Art on Ice 2019


Roman Spirig
Events / 07.02.19 14:32

James Blunt und Stefanie Heinzmann sind der Gaststars vom Art on Ice 2019! Gemeinsam mit dem Singer-Songwriter James Blunt präsentiert Art on Ice vom 7. bis 17. Februar 2019 eine neue Show. Die Stars auf dem Eis sind Olympiasieger und Weltmeister. Mit dabei ist auch Publikumsliebling Stéphane Lambiel.

Eiskunstlaufen in Perfektion zu den Hits von James Blunt und Stefanie Heinzmann. Auf dem Eis sind die Olympiasieger und Weltmeister Kaetlyn Osmond, Stéphane Lambiel, Aljona Savchenko & Bruno Massot und Tatiana Volosozhar & Maxim Trankov zu sehen.

Art on Ice, das ist ein Weltstar live auf der Bühne im Zusammenspiel mit herausragenden Spitzensportlern – und noch eine ganze Menge Attraktionen mehr. So zählt zum Ensemble von Art on Ice 2019 auch eine Truppe des Cirque Éloize. Wie kaum jemand anders verstehen es die Kanadier die Zirkuskunst auf eine originelle und moderne Art mit Musik und Tanz zu verbinden.

Der Ticketverkauf für die Art on Ice-Vorstellungen 2019 läuft.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Eine zweite Lawine beschädigt Säntisbahn - Betrieb eingestellt
Schweiz

Eine zweite Lawine beschädigt Säntisbahn - Betrieb eingestellt

Eine zweite Lawine am Säntis hat eine Stütze der Bahn beschädigt. Der Betrieb muss aus Sicherheitsgründen während mehreren Monaten eingestellt werden. Trotz des Stillstands soll keinem Mitarbeiter gekündigt werden.

66-jährige Frau in Aarau getötet - Fahndung nach Täterschaft läuft
Regional

66-jährige Frau in Aarau getötet - Fahndung nach Täterschaft läuft

Eine 66-jährige Frau ist am Donnerstagabend in Aarau Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Die Aargauer Kantonspolizei sucht auf Hochtouren nach der Täterschaft.

Kombinations-Derniere in Wengen?
Sport

Kombinations-Derniere in Wengen?

Am Freitag findet in Wengen eines von nur zwei Saisonrennen in der alpinen Kombination statt. Diese Disziplin wird vom Weltverband FIS seit Jahren als Auslaufmodell behandelt. Im Februar soll nun definitiv über die Zukunft der Kombination entschieden werden.

May sagt wegen Brexit-Streits Teilnahme am WEF in Davos ab
International

May sagt wegen Brexit-Streits Teilnahme am WEF in Davos ab

Die britische Premierministerin Theresa May hat wegen des Streits um den Brexit ihre Teilnahme am Weltwirtschaftsforum in Davos abgesagt. May wolle sich auf "Angelegenheiten vor Ort" konzentrieren, teilte eine Regierungssprecherin am Donnerstag mit.