sie werden auch sehen, warum die Briefträgerin manchmal früher und manchmal später vorbeikommt und was mit verirrten Wanderern alles passieren kann. Zu guter Letzt merken Sie dann, ob eine Vermietung von Fremdenzimmer wirklich eine gute Idee ist und ob ein Heirats-Inserat in einer Frauenzeitschrift tatsächlich zum Erfolg führen kann.

www.kernserspielleut.ch


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Micheli für Liniger als Assistent bei den GCK Lions
Sport

Micheli für Liniger als Assistent bei den GCK Lions

Claudio Micheli (48) tritt bei den GCK Lions die Nachfolge von Michael Liniger als Assistenztrainer von Headcoach Matti Alatalo an. Der frühere Captain und Meisterspieler der ZSC Lions hatte 2013 seine Karriere bei den GCK Lions ausklingen lassen. Zuletzt war der Engadiner in der Organisation der Lions als Trainer bei den Moskitos engagiert.

Schweiz neu mit Quintett in der Champions Hockey League
Sport

Schweiz neu mit Quintett in der Champions Hockey League

Das Schweizer Kontingent in der Champions Hockey League wird auf die kommende Saison hin um ein Team auf fünf Mannschaften aufgestockt. In der aktuellen Spielzeit überstand zwar kein Schweizer Team die Achtelfinals, doch in der Endabrechnung holten die vier Schweizer Vertreter Zug, ZSC Lions, SC Bern und Lugano im Durchschnitt immerhin 1,88 Punkte pro Partie.

Töfffahrer verletzt nach Crash mit Auto in Oberkirch
Regional

Töfffahrer verletzt nach Crash mit Auto in Oberkirch

Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto am Donnerstagmorgen in Oberkirch ist der Töfffahrer verletzt worden. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital.

Anzeige und Strafklage nach Spesenaffäre an der Uni St. Gallen
Schweiz

Anzeige und Strafklage nach Spesenaffäre an der Uni St. Gallen

Der Universitätsrat hat auf die Spesenaffäre sowie auf die Kritik an der Nebenbeschäftigung des Rektors reagiert: Es gibt eine Strafanzeige und eine Klage. Die Universität St. Gallen kündigt einen Ausbau des Rektorats und mehr Transparenz bei den Nebenjobs an.