Wollt Ihr auch einmal auf den Hörmann-Plätzen in der BOSSARD Arena Platz nehmen und den EVZ von da aus unterstützen?

Dann macht jetzt mit und gewinnt für euch und eure 5 Freunde die exklusive Hörmann STAR Lounge in der BOSSARD Arena mit bester Sicht auf das Eisfeld, einem Willkommensdrink und Verpflegung.

Füllt ganz einfach das untenstehende Formular aus und wählt ein Spiel nach Wahl aus. Die Gewinner der Lounge werden jeweils zwei bis drei Tage vor dem Spiel telefonisch kontaktiert.



Jetzt teilnehmen und gewinnen!



Teilnahmebedingungen:
Es gelten die Teilnahmebedigungen von Radio Central. Die Gewinner werden vor jedem Spiel persönlich von uns kontaktiert.

Schutzmassnahmen | Treffpunkt:
Die Gewinner der Hörmann STAR Lounge und die Begleitpersonen müssen alle zwingend ein COVID-Zertifikat und eine ID mitbringen, ansonsten wird der Zutritt zur BOSSARD Arena nicht gewährleistet. Treffpunkt für die Gewinner ist um 19.00 Uhr vor dem Stadion.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Mehrere Autounfälle nach Alkoholkonsum im Kanton Luzern
Regional

Mehrere Autounfälle nach Alkoholkonsum im Kanton Luzern

Im Kanton Luzern sind am Wochenende zwei Autofahrer und eine Autofahrerin nach Alkoholkonsum verunfallt. Zudem verunfallte eine Junglenkerin, ihr Auto begann zu brennen, wie die Staatsanwaltschaft am Montag berichtete.

Auto überschlägt sich - Vater und Sohn leicht verletzt
Schweiz

Auto überschlägt sich - Vater und Sohn leicht verletzt

Ein 35-jähriger Autofahrer ist am Sonntagnachmittag in Masein GR mit seinem Wagen beim Rückwärtsfahren von einem Strässchen abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals. Der Lenker und sein 5-jähriger Sohn wurden leicht verletzt.

Vogt reist mit gutem Gefühl zu Olympia
Sport

Vogt reist mit gutem Gefühl zu Olympia

Michael Vogt reist mit einem guten Gefühl zu den Olympischen Spielen. Am Schlusstag der Weltcup-Saison in St. Moritz belegt der Schwyzer im Viererbob den guten 7. Platz.

Bulgariens Regierungschef Petkow besucht doch Nordmazedonien
International

Bulgariens Regierungschef Petkow besucht doch Nordmazedonien

Bulgariens Regierungschef Kiril Petkow besucht nach einem negativen Corona-Test doch Nordmazedonien wie ursprünglich geplant am 18. Januar.