Anna Margrit Annen zeigt in der Kunsthalle Luzern gerasterte Bilder


News Redaktion
Regional / 14.01.22 16:03

Die Kunsthalle Luzern stellt ihre Räume bis am 20. März der Künstlerin Anna Margrit Annen zur Verfügung. Zu sehen sind in der Ausstellung "weit" unter anderem Installationen mit gerasterten Bildplatten.

Ein Werk von Anna Margrit Annen, das in der Kunsthalle gezeigt wird, in einer Probehängung. (FOTO: Kunsthalle Luzern)
Ein Werk von Anna Margrit Annen, das in der Kunsthalle gezeigt wird, in einer Probehängung. (FOTO: Kunsthalle Luzern)

Raster, Strukturen und Geflechte prägen das Werk der 70-jährigen Künstlerin. Der Ausstellungsraum weist ebenfalls markante Rasterungen auf. Diese dienen als Orientierung für eine raumspezifische Installation, wie die Kunsthalle zur Vernissage vom Samstag schrieb.

Mit Hilfe von identisch grossen gerasterten Kartonplatten schuf Annen Werkgruppen, die sie im Raum arrangierte. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Videoinstallation.

Annen wurde im Kanton Zug geborenen, lebt und arbeitet aber seit 50 Jahren in Luzern. Tätig ist sie in den Bereichen Malerei, Zeichnung, Installation und Video. Die freischaffende Künstlerin hatte zudem verschiedene Lehraufträge an Kunstschulen inne.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ruswil und Escholzmatt LU kämpfen für ihre Polizeiposten
Regional

Ruswil und Escholzmatt LU kämpfen für ihre Polizeiposten

Luzerner Landgemeinden wehren sich gegen eine mögliche Schliessung ihrer Polizeiposten. Der Gemeinderat von Ruswil hat in der Bevölkerung eine Umfrage lanciert, die Exekutive von Escholzmatt will ein klärendes Gespräch mit dem Kanton, wie sie am Donnerstag mitteilten.

Südkorea: Nordkorea feuert Geschoss Richtung Meer ab
International

Südkorea: Nordkorea feuert Geschoss Richtung Meer ab

Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs mindestens ein zunächst nicht identifiziertes Geschoss in Richtung Meer abgefeuert.

Henggart: 87-jährige Beifahrerin bei Kollision verletzt
Schweiz

Henggart: 87-jährige Beifahrerin bei Kollision verletzt

Die 87-jährige Beifahrerin eines Autos ist am Mittwoch in Henggart bei der Kollision zweier Autos mittelschwer verletzt worden. Sie musste ins Spital gebracht werden, die Lenker der Fahrzeugen blieben unverletzt.

Rickenbacher Konzertevent 2022
Events

Rickenbacher Konzertevent 2022

Nach einem Jahr Konzerteventpause freut sich die Brassband Rickenbach riesig, Sie am 28., 29. und 30. Januar 2022 im KUBUS zum 17. Konzertevent begrüssen zu dürfen. Er findet unter dem Namen «Limits» statt. Der Stargast, eine Grenzgängerin, Berufsbergführerin, Referentin und Bestseller-Buchautorin, wird uns an ihre persönliche Grenzen bringen.