GOTTARDO - Ein Licht Für Vergessene Kinder!


Eliane Schelbert
Events / 11.09.21 13:43

Sie verpassen ihre Kindheit, weil sie sich um ihre kranken Eltern und Angehörige kümmern. Zehntausende Kinder sind von einer solchen Situation betroffen. Jedes dritte von ihnen wird später selber krank.

In der Schweiz pflegen rund 8 Prozent der Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahre zu Hause Ihre Eltern oder Ihre Geschwister. Das heisst weit über 50‘000 Kinder und Jugendliche sind betroffen − Eine hohe Zahl!

Diese, im Fachausdruck «Young Carers», leisten Enormes und dies meist im Verborgenen. Aus Scham nehmen sie kaum Hilfe in Anspruch und leiden unter dieser Doppelbelastung. Hier will das Projekt Gottardo helfen und diese Kinder unterstützten.

Die Lions Clubs des District Centro sammeln mit einem einwöchigen Marsch vom 11. bis 18. September 2021 Geld. Sie tragen ein Licht von Basel und Chiasso nach Luzern. 

• 8 Tage
• 2 Startregionen
• 16 Etappen
• 1 Ziel

An jeweils acht Etappen wird das Licht von Norden nach Süden und von Süden nach Norden getragen, bis es von beiden Seiten zum grossen Finale in Luzern eintrifft.

Alle Informationen zur Aktion und die Angaben für eine Spende gibt es hier

 

Etappen Ort Brunnen - Freitag, 17. September

ab 7.00 Uhr:
Kaffee & Gipfeli bei Thermoplan in Weggis

8.00 - 11.00 Uhr:
Fussmarsch mit Pause von Weggis nach Gersau

11.00 - 14.00 Uhr:
Risotto Plausch auf der Seebühne in Gersau

14.00 - 16.00 Uhr:
Fussmarsch von Gersau nach Brunnen

ab 17.30 Uhr:
Apéro und Unterhaltung auf dem Auslandschweizerplatz

18.00 Uhr:
Eintreffen Licht von Altdorf

19.30 Uhr:
Nachtessen im Restaurant weisses Rössli Nachtessen (Lions Mitglieder)

 

Kafi Central on Tour
Wir werden am 17. September am Etappenort Brunnen ab 17.00 Uhr mit unserem Kafi-Mobil live vor Ort sein.

Kommt vorbei und probiert unseren Kafi Central Creme und den Kafi Central Espresso. Macht mit beim Gewinnspiel und profitiert von Aktionen aus unserem Sortiment.

Wir freuen uns auf euren Besuch!


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

E-Trottinett-Fahrer bei Kollision in Schattdorf leicht verletzt
Regional

E-Trottinett-Fahrer bei Kollision in Schattdorf leicht verletzt

Als er mit seinem E-Trottinett in Schattdorf über den Fussgängerstreifen fuhr, ist ein 38-jähriger Mann am Donnerstag von einem Auto erfasst worden. Er verletzte sich dabei leicht und wurde vom Rettungsdienst ins Kantonsspital Uri gebracht.

Haas auch im nächsten Jahr mit Schumacher und Masepin
Sport

Haas auch im nächsten Jahr mit Schumacher und Masepin

Das amerikanische Formel-1-Team Haas geht im kommenden Jahr wie erwartet mit der gleichen Fahrerpaarung an den Start.

Der MVP bleibt! Kovar bis 2025:
Sport

Der MVP bleibt! Kovar bis 2025: "Für mich gab es nur eine Option: Zug"

Der EV Zug plant langfristig mit seinem Captain Jan Kovar. Der Meister verlängert den bis 2023 gültigen Vertrag mit dem Center aus Tschechien vorzeitig um zwei Jahre bis 2025.

Festnahme nach Diebstahl
International

Festnahme nach Diebstahl "unersetzlicher" Schätze in England

Knapp vier Monate nach dem Diebstahl "unersetzlicher" historischer Schätze aus einem Schloss in Südengland hat die britische Polizei einen Tatverdächtigen gefasst.