Geschäfte in ganz Österreich wieder offen - Handel hofft auf Ansturm


News Redaktion
International / 03.05.21 12:21

In Österreich haben seit Montag in allen Bundesländern die Geschäfte und viele Dienstleister wieder geöffnet. Nach rund vierwöchigem Lockdown empfingen auch in den Bundesländern Wien und Niederösterreich die Geschäftsleute wieder Kunden.

ARCHIV - Menschen mit Mund-Nasen-Schutz gehen in der Innenstadt von Graz an Geschäften vorbei. (Archivbild) Foto: Ingrid Kornberger/APA/dpa (FOTO: Keystone/APA/Ingrid Kornberger)
ARCHIV - Menschen mit Mund-Nasen-Schutz gehen in der Innenstadt von Graz an Geschäften vorbei. (Archivbild) Foto: Ingrid Kornberger/APA/dpa (FOTO: Keystone/APA/Ingrid Kornberger)

In den restlichen sieben Bundesländern hatte der Handel den Lockdown schon früher beendet. Die Branche hofft auch dank vieler Sonderangebote auf einen vielversprechenden Neustart. Das sei dringend nötig, sagte der Sprecher des Handelsverbands, Rainer Will, dem TV-Sender Oe24. Jeder zweite Händler hat Existenzängste. Nicht zuletzt vor Modeläden bildeten sich in Wien teils lange Warteschlangen.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen war in den vergangenen Wochen gesunken. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Österreich liegt bei rund 150. Ab 19. Mai dürfen - begleitet von einem Schutzkonzept mit Zutrittstests - alle anderen Branchen wie Gastronomie, Hotellerie, Sport und Kultur österreichweit wieder ihre Dienste anbieten.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Corona-Infektionshöchststand in Indien
International

Neuer Corona-Infektionshöchststand in Indien

Zum zweiten Mal in Folge hat Indien einen weltweiten Höchststand an Corona-Neuinfektionen von mehr als 400 000 Fällen registriert.

Autofahrer bricht in Zug einem Velofahrer den Kiefer
Regional

Autofahrer bricht in Zug einem Velofahrer den Kiefer

Ein rabiater Autofahrer hat am Dienstag in Zug einem Velofahrer mit einem Faustschlag den Kiefer gebrochen. Wer der mutmassliche Täter ist, konnte bislang nicht ermittelt werden, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörde am Mittwoch mitteilte.

Biontech/Pfizer spendet Impfdosen für Olympia-Teilnehmer
Sport

Biontech/Pfizer spendet Impfdosen für Olympia-Teilnehmer

Das Unternehmen Biontech/Pfizer spendet Corona-Impfstoff für die Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele in Tokio.

Europäische Bewegung Schweiz für Abkommen mit EU bis Sommer
Schweiz

Europäische Bewegung Schweiz für Abkommen mit EU bis Sommer

Die Europäische Bewegung Schweiz will eine raschen Abschluss des Rahmenabkommens, des "Schlüsselvertrags", mit der EU bis zum Sommer. Das fordert sie in einem Appell, den sie am Samstag an ihrer Generalversammlung verabschiedete. Zudem gab sie sich einen neuen Namen.