ABGESAGT: Surentaler Frühjahrsschwinget


Eliane Schelbert
Events / 04.04.20 10:37

Am 4. April findet beim Schulhaus St. Georg in Sursee das 12. Surentaler Frühjahrsschwinget statt.

ABGESAGT: Surentaler Frühjahrsschwinget
ABGESAGT: Surentaler Frühjahrsschwinget

Am Samstag, 4. April findet wieder das Surentaler Frühjahrsschwinget beim Schulhaus St. Georg in Sursee statt. Es werden viele Spitzenschwinger aus dem Kanton Luzern, der Innerschweiz und vom Gastklub Lenzburg und Zofingen und den Sieg schwingen. Anschwingen ist um 14:00 Uhr.

Nachdem Schwingfest gibt es urchige Klänge im Festzelt und ein DJ in der Schwinger-Bar.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

EU-China-Gipfel verschoben - Xi will eng mit Europa kooperieren
International

EU-China-Gipfel verschoben - Xi will eng mit Europa kooperieren

Nach der Verschiebung des geplanten EU-China-Gipfels wegen der Corona-Pandemie hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping seinen Willen zur engen Kooperation mit Deutschland und Europa unterstrichen.

Gewerkschafter Corrado Pardini soll in den Post-Verwaltungsrat
Schweiz

Gewerkschafter Corrado Pardini soll in den Post-Verwaltungsrat

Der im vergangenen Herbst nicht wiedergewählte Berner SP-Nationalrat Corrado Pardini soll künftig im Verwaltungsrat der Schweizerischen Post sitzen. Der Bundesrat hat am Freitag den Vorschlag der Post-Gewerkschaften gutgeheissen.

Massenevakuierungen wegen grossen Wirbelsturms in Indien
International

Massenevakuierungen wegen grossen Wirbelsturms in Indien

Wegen eines tropischen Wirbelsturms sind in Indien hunderttausend Menschen in Notunterkünfte gebracht worden. Sturm "Nisarga" soll am Mittwochnachmittag (Ortszeit) rund 100 Kilometer südlich der Millionenmetropole Mumbai an der Westküste auf Land treffen, wie der indische meteorologische Dienst mitteilte.

Kultautobauer Aston Martin streicht Stellen
Wirtschaft

Kultautobauer Aston Martin streicht Stellen

Aston Martin zollt der schwachen Nachfrage nach seinen Luxuswagen Tribut und streicht bis zu 500 der insgesamt rund 2500 Stellen. Dem britischen Autobauer macht auch die Corona-Krise zu schaffen.