13-jähriger Skifahrer prallt in Baumgruppe und stirbt im Spital


Roman Spirig
Schweiz / 19.02.21 13:21

Ein 13-jähriger Skifahrer ist am Donnerstagnachmittag in St. Stephan im Berner Oberland nach einem Sturz in eine Baumgruppe geprallt. Wenig später erlag er im Spital seinen Verletzungen. Zum Unfallhergang läuft eine Ermittlung.

13-jähriger Skifahrer prallt in Baumgruppe und stirbt im Spital (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
13-jähriger Skifahrer prallt in Baumgruppe und stirbt im Spital (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Der Jugendliche war nach 16 Uhr auf der Abfahrt vom Parwengsattel Richtung Lengebrand, wie die Kantonspolizei Bern am Freitag mitteilte. Dabei geriet er über den Pistenrand hinaus, stürzte mehrere Meter einen Hang hinunter und prallte in eine Baumgruppe.

Dabei verletzte er sich schwer. Nach Rettungsmassnahmen vor Ort flog ihn ein Helikopter der Rettungsflugwacht ins Spital. Dort starb der Schweizer aus dem Kanton Bern wenig später. Die Untersuchungsbehörden suchen Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, eventuell auch vom Sessellift Lengebrand-Parwengsattel aus.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Starke Unterstützung der Wirtschaft für das CO2-Gesetz
Schweiz

Starke Unterstützung der Wirtschaft für das CO2-Gesetz

Weite Kreise der Schweizer Wirtschaft unterstützen das vom Parlament verabschiedete CO2-Gesetz. Economiesuisse und rund 200 Unternehmen und Wirtschaftsverbände stellen sich damit gegen die Allianz aus Erdölbranche, Strassenverbänden und Kaminfegern.

Iran:
International

Iran: "Zwischenfall" in Atomanlage Natans - Parlament gegen Ruhani

In der iranischen Atomanlage Natans ist es nach Angaben der Atomorganisation AEOI in der Nacht zum Sonntag zu einem "Zwischenfall" gekommen. In Natans werden neue iranische Zentrifugen zur Urananreicherung hergestellt und es wird dort Uran angereichert - derzeit bis auf 20 Prozent. Die Anlage war mehrfach Ort von Vorfällen oder Anschlägen, die Israel zugeschrieben wurden, das eine atomare Bewaffnung des Irans verhindern will.

Schweizer Curler nach Totomat-Entscheidung weiter
Sport

Schweizer Curler nach Totomat-Entscheidung weiter

Die Schweizer Curler erreichen an der WM in Calgary das wichtigste Ziel. Sie qualifizieren sich für die K.o.-Spiele der besten sechs Teams und sichern der Schweiz einen direkten Olympia-Quotenplatz.

Pfadis Siegesserie gerissen, Kadetten neuer Leader
Sport

Pfadis Siegesserie gerissen, Kadetten neuer Leader

Der Kampf um den Qualifikationssieg in der Handball-NLA spitzt sich zu. Weil Pfadi Winterthur nach neun Siegen in Folge wieder einmal verliert, grüssen die Kadetten Schaffhausen von Platz 1.