Fasnachtsspiel der Schwyzer Japanesen 2019 - "Was ächt Schwyz"


Ladina Meyer
Events / 22.02.19 08:00

Die Fasnachtsspiel-Tradition auf dem Schwyzer Hauptplatz wird im Februar & März 2019 fortgesetzt.

Fasnachtsspiel der Schwyzer Japanesen 2019 - Was ächt Schwyz
Fasnachtsspiel der Schwyzer Japanesen 2019 - Was ächt Schwyz

«WAS ÄCHT SCHWYZ»

Schwyz boomt, Schwyz pulsiert. Wir schreiben das Jahr 2024. Was ist passiert? Auf dem Hauptplatz herrscht reges Treiben, es ist Markt, die Menschen sind fröhlich, flanieren und unterhalten sich auf der Strasse und in den Kaffees. Plötzlich fällt den Passanten eine bunt gekleidete Figur vor die Füsse. Es ist ein Japanese. «Wer ist das, was ist das», fragen die Jüngeren?

Schwyz heute. Die Fasnacht lebt, die Fasnacht pulsiert. Mittendrin ein Japanese. Dieser bleibt jedoch unbeachtet, er wird gar ignoriert. Warum, was ist passiert? Auch der Seebner Negus und seine Haremsdamen sind ratlos. Ein Älpler und ein Musikant treffen auf den konsternierten Japanesen. Die beiden merken schnell, dass der einst so stolze Fasnächtler nicht am Niedergang seiner Gesellschaft nachtrauert, sondern sich grosse Sorgen um Schwyz und die Schwyzer macht.

Die drei machen sich auf die Reise um das Übel an der Wurzel zu packen und Schwyz in eine blühende Zukunft zu führen. Dies geht aber nicht ohne eine wichtige Figur der Schwyzer Fasnacht.

ZUR INSZENIERUNG

Autor Roger Bürgler hat von Beginn an gesagt, 2019 soll auf dem Schwyzer Hauptplatz ein Fasnachtsspiel und kein Japanesenspiel stattfinden. So ist es nun auch. «Was ächt Schwyz» ist als fasnächtliche Revue auf verschiedenen Ebenen mit Einbezug von viel Live-Musik, Gesang, Tanz, Lichtgestaltungen und Videoeinspielungen konzipiert. Unter der Leitung von Regisseur Urs Kündig, dem musikalischen Leiter David Bürgler, Choreografin Sonja Bolfing und der Illumination von Brigitte Roux wird «Was ächt Schwyz» ein kurzweiliges, fulminantes Spektakel.

SPIELDATEN

Freitag 22. Februar 2019 (PREMIERE)
Samstag 23. Februar 2019
Sonntag 24. Februar 2019
Mittwoch 27. Februar 2019
Donnerstag 28. Februar 2019
Freitag 1. März 2019
Samstag 2. März 2019
Sonntag 3. März 2019 (DERNIERE)

Tickets und weitere Infos unter fasnachtsspiel.ch


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kind durch Pfeil schwer verletzt
Schweiz

Kind durch Pfeil schwer verletzt

Beim Bogenschiessen hat ein Mann in Wangen bei Olten ein Kind mit einem Pfeil getroffen und schwer verletzt. Das Kind war aus noch ungeklärten Gründen in die Schussbahn geraten.

Nach Absturz: Ethiopian Airlines stellt sich hinter Boeing
Wirtschaft

Nach Absturz: Ethiopian Airlines stellt sich hinter Boeing

Nach dem Absturz einer Boeing-Maschine in Äthiopien hat Ethiopian Airlines dem US-Flugzeughersteller Unterstützung zugesagt. "Lasst mich ganz klar sagen: Ethiopian Airlines glaubt an Boeing", teilt der Chef der Fluggesellschaft, Tewolde GebreMariam, mit. Boeing kommt derweil mit seinem Update für das umstrittene Steuerungsprogramm MCAS voran - am Mittwoch sollen viele Fragen beantwortet werden.

Schweiz ohne Schär gegen Dänemark! Petkovic und Xhaka erklären ihren Game-Plan. 
Sport

Schweiz ohne Schär gegen Dänemark! Petkovic und Xhaka erklären ihren Game-Plan. 

Die Schweizer Nationalmannschaft muss morgen Dienstag in Basel im EM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark auf Fabian Schär verzichten. Der Innenverteidiger wird nach seinem heftigen Zusammenstoss in der Partie vom Samstag in Georgien aus medizinischen Überlegungen geschont.

Schrebergartenhäuschen im Kanton Schwyz niedergebrannt
Regional

Schrebergartenhäuschen im Kanton Schwyz niedergebrannt

In Wilen ist am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr ein Schrebergartenhäuschen niedergebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, die Brandursache ist noch unklar, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Montag mitteilte. Sie sucht Zeugen.