Auto überschlägt sich bei Kottwil nach Überholmanöver


Roman Spirig
Regional / 22.02.21 19:54

Ein Autofahrer hat am Sonntagabend zwischen Mauensee und Kottwil LU beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto kam rechts von der Strasse ab, fuhr in eine Rinne, überschlug sich mehrmals und kam dann auf dem Dach in einer Wiese zum Stillstand.

Auto überschlägt sich bei Kottwil nach Überholmanöver (Foto: KEYSTONE /  / )
Auto überschlägt sich bei Kottwil nach Überholmanöver

Der Beifahrer wurde beim Unfall verletzt und deswegen ins Spital gebracht, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte. Doch auch der Lenker, ein 21-jähriger Schweizer, musste sich ins Spital begeben, und zwar für eine Blutentnahme. Diese soll zeigen, ob der Unfallfahrer Alkohol getrunken hatte. Den Führerausweis hatte er bereits am Unfallort der Polizei abgeben müssen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Fehraltorf: Raser mit 174 km/h erwischt
Regional

Fehraltorf: Raser mit 174 km/h erwischt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagabend in Fehraltorf einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Der 18 Jahre alte Schweizer war mit 174 km/h unterwegs statt der erlaubten 80 km/h.

Lernfahrer verletzt sich bei Unfall mittelschwer
Schweiz

Lernfahrer verletzt sich bei Unfall mittelschwer

Bei einem Selbstunfall in Hagenbuch hat sich ein 18 Jahre alter Autofahrer am Mittwochabend mittelschwer verletzt. Der Unfall ereignete sich kurz vor 21.45 Uhr, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

St. Galler
Schweiz

St. Galler "Beizen für Büezer" bewirten erste Gäste

Damit im Freien arbeitende Personen am Mittag eine warme Mahlzeit einnehmen können, dürfen Restaurants im Kanton St. Gallen seit Montag als Betriebskantinen öffnen. Bis Dienstagmorgen haben sich 45 Betriebe angemeldet.

Pandemie bremst ProSiebenSat.1 aus
Wirtschaft

Pandemie bremst ProSiebenSat.1 aus

Trotz eines Endspurts mit wieder besseren Werbeeinnahmen hat die Corona-Krise ProSiebenSat.1 im vergangenen Jahr hart getroffen. Im Schlussquartal steigerte der Konzern den Umsatz.